Dienste

 

 

  • 29. März 2015 14:48

    Siegerpose

    Hurra! Formel-1-Pilot Sebastian Vettel freut sich in Sepang über seinen ersten Grand-Prix-Sieg im Ferrari. Lewis Hamilton (l) wurde Zweiter. Foto: Fazry Ismail © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    Hurra! Formel-1-Pilot Sebastian Vettel freut sich in Sepang über seinen ersten Grand-Prix-Sieg im Ferrari. Lewis Hamilton (l) wurde Zweiter. Foto: Fazry Ismail
     
    © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    1 / 15
     
     
    Drucken
    Nach Oben
     
    © dpa-infocom GmbH
  • 29. März 2015 14:40

    Pflaumenblüte

    Wild auf Pflaume: In Südkorea blühen mancherorts schon die Obstbäume, die Bienen ernten fleißig. Foto: Yonhap © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    Wild auf Pflaume: In Südkorea blühen mancherorts schon die Obstbäume, die Bienen ernten fleißig. Foto: Yonhap
     
    © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    2 / 15
     
     
    Drucken
    Nach Oben
     
    © dpa-infocom GmbH
  • 29. März 2015 14:38

    Orange

    Passende Beleuchtung: Wegen zunehmender Aktivität halten die chilenischen Behörden um den Vulkan Villarrica den Alarmzustand «Orange» aufrecht. Foto: Francisco Negroni © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    Passende Beleuchtung: Wegen zunehmender Aktivität halten die chilenischen Behörden um den Vulkan Villarrica den Alarmzustand «Orange» aufrecht. Foto: Francisco Negroni
     
    © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    3 / 15
     
     
    Drucken
    Nach Oben
     
    © dpa-infocom GmbH
  • 29. März 2015 14:34

    Am Berg

    Kein Bergsportler, sondern ein Bergungshelfer oberhalb von Seyne-les-Alpes. Die Rettungskräfte arbeiten nach dem Absturz des Germanwings-Airbus in bergigem und schwer zugänglichem Gelände. Foto: Yoan Valat © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    Kein Bergsportler, sondern ein Bergungshelfer oberhalb von Seyne-les-Alpes. Die Rettungskräfte arbeiten nach dem Absturz des Germanwings-Airbus in bergigem und schwer zugänglichem Gelände. Foto: Yoan Valat
     
    © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    4 / 15
     
     
    Drucken
    Nach Oben
     
    © dpa-infocom GmbH
  • 29. März 2015 14:26

    Im Fokus

    Tennis-Superstar Novak Djokovic lässt im Match gegen Martin Klizan in Miami den Ball nicht aus den Augen. Foto: Rhona Wise © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    Tennis-Superstar Novak Djokovic lässt im Match gegen Martin Klizan in Miami den Ball nicht aus den Augen. Foto: Rhona Wise
     
    © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    5 / 15
     
     
    Drucken
    Nach Oben
     
    © dpa-infocom GmbH
  • 29. März 2015 14:25

    Naturkrause

    Naturkrause: Ein Model päsentiert in Porto eine Kreation der portugiesischen Designerin Teresa Martins. Foto: José Coelho © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    Naturkrause: Ein Model päsentiert in Porto eine Kreation der portugiesischen Designerin Teresa Martins. Foto: José Coelho
     
    © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    6 / 15
     
     
    Drucken
    Nach Oben
     
    © dpa-infocom GmbH
  • 29. März 2015 14:23

    Igel ohne Hase

    Eine als Igel verkleidete Läuferin grüßt während des 35. Halbmarathons in Berlin den Fotografen. Foto: Soeren Stache © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    Eine als Igel verkleidete Läuferin grüßt während des 35. Halbmarathons in Berlin den Fotografen. Foto: Soeren Stache
     
    © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    7 / 15
     
     
    Drucken
    Nach Oben
     
    © dpa-infocom GmbH
  • 29. März 2015 14:22

    An der Nordseeküste

    Trotz des regnerischen Wetters haben diese Kinder am Strand der ostfriesischen Insel Spiekeroog ihren Spaß. Foto: Ingo Wagner © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    Trotz des regnerischen Wetters haben diese Kinder am Strand der ostfriesischen Insel Spiekeroog ihren Spaß. Foto: Ingo Wagner
     
    © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    8 / 15
     
     
    Drucken
    Nach Oben
     
    © dpa-infocom GmbH
  • 29. März 2015 11:33

    Staatsbegräbnis im Regen

    Und die Himmelsschleusen öffnen sich: Beim Staatsbegräbnis für Singapurs früheren Premier Lee Kuan Yew, der am 23. März mit 91 Jahren starb, regnet es in Strömen. Foto: Tom White © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    Und die Himmelsschleusen öffnen sich: Beim Staatsbegräbnis für Singapurs früheren Premier Lee Kuan Yew, der am 23. März mit 91 Jahren starb, regnet es in Strömen. Foto: Tom White
     
    © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    9 / 15
     
     
    Drucken
    Nach Oben
     
    © dpa-infocom GmbH
  • 28. März 2015 13:07

    Kleine Götter

    Ramnavami in Srinagar: Diese Mädchen nehmen in der nordindischen Stadt an den Feiern anlässlich des Geburtstags der hinduistischen Gottheit Rama teil. Foto: Farooq Khan © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    Ramnavami in Srinagar: Diese Mädchen nehmen in der nordindischen Stadt an den Feiern anlässlich des Geburtstags der hinduistischen Gottheit Rama teil. Foto: Farooq Khan
     
    © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    10 / 15
     
     
    Drucken
    Nach Oben
     
    © dpa-infocom GmbH
  • 28. März 2015 12:42

    Glatteis

    Hoppla: Die Italienerin Giada Russo stürzt während ihrer Kür bei den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften in Shanghai. Foto: Tatyana Zenkovich © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    Hoppla: Die Italienerin Giada Russo stürzt während ihrer Kür bei den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften in Shanghai. Foto: Tatyana Zenkovich
     
    © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    11 / 15
     
     
    Drucken
    Nach Oben
     
    © dpa-infocom GmbH
  • 28. März 2015 12:40

    Elektro-Ekstase

    Ultra Music Festival in Miami, Florida: Die «Crowd» flippt aus. Foto: Joe Skipper © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    Ultra Music Festival in Miami, Florida: Die «Crowd» flippt aus. Foto: Joe Skipper
     
    © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    12 / 15
     
     
    Drucken
    Nach Oben
     
    © dpa-infocom GmbH
  • 28. März 2015 12:36

    Aufgeblasen

    Tarifstreit in Deutschland: Ein Verdi-Demonstrant hantiert in Potsdam kurz vor Beginn der entscheidenden Tarifrunde im öffentlichen Dienst der Länder mit einem Luftballon. Foto: Ralf Hirschberger © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    Tarifstreit in Deutschland: Ein Verdi-Demonstrant hantiert in Potsdam kurz vor Beginn der entscheidenden Tarifrunde im öffentlichen Dienst der Länder mit einem Luftballon. Foto: Ralf Hirschberger
     
    © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    13 / 15
     
     
    Drucken
    Nach Oben
     
    © dpa-infocom GmbH
  • 28. März 2015 12:35

    Sitz-Demo

    Tarifstreit in Südkorea: Angestellte im öffentlichen Dienst protestieren in Seoul gegen Pensionspläne der Regierung. Foto: Jeon Heon-Kyun © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    Tarifstreit in Südkorea: Angestellte im öffentlichen Dienst protestieren in Seoul gegen Pensionspläne der Regierung. Foto: Jeon Heon-Kyun
     
    © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    14 / 15
     
     
    Drucken
    Nach Oben
     
    © dpa-infocom GmbH
  • 28. März 2015 12:31

    Pferdeauge

    Makroaufnahme: Pferdeauge in verschiedenen Blautönen. Foto: Julian Stratenschulte © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    Makroaufnahme: Pferdeauge in verschiedenen Blautönen. Foto: Julian Stratenschulte
     
    © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    15 / 15
     
     
    Drucken
    Nach Oben
     
    © dpa-infocom GmbH
 
 Zur Übersicht Bilder des TagesZur Startseite 
 

 
 
 
Drucken
Nach Oben
 
 
3394453
Siegerpose
http://www.arcor.de/content/aktuell/bildergalerien/bilder_des_tages/3394453,1,Siegerpose,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/u3WzCnS3F9mwe5dTIlFpXm7LNRpUUIahp5NVc2H6onQ=.jpg
 
Verdi-Chef Frank Bsirske und der Verhandlungsführer der Länder, Jens Bullerjahn, sind sich einig geworden. Foto: Ralf Hirschberger © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbHNach Länder-Tarifeinigung beraten Lehrer weiter
Verglichen mit anderen Branchen wie der Chemie kann sich der Abschluss für die Länder-Beschäftigten durchaus sehen lassen. Enttäuscht wurden ...  mehr
 
 
 
 
 
 
 

Zwei-Personen-Regel in deutschen Cockpits

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Nach dem tragischen Airbus-Unglück reagieren die deutschen Airlines und führen die Zwei-Personen-Regel im Cockpit ein. Kann diese neue Regel das Fliegen sicherer machen?
 Zum Glück wurde diese Regel eingeführt! So werden solch schreckliche Vorfälle verhindert.
 Dazu müssten die Flugbegleiter noch entsprechend geschult werden, damit sie als "Aufsichtsperson" den Überblick im Cockpit behalten können.
 Im Ernstfall bringt das doch gar nichts - will ein Pilot das Flugzeug zerstören, wird er dieses Hindernis auch zu umgehen wissen.
Abstimmen Ergebnis
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Für den Schutz gegen Viren gibt es zahlreiche Programme. Stiftung Warentest hat 17 von ihnen getestet und neun für «gut» befunden. © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Stiftung Warentest: Die besten Virenschutzprogramme

Computer sind im Internet zahlreichen Gefahren ausgesetzt. Zum Schutz gegen Viren, Malware, erpresserische Verschlüsselungstrojaner und Phishing sind ...  mehr
 
 

Arcor Video-Tipp

 
Germanwings-Absturz: Neues Video zeigt Unglücksort © Zoom.in
 

Germanwings-Absturz: Neues Video zeigt Unglücksort

Das französische Innenministerium hat Aufnahmen veröffentlicht, die erstmals detaillierte Bilder des Absturzortes der Germanwings-Maschine in den ...  mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Toni Albir
 

Neues Ranking: Top Ten der bestbezahlten Fußballer

Welcher Fußballer hat im Jahr 2014 am meisten verdient? Das französische Magazin France Football hat nachgerechnet. Neben Gehältern wurden auch die ...  mehr