Dienste

 

 

 
 
Jonas Schmidt-Chanasit, der Leiter der Virusdiagnostik des Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin in Hamburg.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Daniel Bockwoldt/ArchivHamburger Virus-Experte: Keine Gefahr durch US-Ebolafall
Für einen Hamburger Virusexperten ist von dem ersten in den USA diagnostizierten Ebola-Patienten keine Ansteckungsgefahr im Flugzeug ausgegangen.  mehr
 
 
 
 
 
 

Voting: Wie sehen Sie das?

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Ahmed Jallanzo
Schocknachricht: In den USA ist weltweit erstmals ein Ebola-Fall außerhalb Afrikas diagnostiziert worden. Haben Sie Angst vor der Krankheit?
 Afrika und die USA sind doch weit weg - dieser Alarmismus ist fehl am Platz!
 Besorgt bin ich schon, aber Industriestaaten wie die USA können die Krankheit sicher schnell in den Griff bekommen.
 Die Krankheit ist schon längst außer Kontrolle geraten - es ist nur eine Frage der Zeit, bis vom ersten Fall hierzulande berichtet wird!
Abstimmen Ergebnis
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
 © Twitter, Instagram
 

Stars und ihre Tattoos: Was gehört zu wem?

Obs nun eine spontane Idee oder länger geplant war - zu einem richtigen Musiker gehört heutzutage mindestens ein Tattoo. Können Sie erraten, ...  mehr
 
 
 
 

Kolumne: Johannes von Dohnanyi ist "Fassungslos"

 
Die Terrorgruppe Abu Sayyaf verlangt u. a. die Einstellung der deutschen Waffenlieferungen an kurdische Milizen © dpa picture alliance
 

Deutsche IS-Geiseln: Kein Einknicken!

Philippinische Terroristen wollen zwei Deutsche enthaupten. Dürfen wir der Erpressung nachgeben?  mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Kaffee läst sich in vielen verschieden Arten zubreiten. © ingimage.com
 

Kaffee genießen: 10 Varianten im Vergleich

Deutschland ist eine Nation der Kaffeetrinker. Etwa 150 Liter des koffeinhaltigen Muntermachers trinken wir hierzulande im Durchschnitt pro Jahr als ...  mehr