Dienste

 

 

Panorama

Der frühere Finanz- und Innenminister von Brandenburg, Rainer Speer.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Bernd Settnik
30. September 2014 10:39
 

Klage von Ex-Minister Speer gegen Presseartikel vor BGH

Der Bundesgerichtshof verhandelt heute über eine Klage von Brandenburgs Ex-Innenminister Rainer Speer (SPD) wegen Presseberichten über die ... mehr

Bergungstrupps entdeckten weitere Opfer, doch noch immer gelten einige Wanderer als vermisst. Foto: Japanisches Verteidigungsministerium © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
30. September 2014 10:26
 

Beben behindern Bergungseinsatz in Japan

Nach giftigen Gasen erschweren zunehmende Beben und schlechtes Wetter am ausgebrochenen japanischen Vulkan Ontake die Arbeit der Retter. Sie ... mehr
 
Das Kontrollsystem an deutschen Transplantationszentren wurde nach dem ersten großen Organspende-Skandal 2012 verschärft.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Jens Kalaene
30. September 2014 08:06
 

Organtransplantationen: Prüfkommission legt Ergebnisse vor

Die Bundesärztekammer will heute Ergebnisse ihrer Kontrollen an deutschen Transplantationszentren vorstellen. Das Kontrollsystem wurde nach ... mehr
 
Mit seiner Uniformmütze auf dem Kopf steht ein Pilot der Lufthansa vor einem Lufthansa-Logo.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Boris Roessler
30. September 2014 06:56
 

Bundesarbeitsrichter beschäftigen sich mit Pilotenmützen

Das Bundesarbeitsgericht in Erfurt verhandelt darüber, ob Lufthansa-Piloten durch eine Mützenpflicht diskriminiert werden. In letzter ... mehr
 
Paletten mit Hilfsgütern für die vom Ebolavirus betroffenen Gebiete im westafrikanischen Liberia.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Andreas Gebert
29. September 2014 19:52
 

Hilfsgüterflug in Ebola-Gebiete startet

Ein Flugzeug mit 45 Tonnen Hilfsgütern für die Ebola-Krisengebiete in Westafrika ist am Montagabend vom Münchner Flughafen gestartet. mehr
 
Bergungstrupps entdeckten weitere Opfer, doch noch immer gelten einige Wanderer als vermisst. Foto: Japanisches Verteidigungsministerium © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
29. September 2014 18:40
 

Vulkanausbruch in Japan: Giftgase stoppen Helfer

Giftige Gase erschweren die Bergung von Dutzenden Opfern am ausgebrochenen Vulkan Ontakesan in Japan. Die Arbeiten gehen nur schleppend ... mehr
 
Ein «Sterbehilfe-Kit», wie es Belgien erhältlich ist.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Etienne Ansotte/Illustration
29. September 2014 17:13
 

Belgischer Sexualstraftäter darf sterben

Ein 30 Jahre lang eingesperrter Sexualstraftäter darf in Belgien wie von ihm selbst beantragt sterben. Ein Berufungsgericht billigte seinen ... mehr
 
Unmittelbar nachdem das Bild aufgenommen wurden, raste der Pickup-Truck ins Publikum. Foto: Ginopress © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
29. September 2014 17:05
 

Monster-Truck tötet drei Menschen in Holland

Der verheerende Unfall mit einem Monster-Truck im niederländischen Haaksbergen hat ein drittes Todesopfer gefordert. Zwei Erwachsene und ... mehr
 
Der Sommer schien in manchen deutschen Regionen schon Anfang September vorbei zu sein.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Lukas Schulze/Archiv
29. September 2014 17:03
 

September-Bilanz: Warm und trocken, aber zu wenig Sonne

Der September war zu warm und zu trocken, aber nicht besonders sonnig. «Teils herrschten noch hochsommerliche Temperaturen mit wenig Regen ... mehr
 
Magnotta war nach einer Flucht über Paris und Belgien schließlich in Berlin gefasst worden. Foto: Spvm © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
29. September 2014 12:28
 

Prozess gegen «Pornomörder» Magnotta beginnt in Montreal

Nach mehrfacher Verschiebung soll heute in Montreal der Prozess gegen den als «Pornomörder» bekanntgewordenen Luka Magnotta (32) ... mehr
 
 

Panorama: Nachrichten, die uns alle interessieren

Aktuelle Nachrichten und Hintergründe zu Umweltkatastrophen, Kriminalität, Verkehr, Religion, Wetter uvm.
 
In der Flüchtlingsunterkunft leben derzeit rund 700 Menschen.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Federico GambariniNRW zieht nach Skandal in Flüchtlingsheimen Konsequenzen
Nach den Übergriffen privater Wachleute gegen Flüchtlinge will die nordrhein-westfälische Landesregierung Konsequenzen ziehen.  mehr
 
 
 
 
 
 

Gewalt gegen Asylanten - wer ist Schuld?

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Ina Fassbender
Wachleute schlagen und erniedrigen Flüchtlinge in Asylunterkünften - wer trägt die Verantwortung für den Skandal?
 Die Chefs der privaten Sicherheitsdienste, die mit mies bezahlten und unqualifizierten Leuten arbeiten.
 Die Politik ist schuld, wenn sie heikle staatliche Aufgaben an halbseidene Privatfirmen ausgliedert!
 Letztlich sind auch die Schuld, die gegen Asylsuchende und Flüchtlinge hetzen.
Abstimmen Ergebnis
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
 © Twitter, Instagram
 

Stars und ihre Tattoos: Was gehört zu wem?

Obs nun eine spontane Idee oder länger geplant war - zu einem richtigen Musiker gehört heutzutage mindestens ein Tattoo. Können Sie erraten, ...  mehr
 
 
 
 

Kolumne: Johannes von Dohnanyi ist "Fassungslos"

 
Die Terrorgruppe Abu Sayyaf verlangt u. a. die Einstellung der deutschen Waffenlieferungen an kurdische Milizen © dpa picture alliance
 

Deutsche IS-Geiseln: Kein Einknicken!

Philippinische Terroristen wollen zwei Deutsche enthaupten. Dürfen wir der Erpressung nachgeben?  mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Kaffee läst sich in vielen verschieden Arten zubreiten. © ingimage.com
 

Kaffee genießen: 10 Varianten im Vergleich

Deutschland ist eine Nation der Kaffeetrinker. Etwa 150 Liter des koffeinhaltigen Muntermachers trinken wir hierzulande im Durchschnitt pro Jahr als ...  mehr