Dienste

 

 

Panorama

Ein homosexuelles Paar mit seinen beiden Kindern bei einem Familienausflug in Berlin.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Jens Kalaene/Archiv
20. Oktober 2014 17:25
 

Ein Drittel der Familien lebt nicht im klassischen Modell

Fast jede dritte Familie in Deutschland lebt nicht mehr nach dem klassischen Modell. 20 Prozent der Väter und Mütter waren im vergangenen ... mehr

Ein Absperrband hängt vor dem Tunnel unter der Autobahn A8, in dem ein Mädchen umgebracht worden ist.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Felix Kästle
20. Oktober 2014 16:28
 

Mutter mit Messer auf Autobahn: Polizei findet tote Tochter

Der Tod eines Mädchens am Rande der Autobahn gibt der Polizei in Baden-Württemberg Rätsel auf. Die Ermittler verdächtigen eine ... mehr
 
Ein großer Teil der seit Anfang Oktober gefundenen schwer kranken oder toten Seehunde an der Nordseeküste ist an einem Influenzavirus verendet.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Carsten Rehder/Archiv
20. Oktober 2014 14:45
 

Untersuchung: Viele Seehunde sterben an Lungenentzündung

Für das Seehundsterben in der Nordsee sind Grippeviren verantwortlich. Dies ist das Ergebnis tierärztlicher Untersuchungen, die am Montag ... mehr
 
Der Mitarbeiter einer Arbeitsagentur steht wegen sexueller Nötigung und Bestechlichkeit vor Gericht.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Patrick Seeger/Archiv
20. Oktober 2014 14:19
 

Jobs gegen Sex - Arbeitsvermittler erhält Bewährungsstrafe

Wegen sexueller Nötigung im Dienst ist ein 62-jähriger Ex-Jobvermittler zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. mehr
 
Einschussloch in einer Autotür: Der Prozess gegen den mutmaßlichen Autobahnschützen nähert sich dem Ende.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Fredrik von Erichsen/Archiv
20. Oktober 2014 11:26
 

Staatsanwaltschaft will 12 Jahre Haft für Autobahnschützen

Im Prozess gegen den Autobahnschützen aus der Eifel hat die Staatsanwaltschaft zwölf Jahre Haft für den Angeklagten gefordert. mehr
 
 
Der Angeklagte Ibrahim B. und seine Anwältin Christina Peterhanwahr im Gerichtssaal.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Ina Fassbender/Archiv
20. Oktober 2014 06:32
 

Mordprozess im Fall Dano nähert sich dem Ende

Der Mordprozess im Fall des kleinen Dano aus dem ostwestfälischen Herford steht vor dem Abschluss. Heute soll vor dem Bielefelder ... mehr
 
Ebola-infizierte Krankenschwester in den USA. Foto: Texas Health Resources/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
19. Oktober 2014 20:08
 

USA wollen Ebola-Vorschriften verschärfen

Die USA wollen ihre Sicherheitsvorschriften für Klinikpersonal bei Ebola-Fällen verschärfen. Ein hoher US-Gesundheitsbeamter gab ... mehr
 
Polizei und Feuerwehr untersuchen die Trümmer vor einer Sparkassenfiliale in Berlin.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Wolfgang Kumm
19. Oktober 2014 17:42
 

Räuber sprengen Bankfiliale in Berlin

Unbekannte haben in Berlin eine Bankfiliale gesprengt. Die Täter entkamen einem Polizeisprecher zufolge unerkannt mit dem Inhalt von mehr ... mehr
 
Blick auf einen Grat des Annapurnas: Ein Schneesturm war überraschend über dem Zentrum Nepals hereingebrochen.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Black Yak Handout
19. Oktober 2014 17:06
 

Etwa 60 Tote im Himalaya befürchtet

Nach dem gewaltigen Schneesturm in den Himalaya-Bergen befürchten die Rettungskräfte fast 60 Tote. Es gebe fünf Tage nach dem ... mehr
 
 

Panorama: Nachrichten, die uns alle interessieren

Aktuelle Nachrichten und Hintergründe zu Umweltkatastrophen, Kriminalität, Verkehr, Religion, Wetter uvm.
 
Geparkte Passagiermaschinen der Lufthansa.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Boris RoesslerVerkehrschaos: Jetzt ist die Lufthansa dran
Wenige Stunden nach dem Ende des Lokführerstreiks sind am Montag wieder die Lufthansa-Piloten in den Ausstand getreten und haben erneut Tausende ...  mehr
 
 
 
 
 
 

Voting: Wie sehen Sie das?

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Britta Pedersen
Viele waren über den erneuten GDL-Streik am Wochenende empört. Fakt ist aber: Lokführer liegen mit 2500 - 3400€ Bruttoverdienst unter dem Durchschnitt. Ist die Aufregung der Bevölkerung ungerechtfertigt?
 Die GDL ist eindeutig im Recht - für einen so verantwortungsvollen, stressigen Job muss man angemessen bezahlt werden.
 Über die GDL rege ich mich nicht auf - das Problem liegt bei der Bahn mit ihrer Tendenz zum Kaputtsparen.
 Andere haben auch anstrengende Jobs und müssen mit weniger Geld auskommen - ich hab da kein Verständnis für die GDL.
Abstimmen Ergebnis
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Mit dieser App lässt sich sogar die CPU-Spannung regeln:  "SetCPU for Root Users" richtet sich an Profis...
 © SetCPU for Root Users / Google Play Store
 

Mehr Power, länger Akku? Tuning-Tipps für Android-Handys

Wer seinen Smartphone-Prozessor übertaktet, darf sich über einen Geschwindigkeitsschub freuen. Was bei älteren Geräten sinnvoll ist, bringt bei ...  mehr
 
 
 
 

Kolumne: Johannes von Dohnanyi ist "Fassungslos"

 
 © picture alliance / landov  / Xinhua/Niu Xi
 

Doppeltes Spiel: Die Türkei und der IS

Im Kampf gegen den "Islamischen Staat" an der türkisch-syrischen Grenze muss Präsident Recep Tayyip Erdogan endlich Farbe bekennen.   mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Nervosität ist in einigen Fällen ein Indiz dafür, dass Ihr Gegenüber lügt. © ingimage.com
 

Belogen und betrogen: So enttarnen Sie Lügner

Ihnen werden Märchen aufgetischt, dass sich die Balken biegen? Lügner kann man zwar nicht zu 100 Prozent überführen, aber mit bestimmten Mitteln ...  mehr