Dienste

 

 

Panorama

Der Kapitän der gesunkenen Fähre wird von Journalisten belagert.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Yna
18. April 2014 20:13
 

Kapitän übergab «Sewol»-Steuerung kurz vor Untergang

Die gesunkene südkoreanische Fähre «Sewol» ist zum Unglückszeitpunkt nicht vom Kapitän, sondern von einer wenig erfahrenen Offizierin ... mehr

Das Beben hatte eine Stärke von 7,2.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Alanah M. Torralba/Symbolbild
18. April 2014 18:31
 

Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko

Ein schweres Erdbeben hat am Freitag das mittlere und südliche Mexiko erschüttert. Das Zentrum des Bebens der Stärke 7,2 lag rund 36 ... mehr
 
Das schneebedeckte Himalaya-Massiv mit dem Mount Everest (M.).  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Martin Athenstädt/Archiv
18. April 2014 15:15
 

Tödlicher Tag am Everest: Zwölf Menschen sterben in Lawine

Es ist das schwerste Unglück in der Geschichte des Bergsteigens am Mount Everest: Eine Lawine hat am Freitag mindestens zwölf Nepalesen in ... mehr
 
Japan macht weiter Jagd auf die Meeressäuger.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Jeremy Sutton-Hibbert/Archiv
18. April 2014 12:11
 

Japan setzt Walfang im Nordpazifik fort

Japan macht nach dem Walfang-Verbot für die Antarktis durch das höchste UN-Gericht im Nordpazifik weiter Jagd auf die Meeressäuger. mehr
 
NASA-Computersimulation des Planeten Kepler-186f.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / NASA/Jpl-Caltech/T. Pyle
18. April 2014 09:23
 

Weltraumteleskop Kepler: Zweite Erde gefunden?

Astronomen haben nach eigenen Angaben erstmals einen erdgroßen Planeten in der bewohnbaren Zone nahe eines anderen Sterns entdeckt. Wasser ... mehr
 
In letzter Minute: Der verurteilte Mörder wird von der Mutter seines Opfers vor der Hinrichtung bewahrt.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Arash Khamooshi
18. April 2014 09:06
 

Mutter bewahrt Mörder ihres Sohnes vor Hinrichtung

Teheran (dpa) – Eine Mutter hat den Mörder ihres Sohnes kurz vor der Hinrichtung im Iran begnadigt: Statt des Stricks bekam er von ihr ... mehr
 
Rettungseinsatz am Wrack der gesunkenen Fähre.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Jeon Heon-Kyun
17. April 2014 21:41
 

Fährkatastrophe: Verzweiflung und Vorwürfe

Am Wrack des südkoreanischen Fährschiffs «Sewol» gehen die Bergungsarbeiten auch in der Nacht weiter. Die Helfer ziehen immer mehr ... mehr
 
Das Justizopfer Harry Wörz bekommt eine weitere Entschädigung.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Uli Deck/Archiv
17. April 2014 16:44
 

Justizopfer Wörz erhält weitere Entschädigung

Jahrelang saß er zu Unrecht hinter Gittern - jetzt soll Harry Wörz eine weitere Entschädigung bekommen. Wie hoch die ist, wurde nicht ... mehr
 
Ein wegen eines Sexualdelikts angeklagter Mann vor Gericht.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Marcus Simaitis/Symbol
17. April 2014 14:26
 

Vergewaltigung: Chancen auf Verurteilung immer schlechter

Vergewaltigte Frauen haben laut einer Studie deutlich weniger Aussichten auf eine Verurteilung der Täter als in früheren Jahren. Vor 20 ... mehr
 
Insgesamt hat Bluefin-21 bisher 90 Quadratkilometer Boden abgesucht. Foto: LSIS Bradley Darvill / Australian Defence Department © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
17. April 2014 13:06
 

U-Boot-Suche nach MH 370 klappt erstmals

Die U-Boot-Suche nach dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug ist endlich richtig im Gange: Beim dritten Versuch klappte der Einsatz ... mehr
 
 

Panorama: Nachrichten, die uns alle interessieren

Aktuelle Nachrichten und Hintergründe zu Umweltkatastrophen, Kriminalität, Verkehr, Religion, Wetter uvm.
 
Die moskautreuen Aktivisten halten weiter die Stellung - allen Beschlüssen aus Genf zum Trotz.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Zurab KurtsikidzeReport: Separatisten lehnen Genfer Beschluss ab
Aufgeben kommt für die prorussischen Separatisten in der Ostukraine auch nach der Vereinbarung von Genf nicht in Frage. «Wir werden die Waffen nicht ...  mehr
 
 
 
 
 
 

Voting: Wie sehen Sie das?

 © dpa picture alliance / Rainer Jensen
Brustvergrößerung ist mittlerweile ganz normal geworden, doch ist die Barbie-Figur mit Atombusen und Wespentaille eigentlich noch zeitgemäß?
 Brustvergrößerung ist in den meisten Fällen einfach nur prollig & peinlich.
 Tja, bei manchen Dingen gilt einfach: Größer ist besser ...
 Ach Gott, Schönheits-OPs nehmen generell zu, warum nicht auch den Busen optimieren?
Abstimmen Ergebnis
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Fragen Sie sich, wohin die Lust verschwunden ist? Lesen Sie unsere Tipps im Beziehungsratgeber! © ingimage.com
 

Flaute im Bett: Wenn der Partner keinen Sex will

Wenn der Partner keine Lust auf Sex hat, kann das schnell zum Problem werden. Hier sind Tipps, wie man mit der Situation umgehen kann.  mehr
 
 
 
 

Kolumne: Johannes von Dohnanyi ist "Fassungslos"

 
Brustimplantate sind jetzt auch Polizeibeamtinnen erlaubt © dpa picture alliance
 

Dienst mit Kurven? Von Bullen, Barbies und Richtern

Ist die jetzt auch Polizistinnen erlaubte Busenvergrösserung wirklich ein zivilisatorischer Fortschritt?  mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Die "Let's Dance"-Kandidaten und ihre Tanzpartner © RTL / Stefan Gregorowius
 

Promis auf dem Parkett: Quiz doch mal "Let's Dance"

Rumba, Jive und Blasen-Pflaster: Was wissen Sie über die RTL-Show "Let's Dance"? Machen Sie den Test!  mehr