Dienste

 

 

Geschichte Kalenderblatt 2017: 1. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 01. Mai 2017:
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

18. Kalenderwoche, 121. Tag des Jahres

Noch 244 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Arnold, Augustin, Sigismund

HISTORISCHE DATEN

2016 - Die AfD verabschiedet auf einem Bundesparteitag in Stuttgart (30. April - 1. Mai) ein Grundsatzprogramm, in dem sich Sätze finden wie «Der Islam gehört nicht zu Deutschland» und «Deutsche Leitkultur statt Multikulturalismus». Der Partei fehlte seit ihrer Gründung im Februar 2013 ein Programm.

2014 - Bei Verkehrsverstößen gilt ein neues Punktesystem. Die Neuerung wird genau 40 Jahre nach der Einführung der Punkte am 1. Mai 1974 eingeführt.

2012 - Niederländische Coffeeshops dürfen keine Joints mehr an Ausländer verkaufen. Das Gesetz gilt zunächst für die Grenzprovinzen Zeeland, Nord-Brabant und Limburg, von 2013 an dann für das gesamte Königreich.

2007 - Die Spaltung der Berliner WASG ist perfekt. Wegen der geplanten Fusion von Wahlalternative und Linkspartei erklärt ein Teil der Berliner WASG um die frühere Spitzenkandidatin Lucy Redler die Gründung einer neuen Organisation: die BASG (Berliner Alternative für Solidarität und Gegenwehr).

1997 - In Großbritannien werden die seit 1979 regierenden Konservativen abgewählt. Die Labour-Partei unter Tony Blair erzielt den größten Erfolg ihrer Parteigeschichte.

1987 - Papst Johannes Paul II. spricht in Köln die als Jüdin geborene und 1942 in Auschwitz ermordete Nonne Edith Stein selig. 1998 wird sie heilig gesprochen.

1967 - Elvis Presley heiratet in Las Vegas seine langjährige Freundin Priscilla Beaulieu.

1907 - Der Deutsche Seefunk nimmt in Norddeich (heute Stadtteil von Norden) den Funkverkehr mit Marineschiffen auf und sendet bis Ende 1998.

1707 - Der «Act of Union» tritt in Kraft. Durch die Unionsvereinbarung mit England, der das schottische Parlament am 16. Januar zugestimmt hatte, entsteht das Königreich Großbritannien.

AUCH DAS NOCH

2007 - dpa meldet: Seit mehr als zwei Jahren strampelt der Japaner Kazuhiro Doi mit seiner selbst gebauten «Fahrrad-Bibliothek» durch seine Heimat, um auf Umweltprobleme aufmerksam zu machen.

GEBURTSTAGE

1987 - Emilia Clarke (30), britische Schauspielerin («Game of Thrones»)

1980 - Zaz (37), französische Sängerin («Recto verso»)

1972 - Julie Benz (45), amerikanische Schauspielerin («Der zuckersüße Tod»)

1946 - Joanna Lumley (71), britische Schauspielerin («Absolutely Fabulous», Bond-Girl in «James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät»)

1917 - Danielle Darrieux (100), französische Schauspielerin und Chansonniere («Die Mädchen von Rochefort», «8 Frauen»)

TODESTAGE

2014 - Heinz Schenk, deutscher Schauspieler und Entertainer («Zum Blauen Bock»), geb. 1924

1994 - Ayrton Senna, brasilianischer Formel-1-Rennfahrer (Weltmeister 1988, 1990 und 1991), tödlich verunglückt, geb. 1960

© dpa-infocom GmbH
 
 Zur Übersicht KalenderblattZur Startseite 
 

 
 
5852319
Kalenderblatt 2017: 1. Mai
Das aktuelle Kalenderblatt für den 01. Mai 2017:
http://www.arcor.de/content/aktuell/news_panorama/kalenderblatt/5852319,1,Geschichte--Kalenderblatt-2017%3A-1.-Mai,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/9aFSGYviNcwKxflON0BZ4BaDqmQS63PhQIgLO6uBwjvmsb1KmLbCqpuzNBOqXxCbGQUjtzwE6Py6F4qW36_wVQ==.jpg

Arcor Video-News des Tages

 
 

Zwei-Personen-Regel in deutschen Cockpits aufgehoben

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Nach dem tragischen Germanwings-Unglück 2015 reagierten die deutschen Airlines und führten die Zwei-Personen-Regel im Cockpit ein. Diese wird nun wieder aufgehoben; Piloten dürfen wieder allein fliegen. Die Evaluierung soll belegt haben, dass die Regel keinen Sicherheitsgewinn bringe. Ist diese Änderung bedenklich?
 Ja! Gerade in gefährlichen Zeiten wie diesen sollte an der Zwei-Personen-Regel unbedingt festgehalten werden.
 Im Gegenteil! Um die Regel einzuhalten dürfen immer mehr Leute in die Flugkanzel; die Cockpit-Türen werden häufiger geöffnet. Das ist doch ein Risiko!
 Strengere Sicherheitsmaßnahmen im Flugverkehr werden eher an anderer Stelle benötigt, solche Suizidfälle sind eben extrem selten.
Abstimmen Ergebnis
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Kaufen sich Paare ein gemeinsames Haus, sollten sie auch gemeinsam Eigentümer werden. Dafür müssen aber beide Partner im Grundbuch stehen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Wir kaufen ein Haus: Worauf es bei der Finanzierung ankommt

Das gemeinsame Zuhause hat für Paare einen hohen Stellenwert. Viele halten Ausschau nach einem Eigenheim. Was sie dabei bedenken sollten: Die ...  mehr
 
 
Leicht verletzt: Kleinkind zweimal von Auto überrollt
 

Leicht verletzt: Kleinkind zweimal von Auto überrollt

Großes Glück für ein zweijähriges Mädchen, dass in der chinesischen Stadt Xichang von zwei Autos hintereinander überrollt wurde. Es richtet sich ...  mehr
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
  • Carina schwächelt beim Fotoshooting im Puppenhaus - bekommt dafür aber den begehrten Opel-Job! Gute Voraussetzungen, um es ins Finale zu schaffen ... © ProSieben / Micah Smith
  •  © ProSieben / Micah Smith
  •  © ProSieben / Micah Smith
 

"GNTM": Carina ist die neue Favoritin

Nach einem spannenden Casting bei "GNTM" ergattert Carina den begehrten Opel-Job - ihre Finaleinzug scheint damit sicher: Drei von fünf Mädchen, die ...  mehr