Dienste

 

 

Ausland

Wer den IS verlassen will, bekommt es mit der «Sittenpolizei» zu tun.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Albakara News/Archiv- und Symbolbild
20. Dezember 2014 19:28
 

IS soll 100 vermeintlich «Abtrünnige» getötet haben

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) soll in Syrien 100 vermeintlich abtrünnige Kämpfer aus den eigenen Reihen hingerichtet haben. mehr

Taliban-Kämpfer in der afghanischen Provinz Helmand: Die Rückkehr in die Heimat birgt ein hohes Risiko.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Stringer/Archiv
20. Dezember 2014 19:28
 

USA schicken vier Guantánamo-Häftlinge nach Afghanistan

Die USA haben vier Häftlinge aus dem umstrittenen Gefangenenlager Guantánamo auf Kuba in ihre Heimat Afghanistan zurückgeschickt, teilte ... mehr
 
42 Prozent der Briten würden für ein Ende der EU-Mitgliedschaft stimmen.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Jens Kalaene/Archiv
20. Dezember 2014 14:43
 

Umfrage: Briten für Austritt aus Europäischer Union

Die Briten würden in einem Referendum mehrheitlich für einen EU-Austritt stimmen. In anderen EU-Staaten gibt es starke Minderheiten von ... mehr
 
Der Angriff auf eine «Terror-Einrichtung» der radikal-islamischen Hamas ist eine Reaktion auf den vorherigen Raketenbeschuss aus dem Küstengebiet.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Abir Sultan
20. Dezember 2014 13:27
 

Israel greift nach Beschuss Ziel im Gazastreifen an

Israelische Kampfflugzeuge haben erstmals seit dem Krieg im Sommer wieder ein Ziel im Gazastreifen beschossen. mehr
 
Ecuador fühlt sich in Umweltfragen zu Unrecht kontrolliert, gegängelt und zudem gekränkt.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Paolo Aguilar
20. Dezember 2014 09:32
 

Ecuador stoppt Umwelt-Kooperation mit Deutschland

Ecuador hat im Streit um ein Einreiseverbot für Bundestagsabgeordnete die Zusammenarbeit mit Deutschland im Bereich des Umweltschutzes ... mehr
 
Als Drahtzieher gilt dem FBI das kommunistische Nordkorea. Präsident Obama droht mit Konsequenzen.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Michael Reynolds
20. Dezember 2014 09:21
 

USA sehen Nordkorea hinter Sony-Hack

Die USA beschuldigen Nordkorea, für den Hackerangriff auf das Filmstudio Sony Pictures verantwortlich zu sein. US-Außenminister John Kerry ... mehr
 
Der ukrainische Präsident Poroschenko begrüßt Außenminister Steinmeier.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Mykola Lazarenko
20. Dezember 2014 09:10
 

Ringen um Ukraine-Gespräche erfolglos

Hoffnungen auf Friedensgespräche in der Ukraine-Krise noch an diesem Wochenende haben sich zerschlagen. Trotz Vermittlungsbemühungen von ... mehr
 
Vor einem Kino in  New York fotografiert eine Frau das Filmplakat von "The Interview".  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Justin Lane
19. Dezember 2014 20:38
 

Wirbel um Sony-Hackerangriff: FBI macht Nordkorea verantwortlich

Nach US-Angaben sei kein anderes Land beteiligt. mehr
 
Demonstranten im pakistanischen Islamabad. Nach dem Schulmassaker der Taliban in Peshawar bereitet die Regierung die Hinrichtung von Terroristen vor.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / T. Mughal
19. Dezember 2014 18:31
 

Reaktion auf Schulmassaker: Pakistan vollstreckt Todesurteile

Nach dem Schulmassaker der Taliban in Peshawar hat Pakistan das Moratorium auf die Vollstreckung der Todesstrafe beendet und zwei ... mehr
 
Franziskaner-Mönche in Bethlehem. Der Orden ist ist nach eigenen Angaben mit 14 000 Mitgliedern nach den Jesuiten die zweitgrößte Bruderschaft der Welt.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Abed Al Hashlamoun
19. Dezember 2014 18:08
 

Franziskaner wegen dubioser Finanzgeschäfte vor Pleite

Der Papst hat sich nach ihrem Gründer benannt. Und die Franziskaner predigen Armut sowie Bescheidenheit. Nun steht der Orden wegen ... mehr
 
 

Die wichtigsten Nachrichten aus dem Ausland

Europa, USA, Naher Osten, Afrika, Asien, Südamerika: Die aktuellen Nachrichten und Hintergründe zu den internationalen Krisen, Kriegen und Konflikten.
 
Report: Jesiden aus IS-Belagerung befreit
Die grausamen Bilder gingen im Sommer um die Welt: Zehntausende Menschen, von Hunger und Durst geplagt, harrten in einem Gebirgszug im Nordirak bei ...  mehr
 
 
 
 
 
 

Filmsatire "The Interview" zurückgezogen

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Justin Lane
Nach der Hackerattacke gegen Sony Pictures und Terrordrohungen gegen Kinos wurde die Filmsatire "The Interview" umgehend zurückgezogen. Hat Sony richtig reagiert?
 Ja, natürlich! Sicherheit geht IMMER vor!
 Die hätten halt schon vorher wissen müssen, dass ein Film, in dem Kim Jong Un getötet werden soll, keine so gute Idee ist...
 Sony hat viel zu schnell klein beigegeben - die Hacker haben somit leider gewonnen.
Abstimmen Ergebnis
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Beliebte Hunderasse, doch das Leiden des Mopses ist groß.  © www.Rudis-Fotoseite.de  / pixelio.de
 

Schmerzen durch Inzest: Die Leiden der Rassehunde

Nackthunde, Mops und Co.: Der große Teil der Hunde in Deutschland kommt aus reinrassigen Züchtungen. Für die Hunde selbst hat leider nicht selten ...  mehr
 
 
 
 

Kolumne: Johannes von Dohnanyi ist "Fassungslos"

 
 © picture alliance / ZB / Arno Burgi
 

Pegida - Brandbeschleuniger für die Brandstifter?

Die Pegida ist mehr als unappetitlich. Aber verdient die Rassistengruppe wirklich die derzeitige Beachtung in den Medien?   mehr
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Die Ex-Tatort-Stars Götz George, Andrea Sawatzki und Bernd-Michael Lade sind weiterhin häufig im TV zu sehen.
 

Außer Dienst: Was aus Ex-"Tatort"-Kommissaren wurde

Schimanski und Sänger, Dellwo und Casstorff: Lieblings-Kommissare von Millionen Krimi-Fans. Was wurde eigentlich aus den Tatort-Stars?  mehr