Dienste

 

 

Ausland

Bei einem Luftangriff auf Sanaa im Jemen explodiert ein Waffenlager: Saudi-Arabien flog die sechste Nacht in Folge Angriffe auf schiitischen Huthi-Rebellen. Foto: Jaber Ghurab © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
31. März 2015 14:20
 

35 Tote bei saudischem Luftangriff auf Huthis im Jemen

Bei einem Luftangriff der von Saudi-Arabien geführten Sunnitenkoalition auf schiitische Huthi-Rebellen sind im Jemen mindestens 35 ... mehr

Der muslimische Oppositionskandidat Buhari vor der Stimmabgabe: Der frühere Militärdiktator liegt bei Präsidentenwahl in Nigeria vorn. Foto: EPA/Str © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
31. März 2015 13:48
 

Buhari liegt bei Präsidentenwahl in Nigeria vorn

Nach der Präsidentenwahl in Nigeria liegt der muslimische Oppositionskandidat Muhammadu Buhari bei der Stimmenauszählung weiter in ... mehr
 
Derzeit behilft sich die Bundeswehr mit der israelischen Aufklärungsdrohne «Heron 1». Foto: Maurizio Gambarini/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
31. März 2015 13:33
 

Europäer wollen eigene bewaffnungsfähige Drohne

Deutschland, Frankreich und Italien wollen noch in diesem Jahr die Entwicklung einer Drohne vereinbaren, die auch Waffen tragen kann. mehr
 
Griechenlands Regierungschef Tsipras im Parlement in Athen. Foto: Simela Pantzartzi © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
31. März 2015 13:20
 

Tsipras kündigt engere Zusammenarbeit Athens mit Russland an

Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras hat eine engere Zusammenarbeit seines Landes mit Russland angekündigt. mehr
 
Flüchtlingslager im Südosten der Türkei: Hilfsorganisationen beklagen immer wieder, dass sie für ihre Einsätze in Syrien und den Nachbarländern nicht genug Geld erhalten. Foto: Ulas Yunus Tosun © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
31. März 2015 11:42
 

Ban Ki Moon ruft Weltgemeinschaft zu Hilfe für Syrer in Not auf

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat die Weltgemeinschaft zu einer Hilfe in Milliardenhöhe für notleidende Syrer aufgerufen. mehr
 
Im schweizerischen Lausanne kommen Vertreter der fünf UN-Vetomächte sowie Deutschlands und Teherans zu Verhandlungen über das iranische Atomprogramm zusammen. Foto: Brendan Smialowski © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
31. März 2015 09:10
 

Atomverhandlungen mit Iran auf der Zielgeraden

Die Verhandlungen über das umstrittene iranische Atomprogramm gehen in den vorerst letzten Tag. Im schweizerischen Lausanne kommen erneut ... mehr
 
Schmutziger Job: Klo-Reiniger in den Slums von Nairobi
31. März 2015 08:25
 

Schmutziger Job: Klo-Reiniger in den Slums von Nairobi

Toiletten-Reinigen in den Slums von Kenias Hauptstadt Nairobi. Kein Job für zartbesaitete Nasen. Über eine Million Menschen leben ... mehr
 
Die Außenminister der sieben beteiligten Nationen am Verhandlungstisch in Lausanne. Foto: Brendan Smialowski © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
30. März 2015 19:55
 

Finale der Atomgespräche mit dem Iran

Bei den Atomverhandlungen mit dem Iran haben die Teilnehmer bis zum Schluss um eine Einigung gerungen. Ein historischer Durchbruch ließ am ... mehr
 
Wahlbeobachter in Nigeria: Eine Gruppe zivilgesellschaftlicher Wahlbeobachter spricht von besorgniserregenden Berichten über Manipulationen. Foto: Stinger © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
30. März 2015 19:28
 

Ex-Diktator Buhari führt bei Präsidentenwahl in Nigeria

Bei der Präsidentenwahl in Nigeria liegt der muslimische Oppositionskandidat Muhammadu Buhari ersten Auszählungsergebnissen zufolge knapp ... mehr
 
Schwere Zerstörungen in Jemens Hauptstadt Sanaa: Flugzeuge der von Saudi-Arabien geführten Koalition versetzen nicht nur die Huthi-Rebellen in Angst und Schrecken. Foto: Yahya Arhab © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
30. März 2015 17:27
 

40 Tote bei Luftangriff auf Flüchtlingslager im Jemen

Bei einem Luftangriff auf ein Flüchtlingslager im Bürgerkriegsland Jemen sind Dutzende Menschen getötet worden. Die Internationale ... mehr
 
 

Die wichtigsten Nachrichten aus dem Ausland

Europa, USA, Naher Osten, Afrika, Asien, Südamerika: Die aktuellen Nachrichten und Hintergründe zu den internationalen Krisen, Kriegen und Konflikten.
 
Nichts geht mehr: "Nahverkehr in NRW eingestellt" steht am Kölner Hauptbahnhof auf einer Anzeigetafel. Foto: Oliver Berg © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbHOrkan «Niklas» legt die Bahn lahm
Deutschland droht eine Woche mit extremen Stürmen: Sturmtief «Niklas» ist zum Orkan heraufgestuft worden und hat den Bahnverkehr in ...  mehr
 
 
 
 
 
 
 

Tanzverbot an Karfreitag

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Am Karfreitag, dem Todestag Jesus, herrscht traditionell Tanzverbot. Doch einige Bundesländer wollen diese Regeln jetzt lockern. Eine gute Idee?
 Klar, ich will das lange Wochenende doch zum Feiern nutzen!
 Naja, wer gläubig ist könnte ja auch zu Hause bleiben. Aber ich kann verstehen, wenn man an dieser Tradition festhalten will.
 Überhaupt nicht! So würde das Osterfest seine wahre Bedeutung doch komplett verlieren.
Abstimmen Ergebnis
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Fühlen sich Arbeitnehmer gesund, dürfen sie trotz Krankschreibung zur Arbeit gehen © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Arbeitnehmer darf trotz Krankschreibung zur Arbeit gehen

Der Arzt hat einen für eine Woche krankgeschrieben. Doch mancher fühlt sich nach zwei oder drei Tagen wieder fit. Darf man dann zur Arbeit gehen? ...  mehr
 
 

Arcor Video-Tipp

 
Besoffenes Schwein erhält Hausverbot in Londoner Pub
 

Besoffenes Schwein erhält Hausverbot in Londoner Pub

Vier Jahre lang war Schweinchen Frances Bacon Stammgast in einem Londoner Pub. Bis der Besitzer das Familienhaustier aus seiner Kneipe verbannt hat. ...  mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Platz 10:<br><b> Laurent Blanc</b> (Frankreich)<br>Verein: Paris St. Germain (Frankreich)<br>Einnahmen: 7 Millionen Euro. © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Multimillionäre: Diese Trainer sacken am meisten ein

Das französiche Magazin France Football präsentiert neben den bestbezahlten Weltfußballern auch die zehn Bestverdiener unter den Trainern im Jahr ...  mehr