Dienste

 

 

Ausland

Der US-Geheimdienst CIA hat zugegeben, Computer des Geheimdienstausschusses des Senats ausgespäht zu haben. Noch vor Monaten hatte CIA-Direktor John Brennen entsprechende Vorwürfe zurückgewiesen. Nun werden Rücktrittsforderungen laut.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Michael Reynolds
01. August 2014 07:30
 

CIA entschuldigt sich für Spähangriff auf Senatscomputer

Der US-Geheimdienst CIA hat sich für einen Spähangriff auf Computer des Geheimdienstausschusses des Senats entschuldigt. mehr

Hunderte Menschen gedenken im niederländischen Maastricht der Ofer des Flugzeugsabsturzes. Experten konnten an der MH17-Absturzstelle endlich ihre Arbeit aufnehmen.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Marcel van Hoorn
01. August 2014 07:18
 

Experten bergen Leichenteile in Ukraine

Internationale Experten haben nach australischen Angaben an der Absturzstelle des Malaysia-Airlines-Flugzeugs im Osten der Ukraine weitere ... mehr
 
Israelische Soldaten sitzen unweit der Granze zum Gazastreifen auf ihrem Panzer. In dem KOnflikt läuft eine 72-stündige Waffenruhe.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Abir Sultan
01. August 2014 07:10
 

Waffenruhe zwischen Israelis und Palästinensern

Israelis und militante Palästinenser haben im Gaza-Konflikt eine dreitägige Waffenruhe vereinbart. Die 72-stündige Feuerpause begann am ... mehr
 
Ein palästinensischer Junge steht in Gaza-Stadt auf einer Straße, hinter ihm ein ausgebranntes Fahrzeug, dass bei einem israelischen Angriff getroffen wurde.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Mohammed Saber
31. Juli 2014 22:19
 

Israel will Offensive ausweiten: Kein Ende des zivilen Leids

Im unerbittlich geführten Krieg zwischen Israel und militanten Palästinensern leidet die Bevölkerung im Gazastreifen immer größere Not. mehr
 
Die Regierung in Moskau droht mit einer harten Reaktion.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Mikhail Klimentyev / Ria Novosti/ KREMLIN POOL
31. Juli 2014 17:59
 

Neue EU-Wirtschaftssanktionen treffen Russlands Banken

In einer neuen Runde von Sanktionen hat die EU fünf russischen Banken den Zugang zu den europäischen Kapitalmärkten erschwert. Dazu ... mehr
 
«Ein Bett für Snowden»: Aufkleber-Aktion in Deutschland.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / David Ebener
31. Juli 2014 16:02
 

Anwalt: Snowden-Entscheidung fällt sehr bald

Seit einem Jahr hat der Ex-NSA-Mitarbeiter Edward Snowden Asyl in Russland, doch nun läuft seine Aufenthaltserlaubnis aus. Nach Angaben ... mehr
 
Yukos-Logo an der Moskauer Zentrale:  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Yuri Kochetkov/Archiv
31. Juli 2014 15:23
 

Russland zu neuer Milliardenentschädigung verurteilt

Innerhalb weniger Tage ist Russland wegen seines Vorgehens gegen die früheren Eigner des Ölkonzerns Yukos erneut zu einer Entschädigung ... mehr
 
Applaus im ukrainischen Parlament für Regierungschef Arseni Jazenjuk.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Sergey Dolzhenko
31. Juli 2014 14:38
 

Ukraine führt 1,5 Prozent Kriegssteuer ein

Die Ukraine hat eine Kriegsabgabe von 1,5 Prozent auf alle steuerpflichtigen Privateinkommen im Land eingeführt. Diese soll bis zum 1. ... mehr
 
Die Absturzstelle des Fluges MH17 in der Ostukraine.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Igor Kovalenko/Archiv
31. Juli 2014 13:23
 

OSZE und Experten erreichen Absturzstelle von Flug MH17

Nach tagelangen vergeblichen Versuchen haben Vertreter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit (OSZE) die Absturzstelle von Flug ... mehr
 
Der Kreml-Kritiker und ehemalige KGB-Agent Alexander Litwinenko (r) wurde 2006 mit radioaktivem Polonium 210 vergiftet.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Sergei Kaptilkin/Archiv
31. Juli 2014 06:41
 

Öffentliche Untersuchung des Giftmords an Litwinenko beginnt

Der Mord an dem mit radioaktivem Polonium 210 vergifteten Kreml-Kritiker Alexander Litwinenko in London wird von heute an öffentlich ... mehr
 
 
Finden Sie die richtigen Pärchen!
 © Wikimedia Commons / dpa picture alliance

Kennen Sie die Außenminister dieser Länder?


Wissen Sie, welche Länder diese Damen und Herren vertreten? Bilden Sie die richtigen Pärchen und finden Sie es heraus! mehr
 

Die wichtigsten Nachrichten aus dem Ausland

Europa, USA, Naher Osten, Afrika, Asien, Südamerika: Die aktuellen Nachrichten und Hintergründe zu den internationalen Krisen, Kriegen und Konflikten.
 
Die argentinische Aktienindex Merval sank nach dem Scheitern der Gespräche in New York zwischenzeitlich um mehr als sieben Prozent.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / David FernandezArgentinien nach der Pleite: «Die Welt geht weiter»
Argentiniens Wirtschaftsminister Axel Kicillof war der Mann der Stunde. Der smarte 42-Jährige stand an vorderster Front im erbitterten Kampf gegen ...  mehr
 
 
 
 
 
 

Wer ist Schuld an der Krise?

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / David Fernandez/Archiv
Eine Rendite von 1680 Prozent hat NML Capital vor US-Gerichten eingeklagt - für Argentinien bedeutet das den Ruin. Wer trägt die Schuld an der Eskalation?
 Argentinien ist selbst Schuld, wenn es solche Verpflichtungen eingeht!
 1680 Prozent Rendite auf Kosten der Argentinier - das soll legal sein? Unfassbar!
 Ist schon OK, dass Argentinien zahlen muss, aber nicht in der Höhe!
Abstimmen Ergebnis
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Gegrilltes Steak mit grünem Spargel © dpa picture alliance / Bernd Jürgens
 

Test: Können Sie Steak?

Steak - der ewig junge Klassiker: Die Wahl des richtigen Fleischs und die perfekte Zubereitung sind schon fast eine Geheimwissenschaft. Testen Sie ...  mehr
 
 
 
 

Kolumne: Johannes von Dohnanyi ist "Fassungslos"

 
Trauer nach dem Abschuss des Passagierflugzeugs aus Amsterdam © dpa picture alliance
 

Europäisches Kasperletheater: Lachnummer Russlandpolitik

Trotz der Ukraine-Krise Waffenlieferungen an Moskau? So verkommt die Russlandpolitik der EU-Staaten zur Lachnummer.  mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
 © wikimedia / dpa picture alliance
 

Made in Germany: Hollywood-Stars mit deutschen Wurzeln

Kirsten, Thomas, Sandra: Bei manchen Stars hört man es schon am Namen, bei anderen sind die deutschen Wurzeln weniger offensichtlich: So deutsch ist ...  mehr