Dienste

 

 

Ausland

Sarkozy sprach von einem Sieg der Rechten, mit dem die Politik von Präsident Hollande klar zurückgewiesen worden sei. Foto: Etienne Laurent © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
29. März 2015 21:14
 

Rechtsruck in Frankreichs Départements

Mit einem Rechtsruck bei den Wahlen haben sich Frankreichs Rechte unter Ex-Präsident Nicolas Sarkozy die Vorherrschaft in den Départements ... mehr

US-Außenminister John Kerry trifft sich mit den Spitzen der iranischen Delegation in Lausanne. Foto: Jean-Christophe Bott © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
29. März 2015 19:42
 

Steinmeier optimistisch bei Atomgesprächen mit Iran

Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat sich vorsichtig optimistisch gezeigt, in den Atomgesprächen mit dem Iran zu einem ... mehr
 
Blick auf eine Moschee und Koranschule in Taschkent, der Hauptstadt von Usbekistan. Foto: Tim Brakemeier © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
29. März 2015 18:16
 

Autoritäres Usbekistan wählt Präsidenten

Die autoritär regierte Ex-Sowjetrepublik Usbekistan hat ihren Präsidenten gewählt. Ein Sieg von Amtsinhaber Islam Karimow gilt als ... mehr
 
Saudi-Arabiens neuer König Salman warb für ein gemeinsames Engagement gegen die Huthi-Rebellen im Jemen. Foto: Yahya Arhab © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
29. März 2015 17:07
 

Saudi-Arabien schwört auf längeren Krieg im Jemen ein

Im Jemen stehen die Zeichen auf Krieg. Saudi-Arabiens neuer König Salman kündigte auf einem Gipfeltreffen der Arabischen Liga an, die von ... mehr
 
In Port Harcourt werdeb Wahlzettel ausgezählt. Foto: Tife Owolabi © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
29. März 2015 14:30
 

Nach Wahl in Nigeria zeichnet sich knappes Rennen ab

Einen Tag nach der Präsidentenwahl im westafrikanischen Nigeria deutete alles auf ein knappes Rennen hin. Erste Auszählungsergebnisse in ... mehr
 
Geert Wilders: 'Lasst Dschihadisten gehen'
29. März 2015 14:12
 

Geert Wilders: 'Lasst Dschihadisten gehen'

Geert Wilders war auf Einladung der rechtsgerichteten FPÖ am Freitag nach Wien geladen worden. Thema des gemeinsamen Treffens war die ... mehr
 
Noch werden 60 der gut 100 Départements von den Sozialisten von François Hollande gehalten. Foto: Yoan Valat © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
28. März 2015 21:58
 

Hollande droht bei Wahl erneut Schlappe

In Frankreich beginnt heute die zweite Runde der Wahlen in den rund 100 Départements des Landes. Dabei droht den Sozialisten von Präsident ... mehr
 
Badawis Verurteilung wegen «Beleidigung des Islam» zog weltweit Proteste nach sich. Foto: Facundo Arrizabalaga © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
28. März 2015 19:36
 

Blogger Badawi: Mit 30 Verbrechern auf 20 Quadratmetern

Der in Saudi-Arabien inhaftierte liberale Blogger Raif Badawi hat in einem bewegenden Brief seinen Gefängnisalltag geschildert. mehr
 
Amtsinhaber Goodluck Jonathan kommt mit seiner Frau Patience zur Wahl. Foto: George Esiri © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
28. März 2015 18:19
 

Terror am Wahltag in Nigeria

Überschattet von Terroranschlägen haben Millionen Nigerianer einen neuen Präsidenten gewählt. Viele mussten stundenlang anstehen, um ... mehr
 
Die letzten Meter sind die schwersten, sagte Steinmeier bei seiner Ankunft. Foto: Jean-Christophe Bott © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
28. März 2015 17:39
 

Steinmeier bei Atom-Verhandlungen: Endspiel hat begonnen

Lausanne (dpa) – Bei den Atomgesprächen mit dem Iran hat nach den Worten von Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) die ... mehr
 
 

Die wichtigsten Nachrichten aus dem Ausland

Europa, USA, Naher Osten, Afrika, Asien, Südamerika: Die aktuellen Nachrichten und Hintergründe zu den internationalen Krisen, Kriegen und Konflikten.
 
Verdi-Chef Frank Bsirske und der Verhandlungsführer der Länder, Jens Bullerjahn, sind sich einig geworden. Foto: Ralf Hirschberger © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbHNach Länder-Tarifeinigung beraten Lehrer weiter
Verglichen mit anderen Branchen wie der Chemie kann sich der Abschluss für die Länder-Beschäftigten durchaus sehen lassen. Enttäuscht wurden ...  mehr
 
 
 
 
 
 
 

Zwei-Personen-Regel in deutschen Cockpits

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Nach dem tragischen Airbus-Unglück reagieren die deutschen Airlines und führen die Zwei-Personen-Regel im Cockpit ein. Kann diese neue Regel das Fliegen sicherer machen?
 Zum Glück wurde diese Regel eingeführt! So werden solch schreckliche Vorfälle verhindert.
 Dazu müssten die Flugbegleiter noch entsprechend geschult werden, damit sie als "Aufsichtsperson" den Überblick im Cockpit behalten können.
 Im Ernstfall bringt das doch gar nichts - will ein Pilot das Flugzeug zerstören, wird er dieses Hindernis auch zu umgehen wissen.
Abstimmen Ergebnis
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Für den Schutz gegen Viren gibt es zahlreiche Programme. Stiftung Warentest hat 17 von ihnen getestet und neun für «gut» befunden. © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Stiftung Warentest: Die besten Virenschutzprogramme

Computer sind im Internet zahlreichen Gefahren ausgesetzt. Zum Schutz gegen Viren, Malware, erpresserische Verschlüsselungstrojaner und Phishing sind ...  mehr
 
 

Arcor Video-Tipp

 
Germanwings-Absturz: Neues Video zeigt Unglücksort © Zoom.in
 

Germanwings-Absturz: Neues Video zeigt Unglücksort

Das französische Innenministerium hat Aufnahmen veröffentlicht, die erstmals detaillierte Bilder des Absturzortes der Germanwings-Maschine in den ...  mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Toni Albir
 

Neues Ranking: Top Ten der bestbezahlten Fußballer

Welcher Fußballer hat im Jahr 2014 am meisten verdient? Das französische Magazin France Football hat nachgerechnet. Neben Gehältern wurden auch die ...  mehr