Dienste

 

 

Ausland

Ein Exiliraner hatte das Café am 15. Dezember überfallen und 17 Geiseln stundenlang festgehalten. Foto: Joel Carrett/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
29. Januar 2015 11:53
 

Querschläger aus Polizeiwaffe tötete eine Geisel in Sydney

Bei dem Geiseldrama in einem Café in Sydney Mitte Dezember ist eine der beiden getöteten Geiseln von Querschlägern aus einer Polizeiwaffe ... mehr

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon rief alle Seiten zu größter Zurückhaltung auf. Foto: Stringer © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
29. Januar 2015 11:42
 

Gespannte Ruhe an Grenze zwischen Israel und Libanon

Nach dem Angriff auf ein israelisches Militärfahrzeug und anschließenden Gefechten ist an der israelisch-libanesischen Grenze wieder Ruhe ... mehr
 
Wenn die Sonne in Mossul untergeht, soll Sadschida al-Ridschawi frei sein, fordert der IS. Foto: Stringer © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
29. Januar 2015 11:35
 

Nervenkrieg um IS-Geiseln

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat Experten zufolge Jordanien ein neues Ultimatum gestellt. In einer der japanischen Geisel Kenji ... mehr
 
Blumen liegen am Ort des Anschlags in Paris.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Miguel Gutierrez
29. Januar 2015 08:08
 

EU-Innenminister beraten über Maßnahmen gegen Terrorismus

Nach dem Attentat von Paris mit zwölf Toten sucht die EU nach wirkungsvollen Wegen im Kampf gegen den Terrorismus. Die EU-Innenminister ... mehr
 
Finanzminster Varoufakis: Die neue griechische Regierung geht auf Abstand zu Drohungen gegen Russland.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Yannis Kolesidis
29. Januar 2015 07:08
 

EU ringt bei Ukraine-Sondertreffen um Geschlossenheit

Nach dem Wirbel um ein Ausscheren Griechenlands in der Russland-Politik beraten die Außenminister der EU-Staaten ab heute Nachmittag über ... mehr
 
IS droht Geiseln zu töten
29. Januar 2015 00:00
 

IS droht Geiseln zu töten: Neue Frist für Japan und Jordanien

Offenbar hat die IS-Miliz Japan und Jordanien ein neues Ultimatum gestellt, um eine in Jordanien inhaftierte irakische Extremistin ... mehr
 
Roma-Siedlung in der bulgarischen Hauptstadt Sofia: Das EU-Mitgliedsland muss sich erneut scharfe Kritik an den politischen Zuständen im Land gefallen lassen. Foto: Britta Pedersen/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
28. Januar 2015 17:34
 

EU übt scharfe Kritik an Zuständen in Bulgarien

Das EU-Mitgliedsland Bulgarien muss sich erneut scharfe Kritik an den politischen Zuständen gefallen lassen. Bei Justizreformen sowie bei ... mehr
 
Der neue griechische Regierungschef Alexis Tsipras (r) spricht mit Staatspräsident Karolos Papoulias.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Orestis Panagiotou
28. Januar 2015 15:58
 

Tsipras-Regierung will Bruch mit Geldgebern vermeiden

Die neue griechische Links-Rechts-Regierung will den Sparkurs des Landes schnell aufweichen. Der linksgerichtete Ministerpräsident Alexis ... mehr
 
Einsatzbereit: Ein israelischer Panzer an der Grenze zum Libanon.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Jim Hollander
28. Januar 2015 15:53
 

Drei Tote bei Gefechten an israelisch-libanesischer Grenze

Bei den schwersten Gefechten an Israels Grenze zum Libanon seit fast einem Jahrzehnt sind drei Menschen getötet worden. Ein spanischer ... mehr
 
Beerdigung von Kriegsopfern in der ostukrainischen Stadt Mariupol. Die Gefechte im Bürgerkriegsgebiet gehen weiter.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Sergej Vaganov
28. Januar 2015 15:44
 

Kritik an Russland im Ukraine-Konflikt wächst

Wegen andauernder blutiger Gefechte zwischen Militär und prorussischen Separatisten in der Ostukraine wächst die internationale Kritik an ... mehr
 
 

Die wichtigsten Nachrichten aus dem Ausland

Europa, USA, Naher Osten, Afrika, Asien, Südamerika: Die aktuellen Nachrichten und Hintergründe zu den internationalen Krisen, Kriegen und Konflikten.
 
EU-Parlamentspräsident Schulz will mit Tsipras «Tacheles» reden
Spannung vor dem ersten hohen Besuch aus der EU nach dem Regierungswechsel in Athen: Mit dem neuen Regierungschef Alexis Tsipras werde er «Tacheles» ...  mehr
 
 
 
 
 
 

 

 © MONDIA MEDIA

 

 

Stressfaktor Schule

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Jens Kalaene/Archiv
Eine Umfrage hat ergeben: Schule ist der größte Stressfaktor für Kinder und setzt die Kleinen enorm unter Druck. Überfordern wir unsere Kinder mit all dem Schulstress?
 Nein, das gehört eben zum Leben dazu. Mit Leistungsdruck wird man in dieser Gesellschaft ja in jedem Alter konfrontiert.
 Gute Noten sind für die Zukunft wichtig. Trotzdem sollten Eltern die richtige Balance zwischen Lernen und Freizeit im Auge behalten.
 Ja, die Kindheit ist doch zum Spielen und Spaß haben da und nicht dafür, sich von Zensuren unter Druck setzen zu lassen.
Abstimmen Ergebnis
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Mein Lieblingsreporter: Wolff-Christoph Fuss (39) von SKY - fachlich top, meinungsstark - und immer für einen Spaß zu haben. Hier mit TV-Lästermaul Harald Schmidt (r.) beim Bundesliga-Hit VfB Stuttgart - FC Bayern München (0:2) am 27. Januar 2013.  © dpa picture alliance / Hansjürgen Britsch
 

Alles Dünnsinn? Reporter-Weisheiten im Faktencheck

Am Freitag geht es endlich wieder los – die Fußball-Bundesliga startet in die Rückrunde. Und bevor sich die Fans zu Hause und in den Sportsbars ...  mehr
 
 

Kolumne: Johannes von Dohnanyi ist "Fassungslos"

 
Pegida-Demonstranten in München. © dpa
 

Im Tal der Verunsicherten

Wer den politischen Rattenfängern das Wasser abgraben möchte, muss den Menschen die Welt erklären. So transparent und ehrlich wie möglich.  mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
 © Aldi
 

Aldi-Hammer: XL-Notebook mit Top-Prozessor

Notebook mit leistungsfähigem Core-i5-Prozessor aus Intels neuer „Broadwell“-Generation: Bei Aldi Nord gibt’s ab Donnerstag, dem 29. Januar, ...  mehr