Dienste

 

 

Ausland

Brennende Wrackteile der abgeschossenen Boeing in der Ostukraine. Foto: Alyona Zykina/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
29. Juli 2015 22:18
 

Russland blockiert Tribunal für Flug MH17

Ein Jahr nach dem Abschuss eines Passagierflugzeuges mit 298 Insassen über der Ostukraine hat Russland eine Untersuchung des Falles durch ... mehr

Mullah Omar war seit Ende 2001 untergetaucht und wurde in Pakistan vermutet. Foto: Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
29. Juli 2015 20:46
 

Kabul erklärt Taliban-Anführer Mullah Omar für tot

Die afghanische Regierung hat Taliban-Anführer Mullah Mohammed Omar für tot erklärt. Er sei im April 2013 in Pakistan gestorben, hieß es ... mehr
 
Unterstützung für den Ex-Spion Jonathan Pollard: Der Israeli wird nach 30 Jahren US-Haft freigelassen. Foto: Abir Sultan/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
29. Juli 2015 19:30
 

Israel begrüßt geplante Freilassung von Ex-Spion aus US-Haft

Israel hat die Ende November geplante Freilassung des ehemaligen Spions Jonathan Pollard aus US-Haft begrüßt. «Nach jahrzehntelangen ... mehr
 
Blatters Erbe: Michel Platini will FIFA-Chef werden
29. Juli 2015 18:05
 

Blatters Erbe: Michel Platini will FIFA-Chef werden

UEFA-Chef Michel Platini hat seine Absicht verkündet, den aktuellen FIFA-Boss Sepp Blatter beerben zu wollen. Der Franzose will bei den ... mehr
 
Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat den Friedensprozess mit den Kurden für beendet erklärt. Foto: Tim Brakemeier/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
29. Juli 2015 17:54
 

Türkei geht hart gegen Kurden vor

Trotz internationaler Appelle zur Mäßigung geht die türkische Regierung mit aller Härte gegen politische Gegner vor. Mehr als 1300 ... mehr
 
Im parteieigenen Radiosender "Sto Kokkino" dachte Alexis Tsipras laut über vorgezogene Neuwahlen nach. Foto: Orestis Panagiotou © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
29. Juli 2015 16:22
 

Tsipras schließt vorgezogene Wahlen nicht aus

Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras und seine Regierung kämpfen an zwei Fronten. Athen verhandelt auf Hochtouren mit den Experten ... mehr
 
Schüsse in Barcelona: Terrorakt unwahrscheinlich
29. Juli 2015 15:02
 

Schüsse in Barcelona: Terrorakt unwahrscheinlich

Nach den Pistolenschüssen von Barcelona am Dienstag fahnden die Ermittler weiter nach dem unbekannten Täter. Einen Terroranschlag ... mehr
 
Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) wird vom tunesischen Staatspräsidenten Beji Caid Essebsi begrüßt. Nach den Terroranschlägen auf Touristen stellt die Bundeswehr dem Land militärische Ausrüstung zur Verfügung. Foto: Bernd von Jutrczenka © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
29. Juli 2015 12:31
 

Von der Leyen strebt engere Militärkooperation mit Tunesien an

Nach den Terroranschlägen auf Touristen in Tunesien stellt die Bundeswehr dem nordafrikanischen Land militärische Ausrüstung für 1,2 ... mehr
 
Nach dem Selbstmordanschlag in Suruc mit 32 Toten, den die Türkei der IS-Terrormiliz anlastete, tötete die PKK zwei Polizisten als «Vergeltung». Sie warf den Beamten Kollaboration mit dem IS vor. Foto: Dicle News © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
28. Juli 2015 21:20
 

Ankara beendet Friedensprozess mit Pkk

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat unmittelbar vor einer Nato-Sondersitzung den Friedensprozess mit den Kurden für beendet ... mehr
 
Ein Gericht in Libyen hat den Sohn des gestürzten Machthabers Muammar al-Gaddafi, Saif al-Islam, zum Tode verurteilt. Foto: Sabri Elmhedwi/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
28. Juli 2015 18:41
 

Todesstrafe für Gaddafi-Sohn in Libyen

Ein libysches Gericht hat den Sohn des 2011 gestürzten Diktators Muammar al-Gaddafi wegen Kriegsverbrechen im Zuge der Aufstände gegen ... mehr
 
 

Die wichtigsten Nachrichten aus dem Ausland

Europa, USA, Naher Osten, Afrika, Asien, Südamerika: Die aktuellen Nachrichten und Hintergründe zu den internationalen Krisen, Kriegen und Konflikten.

Arcor Video-News des Tages

 
 

14-Jähriger studiert Informatik

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Er ist der jüngste Student Deutschlands: Conrad Lempert hat mit 14 Jahren sein Abitur gemacht und wird in diesem Jahr sein Informatikstudium in Potsdam beginnen. Doch ist er nicht noch ein wenig zu jung für den Uni-Alltag?
 Nein, wieso auch?! Ein Studium, das seine Interessen fördert, ist jetzt genau das richtige für diesen klugen jungen Mann.
 Er ist doch noch ein Kind! In dem Alter ist man dem harten Leistungsdruck an der Uni doch noch gar nicht gewachsen!
 Ich stelle mir das organisatorisch schwierig vor - da er noch nicht volljährig ist, muss er an der Uni Einschränkungen in Kauf nehmen.
Abstimmen Ergebnis
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Auslieferung gestartet: Alle Infos zu Windows 10

Kostenlos und automatisch sollen die meisten Windows 7 und Windows 8 Geräte auf das neue Betriebssystem umgestellt werden.  mehr
 
 

Arcor Video-Tipp

 
Nackte Kunst: Bodypainting mitten in Berlin
 

Nackt in Berlin: Heißes Fotoshooting

Komplett nackt mitten auf der Friedrichstraße in Berlin – und das im Namen der Kunst. Erstmals in ihrer Geschichte hatte die Zeitschrift Brigitte ...  mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
  • Die gesetzlichen Vorgaben für Emissionen werden immer strenger © Bosch
  • Millionen Autofahrer setzen auf den Diesel und seine Sparsamkeit  © Bosch
 

Dicke Luft: Die neue Diesel-Debatte

Der Diesel mal wieder: Seine Zeiten als Rußpartikelschleuder sind längst vergangen, Millionen Autofahrer setzen auf ihn und seine Sparsamkeit – ...  mehr