Dienste

 

 

International Kanadas neue Außenministerin auf russischer Sanktionsliste

Die neue kanadische Außenministerin Chrystia Freeland darf nicht nach Russland einreisen. Freeland stehe seit 2014 auf einer Sanktionsliste, bestätigte ein Sprecher des Außenministeriums in Moskau der Agentur Interfax.
  • Sie darf nicht nach Russland einreisen: Die neue kanadische Außenministerin Chrystia Freeland steht seit 2014 auf einer Sanktionsliste. Foto: Gregor Fischer © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    Sie darf nicht nach Russland einreisen: Die neue kanadische Außenministerin Chrystia Freeland steht seit 2014 auf einer Sanktionsliste. Foto: Gregor Fischer © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
  • Kanadas Premierminister Justin Trudeau baut sein Kabinett um. Foto: Ernesto Mastrascusa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    Kanadas Premierminister Justin Trudeau baut sein Kabinett um. Foto: Ernesto Mastrascusa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
1 / 2

Kanada hatte damals Einreiseverbote gegen russische Politiker verhängt wegen der Annexion der ukrainischen Halbinsel Krim. Moskau reagierte mit Gegensanktionen. Eine Streichung von der Liste sei nur auf Gegenseitigkeit möglich, sagte der Sprecher.

Freeland (48) ist kanadisch-ukrainischer Abstimmung und hat lange als Journalistin in Kiew und Moskau gearbeitet. Als Parlamentsabgeordnete der Liberalen in Kanada setzte sie sich 2014 für die Ukraine ein.

Der neue Ministerpräsident Justin Trudeau machte sie 2015 zur Außenhandelsministerin. In dieser Funktion brachte sie das umstrittene Freihandelskommen Ceta mit der Europäischen Union (EU) zu einem erfolgreichen Abschluss. Am Dienstag wurde sie zur Außenministerin berufen.

© dpa-infocom GmbH
 
5526105
Kanadas neue Außenministerin auf russischer Sanktionsliste
Die neue kanadische Außenministerin Chrystia Freeland darf nicht nach Russland einreisen. Freeland stehe seit 2014 auf einer Sanktionsliste, bestätigte ein Sprecher des Außenministeriums in Moskau der Agentur Interfax.
http://www.arcor.de/content/aktuell/news_politik_ausland/5526105,1,International--Kanadas-neue-Au%C3%9Fenministerin-auf-russischer-Sanktionsliste,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/J5yPRpmIQSDT1TfdpEq_oYM+uadiRUs3fL1ss8n3H2Vndc0UNGmTZOaTjQmuFNmGCpCEK268x3ddwEp75Pumqg==.jpg

Arcor Video-News des Tages

 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Mit den Rosenmontagszügen erreicht der Karneval seinen Höhepunkt. Anders als viele denken wird Kamelle nie vom stehenden Wagen geworfen, sondern nur während der Fahrt. Foto: Oliver Berg/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Die elf größten Anfängerfehler im Karneval

In Köln darf man nicht «Helau» rufen, das weiß fast jeder. Dass man unter bestimmten Umständen aber auch nicht «Kamelle» rufen darf, das ist ...  mehr
 
 
 

Lebenslänglich für Berliner Raser - Ihre Meinung

Die gesperrte Tauentzienstraße nach einem illegalen Autorennen. Foto: Britta Pedersen/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Das gab's noch nie: Bei einem Autorennen in Berlin starb ein Unbeteiligter, jetzt verurteilte das Gericht die beiden Raser wegen Mordes zu lebenslänglich. Ist das gerecht?
 Viel zu hart, die wollten schließlich niemanden töten oder verletzen.
 Eine harte Strafe muss sein, aber Mord und lebenslänglich?
 Das Urteil ist sehr hart, aber das Gericht hat das ja auch gut begründet!
Abstimmen Ergebnis
 
 © Zoomin.tv
 

Das Licht der Welt: Giraffenbaby im Freien

Im Zoo Auckland stolperte ein mannshohes Baby zum ersten Mal ins Freie. Das noch namenlose Giraffenkälbchen war dabei umringt von Mama, Bruder und ...  mehr
 
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
  • Improvisation statt Drehbuch: "Tatort: Babbeldasch" polarisiert die Zuschauer! © SWR / Martin Furch
  •  © SWR / Martin Furch
  •  © SWR / Martin Furch
 

Schreck lass nach: War das der mieseste "Tatort" aller Zeiten?

"Babbeldasch" serviert den Zuschauern Improvisation statt Drehbuch: Lena Odenthal muss dabei im Fall einer ermordeten Theaterleiterin ermitteln - und ...  mehr
 
 
 
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Kalenderblatt 2017: 28. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Februar 2017:  mehr