Dienste

 

 

Inland

Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Massen (l), und Bundesinnenminister Thomas de Maiziere stellen in Berlin den Verfassungsschutzbericht 2014 vor. Foto: Stephanie Pilick © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
30. Juni 2015 18:24
 

Verfassungsschutz: IS-Pseudostaat Bedrohung für Deutschland

Der Verfassungsschutz hält den islamistischen Terrorismus aktuell für die größte Bedrohung in Deutschland. Im Verfassungsschutzbericht ... mehr

Kampfpanzer «Leopard 2 A6» während einer Bundeswehrübung im niedersächsischen Bergen. Foto: Peter Steffen/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
30. Juni 2015 18:16
 

Bundesregierung will Militärausgaben weiter erhöhen

Angesichts neuer Bedrohungen will die Bundesregierung die Militärausgaben weiter erhöhen. mehr
 
Bayern will ab 2018 Atommüll in Nordrhein-Westfalen parken. Foto: Jens Wolf © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
30. Juni 2015 17:19
 

Bayern wird Atommüll in NRW lagern

Es geht um 17 Castor-Transporte mehr
 
Nach Ansicht der Polizei darf das Problem von «No-Go-Areas» nicht länger verdrängt werden. Foto: Friso Gentsch / Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
30. Juni 2015 16:51
 

Polizeigewerkschaft warnt vor «No-Go-Areas» im Ruhrgebiet

Nach Angriffen auf Polizisten mehr
 
Aktivisten verschiedener Umweltbewegungen protestieren vor dem Bundeskanzleramt gegen das umstrittene Gas-Fracking. Foto: Bernd von Jutrczenka/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
30. Juni 2015 13:32
 

Koalition verschiebt Fracking-Entscheidung nach Sommerpause

Die große Koalition hat die Entscheidung über die geplanten Regelungen für das umstrittene Gas-Fracking auf die Zeit nach der Sommerpause ... mehr
 
Wehrt sich gegen den Vorwurf, die Grünen wollten sich nicht ernsthaft mit der islamistischen Terrorgefahr befassen: Grünen-Innenpolitikerin Irene Mihalic. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
30. Juni 2015 13:32
 

Grüne wehren sich gegen Vorwurf: Nehmen Terrorgefahr ernst

Die Grünen haben sich gegen den Vorwurf der Union gewehrt, sie wollten sich nicht ernsthaft mit der islamistischen Terrorgefahr befassen. mehr
 
Die Angeklagte Beate Zschäpe (M) zwischen ihren Anwälten im Oberlandesgericht München. Foto: Peter Kneffel © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
30. Juni 2015 13:32
 

NSU-Prozess: Zschäpe wehrt sich vergeblich gegen Fortsetzung

Die Hauptangeklagte im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, ist mit dem Versuch gescheitert, das Verfahren zu unterbrechen. Das Gericht lehnte einen ... mehr
 
Bislang heißt es in Paragraf 211 des Strafgesetzbuches: «Der Mörder wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft.» Foto: Carsten Rehder © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
29. Juni 2015 15:42
 

Experten wollen keine radikale Reform des Mordparagrafen

Die Reform des Mordparagrafen gehört zu den dicksten Brettern, die Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) in dieser Legislaturperiode bohren ... mehr
 
Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt in Berlin zum Festakt zum 70-jährigen Bestehen der CDU. Foto: Britta Pedersen © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
29. Juni 2015 14:17
 

Merkel mahnt CDU zu Veränderungsbereitschaft

Die CDU-Vorsitzende, Kanzlerin Angela Merkel, hat ihre Partei zu Veränderungsbereitschaft und Selbstkritik aufgerufen. mehr
 
Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg. Foto: Julien Warnand © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
29. Juni 2015 13:38
 

Nato-Generalsekretär drängt Berlin zu höheren Militärausgaben

Angesichts zunehmender Krisen drängt Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg Deutschland zu höheren Verteidigungsausgaben. mehr
 
 

Die wichtigsten Nachrichten aus Deutschland

Große Koalition, Wahlen, Parteien, Politskandale: Die aktuellen Nachrichten und Hintergründe aus der deutschen Politik.

Arcor Video-News des Tages

 
 

Streitthema Waffenbesitz

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Ein Drittel der US-Bürger besitzt mindestens eine Waffe - allein 2013 wurden über 33.000 Menschen erschossen. Zum Vegleich: In Deutschland gab es 54 Todesfälle durch Schusswaffen. Müssen die Gesetze in Zeiten von Terror und Amokläufen verschärft werden?
 Naja, ich kann schon verstehen, dass es heutzutage einfach sicherer ist, eine Waffe im Haus zu haben.
 Ja, unbedingt! Diese laschen Gesetze sind eine tickende Zeitbombe!
 Waffen alleine bringen ja niemanden um. Das Problem liegt eher woanders...
Abstimmen Ergebnis
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Für die Leverkusener ist die Champions-League-Qualifikation laut Rudi Völler wie ein Titelgewinn.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Völler gibt schon vor dem Start auf – Leverkusens gefährliche Komfortzone

Fünfter, Dritter, Vierter, alles lieb, alles nett – Bayer Leverkusen steht fast schon traditionell im Windschatten der ganz Großen. Ein aktuelles ...  mehr
 
 

Arcor Video-Tipp

 
 © Zoomin.TV B.V.
 

Herzerweichend: Luhu, die traurigste und süßeste Katze

Das ist Luhu, die wohl traurigste Katze der Welt. Sie ist in China schon eine kleine Berühmtheit. Die Fotos und Videos, die ihre Besitzerin Maggie ...  mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Den Skoda Superb gibt es jetzt auch als Kombi © Skoda
 

Präsidentielle Platzverhältnisse: Skoda Superb jetzt als Combi

Mit ihrem Kombi machen die Tschechen ihren Traum vom Raum wahr: Es gibt kaum eine Disziplin, in der der neue Superb in dieser Version nicht glänzt. ...  mehr