Dienste

 

 

Inland

Der Wartegang zur Erstaufnahme in einer Auffangeinrichtung in Trier platzt aus allen Nähten. Eigentlich haben hier nur 844 Flüchtlinge Platz, zur Zeit leben aber 1400 Menschen in der Einrichtung. Foto: Harald Tittel © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
30. Juli 2015 14:11
 

Länder drücken in der Flüchtlingspolitik aufs Tempo

Angesichts der weiter steigenden Flüchtlingszahlen drängen die Länder den Bund zu schnellerem Handeln. mehr

Zwei Drittel der Einsprüche gegen Steuerbescheide waren im vergangenen Jahr erfolgreich. Foto: Stephan Jansen/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
30. Juli 2015 14:00
 

Zwei Drittel der Einsprüche gegen Steuerbescheide erfolgreich

Die Finanzämter haben im vergangenen Jahr mehr als zwei Drittel der von ihnen bearbeiteten Einsprüche zugunsten der Bürger entschieden. mehr
 
Flüchtlinge versammeln sich am Eingang des Aufnahmelagers an der Bremer Straße in Dresden. Foto: Oliver Killig/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
30. Juli 2015 13:19
 

Rechtsextreme ziehen vor Dresdner Flüchtlingscamp

Die Lage vor dem Dresdner Flüchtlingscamp bleibt angespannt. Nach Angaben der Polizei marschierten am Mittwochabend etwa 50 Menschen zu ... mehr
 
Elektroautos an der Stromtankstelle: Experten bezweifeln stark, dass es im Jahr 2020 eine Million Elektroautos auf deutschen Straßen geben wird. Foto: Jens Büttner/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
30. Juli 2015 12:46
 

Experte: Eine Million Elektroautos bis 2020 unrealistisch

Auf Deutschlands Straßen wird es nach Einschätzung eines Experten bis 2020 nicht wie von der Bundesregierung geplant eine Million ... mehr
 
Antrag auf Ausbildungsförderung (Bafög): Rund 925 000 junge Menschen bekamen 2014 Geld nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz. Foto: Marcus Brandt © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
30. Juli 2015 12:41
 

Noch weniger Bafög-Empfänger

Der Bafög-Knick setzt sich fort: Zum zweiten Mal in Folge ist die Zahl staatlich geförderter Schüler und Studenten gesunken, und das bei ... mehr
 
Die Anwälte der Angeklagten Zschäpe, Anja Sturm (l-r) Wolfgang Heer und Mathias Grasel im Gerichtssaal in München Foto: Peter Kneffel © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
30. Juli 2015 12:15
 

Strafermittler weisen Zschäpes Anzeige gegen Anwälte zurück

Die mutmaßliche Neonazi-Terroristin Beate Zschäpe ist mit ihrer Strafanzeige gegen drei ihrer vier Verteidiger im Münchner NSU-Prozess ... mehr
 
Ein Mann versucht, den Rollladen seines Zimmers in der Flüchtlingsunterkunft in Hofheim hochzuschieben. Foto: Arne Dedert/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
29. Juli 2015 16:21
 

Union und SPD tasten sich bei Einwanderungsgesetz vor

In die jahrelange Debatte um ein Einwanderungsgesetz kommt neue Bewegung. Der stellvertretende CDU-Vorsitzende Armin Laschet zeigt sich ... mehr
 
Immer wieder wollen sich Europäer dem IS anschließen. Archivbild Foto: Oliver Berg © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
29. Juli 2015 16:03
 

Jugendlicher aus München wollte in den Dschihad ziehen

Die türkische Polizei hat einen Münchner Jugendlichen auf dem Weg zur Terrormiliz Islamischer Staat (IS) an der syrischen Grenze ... mehr
 
Nur 35 Prozent der befragten SPD-Mitglieder sehen in Sigmar Gabriel den besten Kanzlerkandidaten. Foto: Gregor Fischer © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
29. Juli 2015 15:38
 

56 Prozent der SPD-Mitglieder gegen Gabriel als Kanzlerkandidat

Nur etwa jedes dritte SPD-Mitglied hält Parteichef Sigmar Gabriel einer Umfrage zufolge für den besten Kanzlerkandidaten. Das geht aus ... mehr
 
In besonders schweren Fällen von Bestechung oder Bestechlichkeit drohen Ärzten, Apothekern, Physiotherapeuten oder Pflegekräften künftig fünf Jahre Haft. Foto: Patrick Seeger/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
29. Juli 2015 15:18
 

Korrupten Ärzten und Apothekern drohen bis zu drei Jahre Haft

Korrupten Ärzten, Apothekern, Physiotherapeuten oder Pflegekräften drohen künftig bis zu drei Jahren Haft. Besonders schwere Fälle von ... mehr
 
 

Die wichtigsten Nachrichten aus Deutschland

Große Koalition, Wahlen, Parteien, Politskandale: Die aktuellen Nachrichten und Hintergründe aus der deutschen Politik.

Arcor Video-News des Tages

 
 

Neue Rechtschreibregeln noch immer umstritten

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Auch 10 Jahre nach der Rechtschreibreform wird diese noch bemängelt. Laut Duden-Chefredakteur seien einfach zu viele Varianten erlaubt. Ist die Kritik berechtigt?
 Ja, ich finde das einfach nur verwirrend. Im Endeffekt kann ja jetzt jeder schreiben, wie er will...
 Nee, wieso? Mehr Varianten heißt weniger Fehler - das ist doch gerade für Schüler super!
 Nach 10 Jahren ist's auch mal gut. Bei der nächsten Reform darf dann meinetwegen wieder gemeckert werden.
Abstimmen Ergebnis
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Auslieferung gestartet: Alle Infos zu Windows 10

Kostenlos und automatisch sollen die meisten Windows 7 und Windows 8 Geräte auf das neue Betriebssystem umgestellt werden.  mehr
 
 

Arcor Video-Tipp

 
Nackte Kunst: Bodypainting mitten in Berlin
 

Nackt in Berlin: Heißes Fotoshooting

Komplett nackt mitten auf der Friedrichstraße in Berlin – und das im Namen der Kunst. Erstmals in ihrer Geschichte hatte die Zeitschrift Brigitte ...  mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
  • Die gesetzlichen Vorgaben für Emissionen werden immer strenger © Bosch
  • Millionen Autofahrer setzen auf den Diesel und seine Sparsamkeit  © Bosch
 

Dicke Luft: Die neue Diesel-Debatte

Der Diesel mal wieder: Seine Zeiten als Rußpartikelschleuder sind längst vergangen, Millionen Autofahrer setzen auf ihn und seine Sparsamkeit – ...  mehr