Dienste

 

 

Inland

Auf dem Messegelände in Karlsruhe wird ein Stimmzettel eingeworfen. Für vier Tage verwandelt sich die Messe in ein Wahllokal.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Uli Deck
31. Juli 2014 17:15
 

Türken stimmen in Deutschland über ihren Heimat-Präsidenten ab

Zum ersten Mal wählen in Deutschland lebende Türken von der Bundesrepublik aus den Präsidenten ihres Heimatlandes. Am Donnerstag haben in ... mehr

Christine Haderthauer und ihr Ehemann Hubert bei einem Staatsempfang.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Marc Müller/Archiv
31. Juli 2014 17:14
 

Betrugsermittlungen gegen Haderthauer können beginnen

Die Betrugsermittlungen gegen Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) können starten: Der Landtag legte nach Angaben der ... mehr
 
Ein Sschild weist Autofahrer in Rostock auf die Mautpflicht für den Warnowtunnels hin.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Jens Büttner/Symbol
31. Juli 2014 15:59
 

Wien und Prag kritisieren deutsche Maut-Pläne

Österreich und Tschechien melden Kritik an den Plänen für eine Pkw-Maut auf deutschen Straßen ang. Der österreichische Bundeskanzler ... mehr
 
Der Wirtschaftsflügel der Union setzt Kanzlerin Merkel unter Druck, die kalte Progression abzubauen.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Oliver Berg/Archiv
31. Juli 2014 14:39
 

Wirtschaftsflügel der Union begehrt gegen Merkel und Seehofer auf

Der Wirtschaftsflügel der Union begehrt gegen die Steuerpolitik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und CSU-Chef Horst Seehofer auf. Die ... mehr
 
Beate Zschäpe fordert die Abberufung sämtlicher Mitglieder des Münchner Staatsschutzsenats. Darüber entscheiden werden Richter eines anderen Senats.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Peter Kneffel
31. Juli 2014 11:47
 

Gericht lehnt Zschäpes Befangenheitsantrag ab

Im NSU-Prozess hat das Oberlandesgericht München einen Befangenheitsantrag der Hauptangeklagten Beate Zschäpe abgelehnt. mehr
 
Drei Männer hatten mehrere Molotowcocktails auf die Synagoge in Wuppertal geschleudert.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Oliver Berg/Archiv
31. Juli 2014 11:46
 

Nach versuchtem Anschlag auf Synagoge wird U-Haft angeordnet

Nach dem versuchten Brandanschlag auf eine Synagoge in Wuppertal hat ein Haftrichter Untersuchungshaft für zwei festgenommene ... mehr
 
Die frühere Bundesbildungsministerin Annette Schavan führt in Lebenslauf weiterhin entzogenen Doktortitel auf.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Martin Schutt/Archiv
30. Juli 2014 17:12
 

Wegen Schavan: Lammert sagt Rede bei der Uni Düsseldorf ab

Wegen des Umgangs der Universität Düsseldorf mit dem Plagiatsfall Annette Schavan hat Bundestagspräsident Norbert Lammert eine Festrede ... mehr
 
Bayerns Sozialministerin Christine Haderthauer droht ein Verfahren wegen Betrugs- und Steuerhinterziehungsvorwürfen.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Frank Leonhardt/Archiv
30. Juli 2014 16:48
 

Bayerns Opposition will Haderthauer-Untersuchung

Wegen der bevorstehenden Betrugsermittlungen gegen Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) strebt die Opposition einen ... mehr
 
Die Angeklagte Beate Zschäpe im Gerichtssaal des Oberlandesgerichts in München.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Peter Kneffel
30. Juli 2014 16:43
 

Zeugin berichtet über mutmaßliche Zschäpe-Attacke

Das Oberlandesgericht (OLG) München will offenbar erst am Donnerstag früh über den Befangenheitsantrag der Hauptangeklagten im ... mehr
 
Mithalten auf Stöckelschuhen ist schwer.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Wolfgang Kumm/Symbol
30. Juli 2014 13:41
 

Gleichstellung von Mann und Frau geht nur mühsam voran

In den Chefetagen deutscher Unternehmen haben immer noch vorwiegend die Männer das Sagen: Frauen stellten 2012 nur 29 Prozent der ... mehr
 
 

Die wichtigsten Nachrichten aus Deutschland

Große Koalition, Wahlen, Parteien, Politskandale: Die aktuellen Nachrichten und Hintergründe aus der deutschen Politik.
 
Argentiniens Wirtschaftsminister Axel Kicillof.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Maria Candelaria LagosKeine Einigung mit «Geierfonds»: Argentinien vor der Pleite
Argentinien ist erneut pleite. Voraus ging ein jahrelanger erbitterter Streit mit US-Investoren um die Rückzahlung argentinischer Altschulden. ...  mehr
 
 
 
 
 
 

Wer ist Schuld an der Krise?

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / David Fernandez/Archiv
Eine Rendite von 1680 Prozent hat NML Capital vor US-Gerichten eingeklagt - für Argentinien bedeutet das den Ruin. Wer trägt die Schuld an der Eskalation?
 Argentinien ist selbst Schuld, wenn es solche Verpflichtungen eingeht!
 1680 Prozent Rendite auf Kosten der Argentinier - das soll legal sein? Unfassbar!
 Ist schon OK, dass Argentinien zahlen muss, aber nicht in der Höhe!
Abstimmen Ergebnis
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Gegrilltes Steak mit grünem Spargel © dpa picture alliance / Bernd Jürgens
 

Test: Können Sie Steak?

Steak - der ewig junge Klassiker: Die Wahl des richtigen Fleischs und die perfekte Zubereitung sind schon fast eine Geheimwissenschaft. Testen Sie ...  mehr
 
 
 
 

Kolumne: Johannes von Dohnanyi ist "Fassungslos"

 
Trauer nach dem Abschuss des Passagierflugzeugs aus Amsterdam © dpa picture alliance
 

Europäisches Kasperletheater: Lachnummer Russlandpolitik

Trotz der Ukraine-Krise Waffenlieferungen an Moskau? So verkommt die Russlandpolitik der EU-Staaten zur Lachnummer.  mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
 © wikimedia / dpa picture alliance
 

Made in Germany: Hollywood-Stars mit deutschen Wurzeln

Kirsten, Thomas, Sandra: Bei manchen Stars hört man es schon am Namen, bei anderen sind die deutschen Wurzeln weniger offensichtlich: So deutsch ist ...  mehr