Dienste

 

 

Inland

Justizminister Maas will ein weiteres Gesetzespaket zur Kostenbegrenzung für Mieter schnüren.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Armin Weigel/Archiv
28. Juli 2014 18:09
 

Maas plant weiteren Kostendämpfer für Mieter

Die Bundesregierung will Mieter besser vor Kostensprüngen schützen - dafür nimmt Justizminister Maas jetzt die nächsten Instrumente in ... mehr

Eine junge Mutter hält beim Kochen ihr Kleinkind auf dem Arm.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Jan Woitas/Symbolbild
28. Juli 2014 17:30
 

SPD steht in der Koalition weiter zum Betreuungsgeld

Die Kritiker des umstrittenen Betreuungsgeldes sehen sich bestätigt durch die Ergebnisse einer Befragung der Eltern von über 118 000 ... mehr
 
Gustl Mollath (l) spricht mit seinen Verteidigern Gerhard Strate (M) und Johannes Rauwald.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Armin Weigel
28. Juli 2014 13:52
 

Mollaths Verteidiger bitten vergeblich um Entpflichtung

Die Verteidiger des einstigen Psychiatrie-Insassen Gustl Mollath haben um Entpflichtung von ihren Mandaten gebeten - allerdings vergeblich. mehr
 
Ein Autobahnschild mit der Aufschrift «Maut» steht in Lindau kurz vor dem deutsch-österreichischen Grenzübergang.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Felix Kästle/Symbol
28. Juli 2014 12:32
 

Trotz CSU-Drohung weiter Diskussion um Pkw-Maut

Trotz Drohungen der CSU geht die Diskussion über die geplante Pkw-Maut weiter. mehr
 
Justitia in Frankfurt am Main.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Frank Rumpenhorst/Symbol
28. Juli 2014 12:29
 

Strafverfahren gegen Politiker nach judenfeindlicher Äußerung

Eine judenfeindliche Äußerung im Internet hat für einen inzwischen zurückgetretenen CDU-Politiker aus Seesen (Kreis Goslar) ... mehr
 
Kampfpanzer Leopard II. Rüstungsexporte sind wohl das heikelste Thema der Koalition.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Bundeswehr
27. Juli 2014 17:35
 

Gabriel warnt im Streit um Rüstungspolitik

Es ist eines der heikelsten Themen einer Regierung: Rüstungsexporte. CSU-Chef Seehofer kritisiert nun Gabriels Kurswechsel zu mehr ... mehr
 
Ist sich ausnahmsweise mit CSU-Chef Seehofer einig - zumindest was ein schwarz-grünes Bündnis nach der Bundestagswahl 2017 angeht: Katrin Göring-Eckardt.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Frank Leonhardt/Archiv
27. Juli 2014 16:13
 

Seehofer und Göring-Eckardt: Schwarz-Grün 2017 möglich

Seltene Einigkeit: Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer und die Grünen-Fraktionschefin im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, halten ein ... mehr
 
«Wir müssen den Kindergeldbezug novellieren, damit der deutsche Staat nicht durch Ausländer um Kindergeld betrogen werden kann.» Symbolfoto: Maurizio Gambarini © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
27. Juli 2014 14:27
 

Ministerium prüft noch Maßnahmen gegen Sozialmissbrauch

Der Bundesarbeitsministerium prüft noch, inwiefern Missbrauch von Sozialleistungen durch Zuwanderer verhindert werden kann. mehr
 
Nach der Reform ist vor der Reform: Nach der Ökostrom-Förderung will Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel nun viele Kraftwerke vor der Stilllegung bewahren.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Kay Nietfeld/Archiv
27. Juli 2014 14:02
 

Gabriel: Kein Rettungsschirm für alle Kraftwerke

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) will notfalls auch klimaschädliche Kohlekraftwerke mit Sondervergütungen am Netz halten. mehr
 
Schnuller von Kleinkindern an einem Brett in einer Kindertagesstätte der Arbeiterwohlfahrt in Hannover. Symbolfofo: Julian Stratenschulte  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Julian Stratenschulte
27. Juli 2014 11:52
 

Studie: Betreuungsgeld hält von frühkindlicher Bildung ab

Das vor einem Jahr eingeführte Betreuungsgeld hält einen erheblichen Teil von Migrantenfamilien und bildungsfernen Eltern offensichtlich ... mehr
 
 

Die wichtigsten Nachrichten aus Deutschland

Große Koalition, Wahlen, Parteien, Politskandale: Die aktuellen Nachrichten und Hintergründe aus der deutschen Politik.
 
Israel hält bislang am Gaza-Einsatz fest.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Jim HollanderNeue Kämpfe um Gaza
Ungeachtet internationaler Forderungen nach einer sofortigen Waffenruhe sind um den Gazastreifen neue Kämpfe aufgeflammt. Zwei Explosionen töteten ...  mehr
 
 
 
 
 
 

Hat der Frieden eine Chance?

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Jim Hollander
Schon über tausend Tote Palästinenser, darunter viele Kinder, nun dringen UN und die USA zu sofortigem Waffenstillstand: Hat der Frieden eine Chance?
 Kurzfristig schon, auf lange Sicht hat dieses Blutvergießen jede Aussöhnung extrem erschwert.
 Die werden sich solange die Köpfe einschlagen, bis die Welt Truppen dazwischen stellt.
 Die Bevölkerung auf beiden Seiten muss sich gegen die Hardliner erheben, dann hat der Frieden eine Chance!
Abstimmen Ergebnis
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Spionage-Tools für den Windows-PC? Da gibt es so einige! © picture alliance
 

Pssst! Vier PC-Spionage-Tools für jedermann

Was Geheimdienste können, können Sie schon lange: Sie wollen via PC verschlüsselte Botschaften verschicken? Ein Windows-Passwort knacken? ...  mehr
 
 
 
 

Kolumne: Johannes von Dohnanyi ist "Fassungslos"

 
Trauer nach dem Abschuss des Passagierflugzeugs aus Amsterdam © dpa picture alliance
 

Europäisches Kasperletheater: Lachnummer Russlandpolitik

Trotz der Ukraine-Krise Waffenlieferungen an Moskau? So verkommt die Russlandpolitik der EU-Staaten zur Lachnummer.  mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Die besten Apps für Schnäppchenjäger © Apple iTunes
 

Preisvergleiche und Schnäppchen: Mit diesen Apps sparen Sie richtig!

Sie wollen immer den besten Preis, das günstigste Sonderangebot? Hier sind fünf Apps, mit denen das Smartphone zum Preiskompass wird!  mehr