Dienste

 

 

Inland

Nach einer Schätzung der Stadt Leipzig kamen 1500 Anhänger zur Kundgebung auf den zentralen Augustusplatz. Angemeldet waren 15 000 bis 20 000 Teilnehmer.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Sebastian Willnow
31. Januar 2015 08:44
 

Wie Pegida: Zuspruch für Islamkritiker bröckelt auch in Leipzig

Nach der rückläufigen Teilnehmerzahl bei der jüngsten Pegida-Veranstaltung in Dresden schwindet auch der Rückhalt für das ... mehr

Für Kanzlerin Merkel ist «es Realität, dass der Islam inzwischen auch zu Deutschland gehört.»  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Claudia Kornmeier
31. Januar 2015 08:27
 

Merkel verteidigt Islam-Erklärung gegen parteiinterne Kritik

Bundeskanzlerin Merkel (CDU) hat ihre Islam-Erklärung gegen parteiinterne Kritik verteidigt. In Deutschland lebten rund vier Millionen ... mehr
 
Bei ihrem Bundesparteitag in Bremen ringt die AfD unter anderem um die Prioritäten ihrer politischen Ausrichtung.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Ingo Wagner
31. Januar 2015 08:04
 

AfD-Parteitag debattiert über neue Satzung

Schon bei Routinesachen wie der Wahl eines Parteitagspräsidiums ging es bei der AfD in Bremen hoch her. Das lässt erahnen, wie hitzig die ... mehr
 
Bernd Lucke in Bremen: Zuwanderung und Asyl sind «nicht das dominante Thema der AfD».  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Ingo Wagner
30. Januar 2015 21:50
 

Parteitag in Bremen: AfD pflegt ihre Streitkultur

Mit Kampfparolen und erbitterten Wortgefechten hat der Bundesparteitag der rechtskonservativen Alternative für Deutschland (AfD) in ... mehr
 
Demonstranten und Polizisten stehen sich auf dem Augustusplatz in Leipzig gegenüber.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Hendrik Schmidt
30. Januar 2015 21:49
 

Legida zieht weit weniger Sympathisanten an als geplant

Bei der dritten Legida-Kundgebung in Leipzig haben die Islamkritiker weit weniger Zuspruch als geplant. Auch bei den Gegner sind weniger ... mehr
 
Die Höhe der verschenkten und vererbten Vermögen in Deutschland wird immer größer.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Jens Kalaene
30. Januar 2015 18:13
 

Verschenkte und vererbte Vermögen werden größer

In Deutschland werden immer größere Vermögen verschenkt und vererbt. Das geschenkte Vermögen ist seit der Erbschaftssteuerreform 2009 um ... mehr
 
Pressemappen des BND.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Rainer Jensen/Illustration
30. Januar 2015 10:57
 

Bericht: BND speichert täglich Millionen Telefondaten

Der deutsche Bundesnachrichtendienst (BND) sammelt einem Medienbericht zufolge weit größere Mengen an Telefondaten als bisher angenommen. mehr
 
Schneechaos: Wintereinbruch überrascht Deutschland
30. Januar 2015 10:41
 

Schneechaos: Wintereinbruch überrascht Deutschland

Der Winter ist zurück. In großen Teilen Deutschlands hat es in der Nacht zum Freitag so stark geschneit, dass es zu Staus, Verspätungen ... mehr
 
Innenminister Thomas de Maiziere hat hat Kompromissbereitschaft signalisiert.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Rainer Jensen/Archiv
30. Januar 2015 09:06
 

De Maizière im Streit um Fluggastdaten kompromissbereit

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat Kompromissbereitschaft im Streit über die anlasslose Speicherung der Daten von ... mehr
 
Zwei männliche und ein weibliches Vorstandsmitglied auf einer Hauptversammlung auf dem Podium.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Oliver Berg/Illustration
30. Januar 2015 08:27
 

Arbeitgeber: Frauenquote nochmal prüfen

Vor der ersten Bundestagsberatung zur Frauenquote in der Wirtschaft fordern die Arbeitgeber, die Pläne noch einmal zu überdenken. mehr
 
 

Die wichtigsten Nachrichten aus Deutschland

Große Koalition, Wahlen, Parteien, Politskandale: Die aktuellen Nachrichten und Hintergründe aus der deutschen Politik.
 
Linken-Fraktionschef Gregor Gysi sieht die Troika-Politik der EU und damit auch Kanzlerin Merkel gescheitert.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Stephanie PilickGysi: Abwenden Athens von Eurogruppe wird Nachahmer finden
Durch den Regierungswechsel in Griechenland werden nach Einschätzung von Linksfraktionschef Gregor Gysi auch andere finanzschwache Länder auf ...  mehr
 
 
 
 
 
 

 

 © MONDIA MEDIA

 

 

Neue AGB bei Facebook

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Jens Büttner
Heute treten die neuen Facebook AGB in Kraft - und diese stoßen vielen ganz schön sauer auf. Jetzt hat das Netzwerk noch mehr Zugriff auf persönliche Daten. Ein Grund, seinen Account zu löschen?!
 Auf jeden Fall! Sofort löschen oder gar nicht erst da anmelden - eine Frechheit, wie die mit den Usern umgehen!
 Löschen bringt doch nichts - Facebook hat eh alle Daten und Fotos auf Ewigkeit gespeichert...
 Nö, das ist mir eigentlich egal. Ich werde Facebook weiterhin wie gewohnt nutzen.
Abstimmen Ergebnis
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Auch der schnellste Browser kann noch schneller werden, vor allem, wenn Datenmüll auf die Tempobremse drückt... © picture alliance / AP Photo / AP Photo / Mark Lennihan, File
 

Chrome: So wird der Google Browser noch schneller

Chrome gilt als schnellster Browser überhaupt – und dennoch lässt sich die Geschwindigkeit des populären Google-Surfprogramms weiter optimieren. ...  mehr
 
 

Kolumne: Johannes von Dohnanyi ist "Fassungslos"

 
 © picture alliance / ROPI
 

Griechische Albträume: Wenn Tsipras die russische Karte zieht

Brandstifter oder Erlöser? Die zweifelhafte Rolle des Alexis Tsipras.   mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
 © Aldi
 

Aldi-Hammer: XL-Notebook mit Top-Prozessor

Notebook mit leistungsfähigem Core-i5-Prozessor aus Intels neuer „Broadwell“-Generation: Bei Aldi Nord gibt’s ab Donnerstag, dem 29. Januar, ...  mehr