Dienste

 

 

Parteien Petry und Gauland finden nicht zusammen

Die AfD ist zurzeit stark mit sich selbst beschäftigt. Alle bisherigen Versuche, in der Frage der Spitzenkandidatur schon vor dem Bundesparteitag im April Pflöcke einzuschlagen, laufen ins Leere.
Frauke Petry, Bundesvorsitzende der AfD neben dem stellvertretenden Parteivorsitzenden Alexander Gauland. Foto: Michael Kappeler/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Frauke Petry, Bundesvorsitzende der AfD neben dem stellvertretenden Parteivorsitzenden Alexander Gauland. Foto: Michael Kappeler/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl weiß die AfD immer noch nicht, wer sie in den Wahlkampf führen soll.

Wie aus Parteikreisen bekannt wurde, fällt eine ursprünglich für diese Woche geplante Mitgliederbefragung zur personellen Besetzung des «Spitzenteams» für die Bundestagswahl aus, weil sich bis zum Ablauf der Anmeldefrist in der Nacht zum Montag keine «Teams» gemeldet hatten.

Parteivize Alexander Gauland hatte am Sonntagabend mitgeteilt, Gespräche zwischen ihm und der Bundesvorsitzenden Frauke Petry über dieses Thema hätten keine Einigung ergeben. Da er in keinem Fall gegen Petry antreten wolle, werde er bei der Umfrage zum «Spitzenteam» außen vor bleiben, sagte Gauland.

Der Parteikonvent hatte zuvor entschieden, dass sich an der Umfrage nur Teams und keine Einzelpersonen beteiligen dürfen. «Gespräche mit Frauke Petry ergaben keine zureichende Basis für ein Zusammenwirken in einem gemeinsamen Team», erklärte Gauland.

Damit liegt die Entscheidung über den Spitzenkandidaten oder das «Spitzenteam» alleine beim AfD-Bundesparteitag in Köln. Dort sollen die Delegierten am 22. und 23. April auch das Wahlprogramm verabschieden.

In der jüngsten Kontroverse um Aussagen des Thüringer AfD-Landeschefs Björn Höcke hatte sich Petry klar von Höcke distanziert. Gauland hatte dem Rechtsaußen aus Thüringen dagegen Rückendeckung gegeben. Verschiedene Meinungsforschungsinstitute sahen die AfD zuletzt bundesweit bei acht bis neun Prozent und damit deutlich schwächer als Ende 2016.

© dpa-infocom GmbH
 
Am Vorabend des 1. Mai sind in Berlin Demonstranten gegen steigende Mieten und den Stadtumbau auf die Straße gegangen. Foto: Britta Pedersen © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Demos, Feste und ein Hoffen auf wenig Randale

30 Jahre nach den ersten heftigen Krawallen am 1. Mai in Berlin wird im Stadtteil Kreuzberg auch an diesem Montag demonstriert. Am Vormittag starten die traditionellen Demonstrationen der ...
 
 
 Zur Übersicht InlandZur Startseite 
 

 
5717076
Petry und Gauland finden nicht zusammen
Die AfD ist zurzeit stark mit sich selbst beschäftigt. Alle bisherigen Versuche, in der Frage der Spitzenkandidatur schon vor dem Bundesparteitag im April Pflöcke einzuschlagen, laufen ins Leere.
http://www.arcor.de/content/aktuell/news_politik_inland/5717076,1,Parteien--Petry-und-Gauland-finden-nicht-zusammen,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/Xf+RFNc8VOoikdfOT3kN6_2t3AVXBQ040y1qZTTHgVdw_ktidTjyLoCWWX6knw5_31qXd7i8dCL3EmvnulQa4Q==.jpg

Arcor Video-News des Tages

 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Kaufen sich Paare ein gemeinsames Haus, sollten sie auch gemeinsam Eigentümer werden. Dafür müssen aber beide Partner im Grundbuch stehen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Wir kaufen ein Haus: Worauf es bei der Finanzierung ankommt

Das gemeinsame Zuhause hat für Paare einen hohen Stellenwert. Viele halten Ausschau nach einem Eigenheim. Was sie dabei bedenken sollten: Die ...  mehr
 
 
 

Zwei-Personen-Regel in deutschen Cockpits aufgehoben

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Nach dem tragischen Germanwings-Unglück 2015 reagierten die deutschen Airlines und führten die Zwei-Personen-Regel im Cockpit ein. Diese wird nun wieder aufgehoben; Piloten dürfen wieder allein fliegen. Die Evaluierung soll belegt haben, dass die Regel keinen Sicherheitsgewinn bringe. Ist diese Änderung bedenklich?
 Ja! Gerade in gefährlichen Zeiten wie diesen sollte an der Zwei-Personen-Regel unbedingt festgehalten werden.
 Im Gegenteil! Um die Regel einzuhalten dürfen immer mehr Leute in die Flugkanzel; die Cockpit-Türen werden häufiger geöffnet. Das ist doch ein Risiko!
 Strengere Sicherheitsmaßnahmen im Flugverkehr werden eher an anderer Stelle benötigt, solche Suizidfälle sind eben extrem selten.
Abstimmen Ergebnis
 
Leicht verletzt: Kleinkind zweimal von Auto überrollt
 

Leicht verletzt: Kleinkind zweimal von Auto überrollt

Großes Glück für ein zweijähriges Mädchen, dass in der chinesischen Stadt Xichang von zwei Autos hintereinander überrollt wurde. Es richtet sich ...  mehr
 
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
  • Carina schwächelt beim Fotoshooting im Puppenhaus - bekommt dafür aber den begehrten Opel-Job! Gute Voraussetzungen, um es ins Finale zu schaffen ... © ProSieben / Micah Smith
  •  © ProSieben / Micah Smith
  •  © ProSieben / Micah Smith
 

"GNTM": Carina ist die neue Favoritin

Nach einem spannenden Casting bei "GNTM" ergattert Carina den begehrten Opel-Job - ihre Finaleinzug scheint damit sicher: Drei von fünf Mädchen, die ...  mehr
 
 
 
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Kalenderblatt 2017: 1. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 01. Mai 2017:  mehr