Dienste

 

 

Wissenschaft

Mitarbeiter stehen in Schutzanzügen in einer Isolierstation im Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) in Hamburg.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Marcus Brandt/Archiv
28. Juli 2014 20:55
 

Ebola-Patient aus Sierra Leone könnte in Hamburg behandelt werden

Seit Monaten wütet das Ebola-Virus in Westafrika. Ein Patient könnte nun möglicherweise zur Behandlung nach Deutschland geflogen werden. ... mehr

Fracht für die ISS: Der Raumtransporter «Georges Lemaitre» im Reinraum des Raumfahrtunternehmens Astrium in Bremen.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Ingo Wagner/Astrium
28. Juli 2014 13:57
 

Ende einer Ära: Letzter europäischer Raumtransport zur ISS

Zum letzten Mal soll in der Nacht zum Mittwoch ein europäischer Raumtransporter zur Internationalen Raumstation ISS starten. An Bord des ... mehr
 
In Berlin arbeiten Experten daran, die Behandlungsstandarts zu verbessern.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Daniel Bockwoldt
28. Juli 2014 06:50
 

Überlebenschancen nach Herzstillstand verbessern

Wird das Gehirn nach einem Herzstillstand nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt, drohen irreparable Schäden - selbst wenn der ... mehr
 
Nach dem Tod eines infizierten Liberianers in Lagos fürchtet nun auch Nigeria eine Ausbreitung.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Ahmed Jallanzo
27. Juli 2014 18:38
 

Erster Ebola-Fall in Nigeria - Liberianische Ärzte infiziert

Als Reaktion auf den Tod eines Ebola-Kranken in Nigeria hat das Land seine Sicherheitskräfte in höchste Alarmbereitschaft versetzt. mehr
 
Der Forschungssatellite Foton-M 3.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / ESA
27. Juli 2014 11:53
 

Russischer Forschungssatellit wieder unter Kontrolle

Die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos hat den verlorenen Kontakt zu einem Forschungssatelliten mit fünf Gekkos an Bord ... mehr
 
Das Buckelwal-Kalb schwimmt untergetaucht hinter dem Muttertier nahe dem dänischen Aarøsund.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Mogens Winther
25. Juli 2014 19:24
 

Buckelwal-Rätsel gelöst: Wal-Kuh mit Kalb in der Ostsee

Für Experten ist das eine «Buckelwal-Sensation hoch zwei»: In der Ostsee schwimmt eine Walmutter mit ihrem Kalb. Die neugierigen Tiere ... mehr
 
Das Buckelwal-Kalb schwimmt untergetaucht hinter dem Muttertier bei Aarøsund.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Mogens Winther/dpa
25. Juli 2014 11:07
 

Buckelwal-Sensation: Wal-Kuh mit Kalb in der Ostsee

Das Wal-Rätsel ist gelöst: Eine Buckelwal-Mutter mit einem Kalb ist in der Ostsee unterwegs. mehr
 
Die Überreste des Kulindadromeus zabaikalicus wurden im Südosten Sibiriens entdeckt. Illustration: Andrey Atuchin/Science/  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Andrey Atuchin
24. Juli 2014 21:45
 

Alle Dinosaurier hatten vermutlich Federn

Brüssel (dpa) – Alle Dinosaurier hatten einer Studie zufolge möglicherweise Federn. Ein internationales Wissenschaftlerteam beschreibt ... mehr
 
Mahnmal für AIDS-Kranke und HIV-Infizierte in Kiew. Experten warnen vor Rückschritten im Kampf gegen die Krankheit in der Ukraine.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Sergey Dolzhenko/Archiv
24. Juli 2014 12:18
 

Ukraine droht Rückschlag bei Kampf gegen HIV und Aids

In der Ukraine droht die politische Krise große Fortschritte im Kampf gegen HIV und Aids zunichtezumachen. Besonders prekär sei die Lage ... mehr
 
Die Internationale Raumstation ISS wird von einem unbemannten Transporter unter anderem mit Nahrungsmitteln und Treibstoff versorgt.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / NASA
24. Juli 2014 10:07
 

Russischer Raumfrachter bringt Nachschub zur ISS

Nachschub für die Internationale Raumstation ISS: Russland hat einen unbemannten Transporter mit mehr als 2,3 Tonnen Nahrungsmitteln, ... mehr
 
 

Die wichtigsten Nachrichten aus der Wissenschaft

Artenschutz, Bildung, Raumfahrt, Genforschung, Biotechnologie, Medizin, Umweltschutz: Die aktuellen News, Erkennntnisse und Hintergründe aus der Welt der internationalen Wissenschaft.
 
Israel hält bislang am Gaza-Einsatz fest.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Jim HollanderNeue Kämpfe um Gaza
Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat eine Fortsetzung der Militäroffensive gegen die radikal-islamische Hamas im Gazastreifen ...  mehr
 
 
 
 
 
 

Hat der Frieden eine Chance?

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Jim Hollander
Schon über tausend Tote Palästinenser, darunter viele Kinder, nun dringen UN und die USA zu sofortigem Waffenstillstand: Hat der Frieden eine Chance?
 Kurzfristig schon, auf lange Sicht hat dieses Blutvergießen jede Aussöhnung extrem erschwert.
 Die werden sich solange die Köpfe einschlagen, bis die Welt Truppen dazwischen stellt.
 Die Bevölkerung auf beiden Seiten muss sich gegen die Hardliner erheben, dann hat der Frieden eine Chance!
Abstimmen Ergebnis
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Den Partner gehen lassen oder um ihn kämpfen? © <a href="F. Kolja Lenz" target="_blank">F. Kolja Lenz  / pixelio.de</a>
 

Test: Ist Ihre Beziehung noch zu retten?

Ihre Beziehung macht Sie einfach nicht mehr glücklich - was nun: Trennung oder um die Liebe kämpfen? Unser Test gibt erste Aufschlüsse!  mehr
 
 
 
 

Kolumne: Johannes von Dohnanyi ist "Fassungslos"

 
Trauer nach dem Abschuss des Passagierflugzeugs aus Amsterdam © dpa picture alliance
 

Europäisches Kasperletheater: Lachnummer Russlandpolitik

Trotz der Ukraine-Krise Waffenlieferungen an Moskau? So verkommt die Russlandpolitik der EU-Staaten zur Lachnummer.  mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Zelt mit zwei Schlafräumen im River Camp von Resort at Paws Up. © The Resort at Paws Up
 

Campst du noch oder glampst du schon?

Schluss mit Isomatten-Stress und Chemo-Klo-Mief: Der Trend geht zum Camping mit viel Komfort und hohem Wohlfühlfaktor!   mehr