Dienste

 

 

Wissenschaft

Mit der Schaltsekunde wird kompensiert, dass die Erde für eine Umdrehung ein ganz kleines bisschen länger braucht als 24 Stunden. Foto: Julian Stratenschulte © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
01. Juli 2015 11:47
 

Keine Probleme mit Schaltsekunde

Das Einschieben der Schaltsekunde in der Nacht zum Mittwoch hat in Deutschland keine technischen Schwierigkeiten bereitet. mehr

Diese elektronenmikroskopische Aufnahme zeigt das Pestbakterium Yersinia pestis. Foto: Robert-Koch-Institut/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
30. Juni 2015 18:48
 

Wie ein Darmbakterium zum Pesterreger wurde

Nur zwei kleine Änderungen im Erbgut haben aus einem relativ harmlosen Darmbakterium den gefährlichen Pesterreger gemacht. Das haben ... mehr
 
Die Atomuhr CS2 in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig. Foto: Holger Hollemann/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
30. Juni 2015 09:53
 

Nacht um eine Sekunde länger

Die Nacht auf Mittwoch (1.7.) ist eine Sekunde länger als gewöhnliche Nächte. mehr
 
Paare tanzen im Englischen Garten in München: Laut einer US-Forschergruppe hat Musik Eigenschaften, die weltweit und in allen Genres auftreten. Foto: Andreas Gebert/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
30. Juni 2015 09:29
 

Tanzen im selben Beat: Musik hat weltweit Grundlagen gemein

Was macht Musik aus, über alle Kulturen und Erdteile hinweg? Musik habe Eigenschaften, die weltweit und in allen Genres auftreten, ... mehr
 
Der Screenshot aus einem Live-Video zeigt die Explosion. Foto: SpaceX © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
29. Juni 2015 07:24
 

Raumfrachter mit ISS-Nachschub explodiert nach dem Start

Zum dritten Mal innerhalb weniger Monate ist ein Versorgungsflug zur Internationalen Raumstation ISS gescheitert. Die Rakete, die den ... mehr
 
Vor 100 Jahren gab es noch etwa 100 000, heute leben weniger als 4000 Tiger in den Waldgebieten Asiens. Foto: Jens Büttner © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
26. Juni 2015 20:22
 

Nur zwei statt neun Unterarten bei Tigern

Die meisten Unterarten des Tigers sind sich viel ähnlicher als bisher angenommen. Forscher empfehlen daher, die Tiere nur noch in zwei ... mehr
 
Ofir Levi zeigt die gezüchteten Larven. Foto: Sara Lemel © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
26. Juni 2015 11:54
 

Sterilisierte Fliegen aus Israel gegen Plage in Südeuropa

Rami Friedman nimmt vorsichtig einige hellbraune Fliegenlarven in die Hand. «Sie sehen aus wie Sesamkörner», sagt der Export-Manager der ... mehr
 
Messier 87 besitzt mehr als fünfmal so viel Masse wie unsere Heimatgalaxie. Foto: Chris Mihos/Case Western Reserve University/ESO © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
25. Juni 2015 17:44
 

Riesengalaxie verschlingt kleinen Bruder

Astronomen haben einen Fall von kosmischem Kannibalismus nachgewiesen: Die Riesengalaxie M87 im Sternbild Jungfrau hat sich in den ... mehr
 
Ein Paläontologen-Team um Rainer Schoch vom Staatlichen Museum für Naturkunde in Stuttgart hat bei Schwäbisch Hall das Fossil der ältesten Schildkröte der Welt gefunden. Foto: Rainer Schoch/Nature © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
24. Juni 2015 21:50
 

Älteste Schildkröte der Welt entdeckt

Paläontologen haben bei Schwäbisch Hall das Fossil der ältesten Schildkröte der Welt gefunden. mehr
 
Vorsicht bei langem Hocken in zu engen Jeans: Es drohen Muskel- und Nervenschäden. Foto: Matthias Balk/Symbol © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
23. Juni 2015 17:10
 

Ärzte: Hocken in engen Jeans kann Nervenschäden auslösen

Modisch, aber riskant: Eine Frau in Australien hat durch langes Hocken in knallengen Jeans ihre Muskeln und Nerven geschädigt. Die ... mehr
 
 

Die wichtigsten Nachrichten aus der Wissenschaft

Artenschutz, Bildung, Raumfahrt, Genforschung, Biotechnologie, Medizin, Umweltschutz: Die aktuellen News, Erkennntnisse und Hintergründe aus der Welt der internationalen Wissenschaft.

Arcor Video-News des Tages

 
 

Streitthema Waffenbesitz

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Ein Drittel der US-Bürger besitzt mindestens eine Waffe - allein 2013 wurden über 33.000 Menschen erschossen. Zum Vegleich: In Deutschland gab es 54 Todesfälle durch Schusswaffen. Müssen die Gesetze in Zeiten von Terror und Amokläufen verschärft werden?
 Naja, ich kann schon verstehen, dass es heutzutage einfach sicherer ist, eine Waffe im Haus zu haben.
 Ja, unbedingt! Diese laschen Gesetze sind eine tickende Zeitbombe!
 Waffen alleine bringen ja niemanden um. Das Problem liegt eher woanders...
Abstimmen Ergebnis
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Für die Leverkusener ist die Champions-League-Qualifikation laut Rudi Völler wie ein Titelgewinn.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Völler gibt schon vor dem Start auf – Leverkusens gefährliche Komfortzone

Fünfter, Dritter, Vierter, alles lieb, alles nett – Bayer Leverkusen steht fast schon traditionell im Windschatten der ganz Großen. Ein aktuelles ...  mehr
 
 

Arcor Video-Tipp

 
 © Zoomin.TV B.V.
 

Herzerweichend: Luhu, die traurigste und süßeste Katze

Das ist Luhu, die wohl traurigste Katze der Welt. Sie ist in China schon eine kleine Berühmtheit. Die Fotos und Videos, die ihre Besitzerin Maggie ...  mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Den Skoda Superb gibt es jetzt auch als Kombi © Skoda
 

Präsidentielle Platzverhältnisse: Skoda Superb jetzt als Combi

Mit ihrem Kombi machen die Tschechen ihren Traum vom Raum wahr: Es gibt kaum eine Disziplin, in der der neue Superb in dieser Version nicht glänzt. ...  mehr