Dienste

 

 

Wissenschaft

Das Handout zeigt ein in Ungarn endecktes menschliches Skelett in einem Grab aus der späten Bronze-Zeit.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Janos Dani/Deri Museum
21. Oktober 2014 20:02
 

Erbgut-Analyse blickt auf 5000 Jahre europäische Frühgeschichte

Potsdam (dpa) – Kulturelle Entwicklungen gingen in der europäischen Frühgeschichte mit massiven Veränderungen im menschlichen Erbgut ... mehr

Hoffnung für Querschnittsgelähmte? Ärzten ist es gelungen, das durchtrennte Rückenmark eines Mannes wieder zusammenwachsen zu lassen.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Cathrin Müller/Archiv
21. Oktober 2014 18:23
 

Gelähmter macht erste Schritte nach OP - Forscher skeptisch

Ein Querschnittsgelähmter kann nach einer Zellverpflanzung von der Nase in den Rücken wieder erste Schritte machen. Nachdem bei einem ... mehr
 
Voralpenland bei Pfronten in Bayern: Der Winter kommt, die Meteorologen rechnen mit Schnee in den Mittelgebirgen und den Alpen.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nicolas Armer
21. Oktober 2014 15:44
 

Erster Wintereinbruch in Sicht

Nach dem goldenen Oktober wird es stürmisch und in den nächsten Tagen wahrscheinlich sogar winterlich. In den Mittelgebirgen und den Alpen ... mehr
 
Der Gewöhnliche Teufelsabbiss wurde von der Loki Schmidt Stiftung zur Blume des Jahres 2015 ausgewählt.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Udo Steinhäuser/Loki Schmidt Stiftung
21. Oktober 2014 11:56
 

Gewöhnlicher Teufelsabbiss ist «Blume des Jahres 2015»

Der Gewöhnliche Teufelsabbiss blüht hellblau, violett und rosa und verdankt seinen Namen dem markanten Wurzelwuchs. Die ... mehr
 
Am Berliner Zentrum für künstliche Gesichtsteile (BZkG) der Charité entstehen Epithesen.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Britta Pedersen/Archiv
21. Oktober 2014 10:49
 

3D-Technik für künstliche Gesichtsteile

Menschen, die durch Krankheiten Teile ihres Gesichts verloren haben, können durch 3D-Technik künstliche Nasen oder Ohren passgenau ... mehr
 
Die Animation zeigt den Kometen «Siding Spring».  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nasa
20. Oktober 2014 12:39
 

Komet raste in Rekordnähe am Mars vorbei

Ein Komet ist am Sonntag in Rekordnähe an einem Planeten vorbeigerast. Der Schweifstern «Siding Spring» passierte den Mars in nur knapp ... mehr
 
Bleiben oder gehen? Bund und Länder wollen die Hochschulen nach einem Zeitungsbericht verpflichten, Maßnahmen gegen massenhaften Studienabbruch zu ergreifen.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Julian Stratenschulte/Symbol
19. Oktober 2014 17:01
 

Zeitung: Bund und Länder machen gegen Studienabbruch mobil

Bund und Länder wollen die Hochschulen nach einem Zeitungsbericht verpflichten, Maßnahmen gegen massenhaften Studienabbruch zu ergreifen. ... mehr
 
Die künstlerische Darstellung zeigt den Kometen «Siding Spring».  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nasa/dpa
19. Oktober 2014 13:56
 

Flüchtige Begegnung zwischen Komet und Mars

Rendezvous im All: Der Komet «Siding Spring» sollte an diesem Sonntagabend knapp am Mars vorbeirasen. Die US-Weltraumbehörde Nasa ... mehr
 
Der dritte und längste Raumflug einer X-37 endete nach 22 Monaten.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Boeing/Archiv
18. Oktober 2014 21:40
 

Weltraum-Drohne des US-Militärs von Langzeiteinsatz zurück

Nach einem fast zweijährigen geheimen Erprobungseinsatz im All ist die amerikanische Weltraum-Drohne X-37B sicher wieder gelandet. mehr
 
Liberianische Krankenhelfer mit einem Ebola-Opfer: Die Seuche verbreitet sich vor allem in Liberia, Sierra Leone und Guinea.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Ahmed Jallanzo/Archiv
17. Oktober 2014 16:57
 

Staaten wollen Kampf gegen Ebola-Epidemie verstärken

Die Teilnehmer des Europa-Asien-Gipfels in Mailand haben zu mehr internationaler Kooperation im Kampf gegen die Ebola-Epidemie aufgerufen. mehr
 
 

Die wichtigsten Nachrichten aus der Wissenschaft

Artenschutz, Bildung, Raumfahrt, Genforschung, Biotechnologie, Medizin, Umweltschutz: Die aktuellen News, Erkennntnisse und Hintergründe aus der Welt der internationalen Wissenschaft.
 
Das Urteil gegen Oscar Pistorius ist gesprochen.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Herman VerweyOscar Pistorius zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt
Wegen der tödlichen Schüsse auf seine Freundin muss Südafrikas Sportidol Oscar Pistorius für fünf Jahre ins Gefängnis.  mehr
 
 
 
 
 
 

Voting: Wie sehen Sie das?

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Siphiwe Sibeko
Paralympics-Star Pistorius muss wegen der fahrlässigen Tötung seiner Freundin für fünf Jahre ins Gefängnis! Ein angemessenes Strafmaß?
 Zu wenig! Für mich war das eindeutig Mord! Aber wer berühmt genug ist kommt ja immer relativ glimpflich davon...
 Genau richtig - auch wenn es vielleicht wirklich ein Unfall war, das Urteil wird der gesamten Waffenlobby eine Lektion erteilen!
 Hausarrest hätte gereicht! Es war nur ein tragischer Unfall, den er zutiefst bereut.
Abstimmen Ergebnis
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Nur Spießer spielen Golf? Der Herr links dürfte da ganz anderer Meinung sein. © ingimage.com
 

Wie viel Spießer steckt in Ihnen?

Spießer, das sind die Anderen. Ihre Einstellung ist höchst vernünftig, wie Sie finden. Möglicherweise sieht das Ihr Umfeld aber ein bisschen ...  mehr
 
 
 
 

Kolumne: Johannes von Dohnanyi ist "Fassungslos"

 
 © picture alliance / landov  / Xinhua/Niu Xi
 

Doppeltes Spiel: Die Türkei und der IS

Im Kampf gegen den "Islamischen Staat" an der türkisch-syrischen Grenze muss Präsident Recep Tayyip Erdogan endlich Farbe bekennen.   mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Mit dieser App lässt sich sogar die CPU-Spannung regeln:  "SetCPU for Root Users" richtet sich an Profis...
 © SetCPU for Root Users / Google Play Store
 

Mehr Power, mehr Ausdauer: Tuning-Tipps für Android-Handys

Wer seinen Smartphone-Prozessor übertaktet, darf sich über einen Geschwindigkeitsschub freuen. Was bei älteren Geräten sinnvoll ist, bringt bei ...  mehr