Dienste

 

 

Wissenschaft

Die Versauerung bedroht Meereslebewesen wie Korallen oder Muscheln und Schnecken, weil der niedrige pH-Wert die Bildung von Kalkschalen und Skeletten beeinträchtigt. Auch Fische nehmen Schaden Foto: David Ebener/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
03. August 2015 16:58
 

CO2-Emissionen lassen Meere dauerhaft versauern

Um die Versauerung der Meere zu stoppen, müsste man den fortlaufenden Ausstoß von Kohlendioxid (CO2) möglichst rasch senken. Eine ... mehr

Ein riesiges Eisstück bricht vom weltberühmten Perito-Moreno-Gletscher in Patagonien ab. Der Gletscherschwund erreicht einen Rekordwert. Foto: Orestis Panagiotou/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
03. August 2015 12:31
 

Studie: Gletscherschwund erreicht Rekordwert

Die Gletscher weltweit schmelzen seit Beginn des 21. Jahrhunderts in Rekordtempo. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des World Glacier ... mehr
 
Erste Hilfe: Ein Mitarbeiter des Freiburger Gartenamtes bewässert einen jungen Kastanienbaum. Foto: Patrick Seeger/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
03. August 2015 12:12
 

Braune Kronen: Die Trockenheit lässt Stadtbäume leiden

Braune Blätter schon im Sommer: Die Straßenbäume leiden vielerorts in Deutschland unter der ungewöhnlichen Trockenheit in diesem Jahr. ... mehr
 
Geflügelfleisch ist häufig mit krankmachenden Keimen belastet. Foto: Malte Christians/Symbol © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
31. Juli 2015 18:07
 

Schlechte Hygiene in Schlachthöfen führt zu mehr Erkrankungen

Geflügelfleisch ist häufig mit krankmachenden Keimen belastet: Die Zahl der von einem bestimmten Keim verursachten Darmerkrankungen ist ... mehr
 
32 Studenten haben an der Universität Stuttgart ihre Konzepte für eine zukünftige Raumstation vorgestellt. Foto: Universität Stuttgart © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
31. Juli 2015 17:49
 

Workshop zur ISS-Nachfolge: Raumstationen als Zwischenlager?

Ein Nachfolger der Internationalen Raumstation ISS könnte als eine Art Zwischenlager oder Tankstelle im Weltraum schweben. Von dort aus ... mehr
 
Nach dem Gau in Fukushima am 11. März 2011 waren 170 000 Bewohner im Umkreis von 30 Kilometern der Atomruine evakuiert worden. Foto: Google/DigitalGlobe/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
31. Juli 2015 17:21
 

Atomkatastrophen verursachen schwere psychische Folgen    

Atomkatastrophen wie in Tschernobyl oder Fukushima haben einer Studie zufolge für die Opfer gravierende, oft übersehene psychische Folgen. mehr
 
Eine Sternschnuppe leuchtet am Nachthimmel. In den lauen Sommernächten im August 2015 dürfen sich Sternengucker auf besonders viele Sternschnuppen freuen. Foto: Patrick Pleul/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
31. Juli 2015 15:51
 

Sonne, Mond und Sterne im «Sternschnuppenmonat» August

In den lauen Sommernächten im August dürfen sich Sternengucker auf besonders viele Sternschnuppen freuen. Sie kommen vom prominenten ... mehr
 
«Tschuri» überrascht Astronomen: Der Komet enthält organische Moleküle und eine Oberfläche, die stellenweise weich wie Neuschnee, andernorts extrem hart ist. Foto: ESA/Rosetta/Philae/ROLIS/DLR/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
30. Juli 2015 20:12
 

Erkenntnisse über «Tschuri» lassen Forscher staunen

Der Komet «Tschuri» ist wesentlich vielseitiger als bisher vermutet: Messungen des Landeroboters «Philae» beweisen, dass der ... mehr
 
Die als Krankheitsüberträger gefürchtete Asiatische Tigermücke könnte hierzulande heimisch werden. Foto: James Gathany/Centers for Disease Control and Preventions © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
30. Juli 2015 15:53
 

Forscher fast sicher: Asiatische Tigermücke überwintert hier

Die als Krankheitsüberträger gefürchtete Asiatische Tigermücke könnte hierzulande heimisch werden: Sie überwintert nach Beobachtung ... mehr
 
Eine künstlerische Darstellung zeigt Polarlichter auf dem Objekt LSR J1835+3259. Bei dem Himmelskörper handelt es sich vermutlich um einen «Braunen Zwerg». Illustration: Chuck Carter/Gregg Hallinan/Caltech/Nature/dpa Foto: Chuck Carter/Gregg Hallinan © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
29. Juli 2015 22:47
 

Erstmals Polarlichter im fernen All beobachtet

Amerikanische Astronomen haben die ersten Polarlichter außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt. Die Leuchterscheinungen auf dem ... mehr
 
 

Die wichtigsten Nachrichten aus der Wissenschaft

Artenschutz, Bildung, Raumfahrt, Genforschung, Biotechnologie, Medizin, Umweltschutz: Die aktuellen News, Erkennntnisse und Hintergründe aus der Welt der internationalen Wissenschaft.

Arcor Video-News des Tages

 
 

Kfz-Mechaniker will Umkleidezeit bezahlt bekommen

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Ein Kfz-Mechaniker hat seinen Arbeitgeber auf nachträgliche Bezahlung für seine Umkleidezeit verklagt. Heute entscheidet das Düsseldorfer Landesarbeitsgericht: Gehört das An- und Ausziehen der Arbeitskleidung zur Arbeitszeit?
 Ja, natürlich. Wenn ein Job in spezieller Kleidung erledigt werden muss, gehört das Anziehen dieser auch zur Arbeitszeit.
 Nein. Arbeitszeit ist für mich nur die Zeit, in der tatsächlich auch Arbeit verrichtet wird.
 Es geht hier doch höchstens um Minuten...ganz schön albern, deswegen vor Gericht zu ziehen.
Abstimmen Ergebnis
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
  • Beim Notebook muss man längst nicht mehr mit dem Anstecken des Netzkabels warten, bis der Akku ganz leer ist. © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
  • Ob der Stecker des HDMI-Kabels vergoldet ist, oder nicht, macht sich bei der Datenübertragung überhaupt nicht bemerkbar.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
  • Besser ordentlich abmelden: Wer den USB-Stick vom Rechner abzieht, während dieser noch schreibt, riskiert seine Daten. © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Gold und Gigahertz: PC-Mythen auf dem Prüfstand

Den PC nach dem Runterfahren nicht gleich wieder neu starten oder einen Bildschirmschoner aktivieren, um Schaden von Rechner und Monitor abzuwenden: ...  mehr
 
 

Arcor Video-Tipp

 
Hardcore: Boot kentert, Angler fischt Hai trotzdem noch
 

Angeln extrem: Hai am Haken, Kajak kentert

Captain Ben hat vor der Küste Floridas einen ziemlich dicken Fisch am Haken, nämlich einen Hai. Das Tier bringt sein kleines Kajak zum Kentern. Ob ...  mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Arthritis ist eine rheumatische Erkrankung, die vielfältige Ursachen haben kann © picture alliance / Golden Pixels LLC
 

Arthritis - das können Sie tun!

Arthritis - nicht zu verwechseln mit Arthrose! Ca. ein Prozent aller Deutschen ist betroffen. Doch bei dieser rheumatischen Erkrankung lassen sich mit ...  mehr