Dienste

 

 

Wissenschaft

Ein Buckelwaljunges mit seiner Mutter im Exmouth-Golf im Nordwesten Australiens. Foto: Fredrik Christiansen © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
26. April 2017 09:12
 

Waljunge flüstern mit ihren Müttern

Aus Angst vor Feinden flüstern Buckelwaljunge mit ihren Müttern. Das haben Forscher aus Dänemark und Australien herausgefunden. mehr

Ein Patient wird von ehrenamtlichen Sanitätern des Roten Kreuzes über das Oktoberfest in München geschoben. Foto: Lukas Barth/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
26. April 2017 08:45
 

Bier bringt die Pumpe aus dem Rhythmus

Wenn Wiesn-Besucher Herzrasen bekommen, liegt das nicht unbedingt an einem heißen Flirt, der sich beim Zuprosten mit der Maß Bier ergeben ... mehr
 
Ein zu früh geborenes Baby im Children's Hospital of Philadelphia in Philadelphia. Foto: Ed Cunicelli/The Children's Hospital of Philadelphia © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
25. April 2017 22:37
 

Künstlicher Mutterleib soll Frühchen helfen

Die Überlebenschancen extremer Frühchen sind erheblich gestiegen. Doch nach wie vor müssen die Babys - und ihre Eltern - nach der Geburt ... mehr
 
In den Niederlanden hat der Pilz den Feuersalamander fast ausgerottet. Foto: Martin Schutt/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
25. April 2017 07:26
 

Forscher arbeiten an Rettungsplan für den Feuersalamander

Artenschützer sind alarmiert: Der Feuersalamander ist durch einen hochansteckenden tödlichen Pilz bedroht. Wenn es ganz schlimm kommt, ... mehr
 
Eine Raupe, die Plastik fressen kann. Es ist diese Raupe, die im Kampf gegen das Plastikmüll-Problem neue Hoffnung weckt. Foto: Federica Bertocchini © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
24. April 2017 18:35
 

Kleine Raupe Nimmersatt mit Appetit auf Plastik

Eine Hobbyimkerin - im Hauptberuf Forscherin - ärgert sich über kleine Raupen in ihrem Bienenstock. Doch dann fällt ihr auf, dass die ... mehr
 
Abgestorbene Äste an der Krone einer Esche (Fraxinus excelsior) in Frankfurt an der Oder. Ein Pilz gefährdet die Eschenbestände in Europa. Foto: Patrick Pleul © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
24. April 2017 08:01
 

Das Sterben der Eschen

Die Eschen in Europa werden von einem Pilz befallen, der das Überleben der Baumart bedroht. Wissenschaftler versuchen den Wettlauf gegen ... mehr
 
Das computergenerierte Bild der ESA zeigt Weltraummüll früherer Weltraummissionen, der neben intakten Satelliten um die Erde kreist. Foto: ESA © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
21. April 2017 14:36
 

Müllabfuhr gegen Weltraumschrott geplant

Alter Weltraumschrott muss weg, neuen Müll soll es möglichst nicht geben. Europas Raumfahrtagentur Esa will sich nun auch selbst einen ... mehr
 
Weniger als hundert verschiedene Baumarten wachsen hierzulande. Das ist wenig im Vergleich zu der Baumvielfalt, die es auf der Welt gibt. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
21. April 2017 09:40
 

Wenig Vielfalt im deutschen Wald

Über 60 000 bekannte Baumarten gibt es rund um den Globus. In Deutschland ist die Situation hingegen eher übersichtlich. mehr
 
Ohne Sauerstoff können Nacktmulle bis zu 18 Minuten überleben. Foto: Wolfgang Thieme/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
20. April 2017 21:58
 

Nacktmull schafft 18 Minuten ohne Sauerstoff

Nacktmulle sind nicht gerade ansehnlich - haben aber erstaunliche Besonderheiten zu bieten. Forscher haben bei den Nagetieren nun erneut ... mehr
 
Eine Trägerrakete vom Typ «Langer Marsch 7», bestückt mit dem unbemannten Cargo-Raumschiff «Tianzhou 1», startet in Wenchang (China). Foto: Ju Zhenhua/Xinhua/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
20. April 2017 17:12
 

China startet ersten Raumfrachter ins All

China greift nach den Sternen, während die USA und andere ihre Raumfahrtprogramme zurückfahren. Jetzt ein Cargo-Schiff, bald eine große ... mehr
 
 

Die wichtigsten Nachrichten aus der Wissenschaft

Artenschutz, Bildung, Raumfahrt, Genforschung, Biotechnologie, Medizin, Umweltschutz: Die aktuellen News, Erkennntnisse und Hintergründe aus der Welt der internationalen Wissenschaft.

Arcor Video-News des Tages

 
 

Streit ums virtuelle Erbe

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Die Eltern eines verstorbenen Mädchens wollen auf dessen Facebook-Daten zugreifen und erhoffen sich so Rückschlüsse auf die Todesumstände. Doch das ist nicht so einfach möglich. Derzeit beschäftigt sich das Berliner Kammergericht mit dem Fall. Muss Facebook Daten von Toten freigeben?
 Nein! Privat ist privat. Es wäre sicher nicht im Sinne des/der Verstorbenen, wenn in den privaten Nachrichten herumgeschnüffelt wird.
 Ja natürlich, für die Hinterbliebenen ist das einfach sehr wichtig. Ein Unding, dass das erst vor Gericht geklärt werden muss...
 Nur in Ausnahmefällen, zum Beispiel wenn es eben um die Aufklärung eines Todesfalls oder einer Straftat geht.
Abstimmen Ergebnis
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Dem Datingportal Lovoo wurde vorgeworfen, mit falschen Frauen-Profilen Nutzer anzulocken. Nun hat das Unternehmen seine Fakes gelöscht. Foto: Arno Burgi/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Dating-Portale: Das Geschäft mit Fake-Profilen

Sie werben mit der großen Liebe oder mindestens einem heißen Flirt - tatsächlich sind die Erfolgschancen jedoch nicht immer gut. Auf manchen ...  mehr
 
 
Dumm gelaufen: Wohnwagen-Panzer stürzt von Ladefläche
 

Dumm gelaufen: Wohnwagen-Panzer stürzt von Ladefläche

Vielleicht war es Übermut, vielleicht war Wodka im Spiel. Fest steht: Dank der Verladefähigkeiten der beiden Russen hat dieser Wohnwagen-Panzer ...  mehr
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
  • Polizei-Ausbilder Thomas Nowak schreckt nicht vor Nötigung zurück ... © ARD Degeto/ORF / Hubert Mican
  •  © ARD Degeto/ORF / Hubert Mican
  •  © ARD Degeto/ORF / Hubert Mican
 

"Tatort" Wien: Psychoterror und Beziehungschaos

Der Leiter der lokalen Polizeischule wird erschossen aufgefunden. Majorin Bibi Fellner ermittelt undercover, während Kollege Moritz Eisner Spuren ins ...  mehr