Dienste

 

 

Wissenschaft

Schlangen gelten als geübte Kletterer. Doch am Baum gehen sie offenbar kein Risiko ein: Um nicht abzurutschen, wenden sie viel mehr Kraft auf, als eigentlich nötig wäre.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Jan Woitas/Archiv
20. August 2014 06:34
 

Schlangen klettern mit hohem Energieaufwand

Beim Erklettern von Bäumen gehen Schlangen auf Nummer sicher: Sie halten sich im Durchschnitt mit erheblich mehr Kraft fest, als nötig ... mehr

Von Wilderern getötete Elefanten im Norden Kenias.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Chris Leadisimo/PNAS/dpa
18. August 2014 22:13
 

Studie: Wilderei bedroht Afrikanische Elefanten

Wilderei setzt Afrikanischen Elefanten dramatisch zu. Einer Studie zufolge sind die Bestände deswegen über den Kontinent hinweg seit 2010 ... mehr
 
Eine Frau geht im Jahr 2007 während eines Orkans über eine Promenade.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Carsten Rehder / Illustration
18. August 2014 11:56
 

Forscher entdecken Mechanismus hinter Extremwetterlagen

Kältewellen in den USA, Überschwemmungen in Deutschland und Waldbrände in Russland - extreme Wetterlagen nehmen seit Jahren zu. mehr
 
Kämpfer im syrischen Bürgerkrieg.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Maysun/Symbolbild
16. August 2014 09:14
 

Psychologe: Töten im Krieg kann zur Sucht werden

Der Konstanzer Psychologe Thomas Elbert ist davon überzeugt, dass das Töten in einem Konflikt wie im Nordirak regelrecht zur Sucht werden ... mehr
 
An der Uni Hohenheim bringen Forscher Pflanzen ins Rotieren und simulieren Schwerelosigkeit.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Sebastian Kahnert
15. August 2014 10:00
 

Durchgedrehte Pflanzen erobern die Horizontale

Schnurstracks wachsen die Sonnenblumen von Alina Schick von links nach rechts. Keine krümmt sich zum Licht - das ist in dem Gewächshaus ... mehr
 
Es wurden Überreste von mindestens 47 Pterosauriern derselben Art an einem Ort gefunden.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Maurilio Oliveira - Museu Nacional/UFRJ
14. August 2014 07:54
 

Fliegende Reptilien: Forscher finden neue Pterosaurier-Art

Auf allen Kontinenten der Erde sind fossile Überreste von Flugsauriern gefunden worden - oft nur wenige Knochen einzelner Exemplare. Nun ... mehr
 
Der Ebola-Patient Dr. Kent Brantly war im Emory University Hospital mit einem noch nicht in den üblichen klinischen Testreihen erprobten Mittel behandelt worden.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Erik S. Lesser
11. August 2014 13:14
 

WHO prüft Einsatz nicht zugelassener Mittel gegen Ebola

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) prüft angesichts der Ebola-Epidemie in Westafrika den Einsatz experimenteller Wirkstoffe. mehr
 
Forscher rücken in Groß Pampau die Knochen des rund elf Millionen Jahre alten Wals zurecht.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Daniel Reinhardt
09. August 2014 14:31
 

Urzeitliches Walskelett erstmals in voller Größe zu sehen

Knapp ein Jahr nach dem ersten Knochenfund haben Fossiliensammler und Wissenschaftler im schleswig-holsteinischen Groß Pampau bei Lauenburg ... mehr
 
Der Deutsche Astronaut Alexander Gerst Ende Mai vor seinem Start zur ISS. Foto: Sergei Ilnitsky © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
08. August 2014 08:08
 

Astronauten leiden an Schlafmangel - schon vor dem Flug

Schlaflos im Weltraum: Astronauten leiden während ihres Fluges an Schlafmangel - und oft auch schon davor. Knapp sechs Stunden schliefen ... mehr
 
Die Nachtaufnahme zeigt unter einem Sternenhimmel die Radarstation auf der Wasserkuppe im Biosphärenreservat Rhön.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Arnulf Müller
07. August 2014 22:59
 

Biosphärenreservat Rhön als Sternenpark anerkannt

Das Biosphärenreservat Rhön ist als zweiter Sternenpark in Deutschland anerkannt worden. Die International Dark-Sky Association in den USA ... mehr
 
 

Die wichtigsten Nachrichten aus der Wissenschaft

Artenschutz, Bildung, Raumfahrt, Genforschung, Biotechnologie, Medizin, Umweltschutz: Die aktuellen News, Erkennntnisse und Hintergründe aus der Welt der internationalen Wissenschaft.
 
Die Nerven liegen blank.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Larry W. SmithSchaukämpfe in Ferguson
Kurz vor Mitternacht ist es dann doch wieder so weit. Eine Handvoll teils vermummter Protestler huscht schnell hinter der Menge zwischen ein paar ...  mehr
 
 
 
 
 
 

Voting: Wie sehen Sie das?

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Patrick Pleul/Archiv
Die Kassenärztliche Bundesvereinigung fordert für 2015 insgesamt fünf Milliarden Euro mehr Budget. Finden Sie diese Forderung angemessen?
 Nein. Ärzte verdienen nach wie vor sehr gut - eine Erhöhung ist nicht nötig!
 Auch die Ärzte müssen knapsen - zu Lasten der Patienten. Mehr Geld würde helfen.
 Erst muss der Service verbessert werden! Solange ich Wochen auf einen Termin warten muss, sollte es keine Erhöhung geben.
Abstimmen Ergebnis
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Beim Drucken von Fotos haben Tintenstrahldrucker immer noch die Nase vorn.  © Canon Deutschland GmbH
 

Tinte oder Laser – was druckt besser?

Einst war die Faustformel: Tintenstrahldrucker sind Arbeitstiere für den privaten Gebrauch, Laserdrucker Schnellläufer fürs Büro. Doch das stimmt ...  mehr
 
 
 
 

Kolumne: Johannes von Dohnanyi ist "Fassungslos"

 
 © picture alliance / Geisler-Fotopress / Marcus Golejewski
 

Sun Tzu und die Kunst des Krieges

Deutsche Waffen für die irakischen Kurden? Das ist der Preis für die politischen Versäumnisse der Vergangenheit.  mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Es gibt nun mal Dinge, mit denen Mann sich den Spaß im Bett gründlich vermasseln kann ... © dpa picture alliance / Jens Kalaene
 

Mann! Für diese neun Dinge gibt es Bettverbot!

Rauscht bei ihen im Schlafzimmer regelmäßig die Stimmung in den Keller? Könnte es eventuell an ihren Unterhosen oder an den fettigen Haaren liegen? ...  mehr