Dienste

 

 

 © CONCON Content Consulting
 

Regierung Regierung setzt auf Nachrüstung von Diesel-Autos

Beschränkte Fahrverbote für ältere Diesel ab 2018 - das war der Plan in Stuttgart. Nun beschäftigt das Reizthema ein Gericht. Die Landesregierung will dazu nun ihre Position festzurren. Können Fahrverbote doch noch vermieden werden?
Auf einem Schild steht "Stuttgart erstickt". Foto: Christoph Schmidt/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Auf einem Schild steht "Stuttgart erstickt". Foto: Christoph Schmidt/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Stuttgart (dpa/lsw) - Die grün-schwarze Landesregierung will heute ihre Marschroute zur Luftreinhaltung in Stuttgart festzurren. Das Kabinett baut laut einer Vorlage für die Sitzung in Stuttgart auf eine erfolgreiche Nachrüstung älterer Diesel-Fahrzeuge. Sollte diese für die Luftreinhaltung die gleiche Wirkung erzielen wie die unpopulären Fahrverbote, könne man diese fallen lassen. Am Mittwoch wird in Stuttgart eine Klage der Deutschen Umwelthilfe gegen den neuen Luftreinhalteplan für Stuttgart erhandelt. Offensichtlich wollen die Vertreter der Landesregierung dann auf das Argument setzen, dass sich die Grenzwerte der EU für Stickoxide und Feinstaub auch mit der Nachrüstung vieler Dieselautos einhalten lassen.

Zudem will die Landesregierung bei der Pressekonferenz ihre ressortübergreifende Digitalisierungsstrategie vorstellen. Darin werden Ziele und Vorhaben rund um den digitalen Wandel definiert. Unter Digitalisierung wird die elektronische Speicherung und Verarbeitung von Daten verstanden. Möglich ist mit ihr zum Beispiel in der Industrie die Verzahnung der Produktion mit modernster Informations- und Kommunikationstechnologie. Befürworter der Digitalisierung erhoffen sich aber auch Erleichterungen für die Bürger, etwa mit digitalen Bürgerdiensten der Verwaltung, Telemedizin und Fahrzeugen, die selbstständig fahren können. Skeptiker führen an, dass die Digitalisierung viele Arbeitsplätze gefährden könnte.

© dpa-infocom GmbH
 
 Zur Übersicht Baden-WürttembergZur Startseite 
 

 
 
6094571
Regierung setzt auf Nachrüstung von Diesel-Autos
Beschränkte Fahrverbote für ältere Diesel ab 2018 - das war der Plan in Stuttgart. Nun beschäftigt das Reizthema ein Gericht. Die Landesregierung will dazu nun ihre Position festzurren. Können Fahrverbote doch noch vermieden werden?
http://www.arcor.de/content/aktuell/regional_news/baden_wuerttemberg/6094571,1,Regierung--Regierung-setzt-auf-Nachr%C3%BCstung-von-Diesel-Autos,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/vuWoUtsCrtOJ3I3n5AmmSdmRqmVV+YJ5YZV5UQfWXo1VcttQPcZ64mo_w1b87jEpLM5U+lMWqz0mMjD1BsY3PQ==.jpg

Arcor Video-News des Tages

 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Eine Bildmanipulation, in der ein Boot im Hintergrund eingefügt wurde. Foto: Sophie Nightingale/Cognitive Research © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

So leicht geht man manipulierten Fotos auf den Leim

Falten weg, Wolke rein, Passant raus: Fotos zu manipulieren ist für Profis ein Klacks. Wie leicht erkennen Menschen den Betrug?  mehr
 
 
 

Stetiger Mitgliederschwund der Kirchen

Der Altar in einer evangelischen Kirche. Foto: Soeren Stache/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Die Kirchen in Deutschland klagen über einen stetigen Mitgliederschwund. Religionssoziologe Detlef Pollack meint: Für viele gibt es heutzutage einfach Wichtigeres als Religion. Welche Gründe gibt es für die starke Abkehr von der Kirche?
 Natürlich die Kirchensteuer! Man zahlt viel, bekommt dafür aber sehr wenig...
 Ich kann das überhaupt nicht nachvollziehen, mir ist mein Glaube nach wie vor sehr wichtig.
 Die Kirche hat nach diversen Skandalen einfach keinen sonderlich guten Ruf mehr.
 Wir entfremden uns einfach immer mehr von der Kirche und dem Glauben. Kaum einer erzieht seine Kinder heutzutage noch religiös; lässt sie taufen.
Abstimmen Ergebnis
 
Erwischt: Polizist platziert Drogen bei Tatverdächtigem
 

Erwischt: Polizist platziert Drogen bei Tatverdächtigem

Ein Polizist aus Baltimore hätte die Bedienungsanleitung seiner Body-Cam besser lesen müssen. Diese Kameras nehmen schon 30 Sekunden vor der ...  mehr
 
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
  • Shadow Moon lernt: Die Götter müssen verrückt sein! © STUDIOCANAL
  •  © Studiocanal
  •  © STUDIOCANAL
  •  © STUDIOCANAL
  •  © STUDIOCANAL
  •  © STUDIOCANAL
  •  © STUDIOCANAL
  •  © STUDIOCANAL
 

Zum DVD-Start von "American Gods": Tolle Fanpakete gewinnen!

Fantasy, Mythologie, Drama: Mit dieser Mischung begeistert die neue Super-Serie "American Gods" die Amazon Video-Kunden. Am 27. Juli erscheint die ...  mehr
 
 
 
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Kalenderblatt 2017: 24. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Juli 2017:  mehr