Dienste

 

 

 © CONCON Content Consulting
 

Demonstrationen Aktionsbündnis demonstriert gegen Nato-Sicherheitskonferenz

München (dpa/lby) - Die Gegner der Münchner Sicherheitskonferenz rufen auch in diesem Jahr zu einer Demonstration mit Kundgebung auf. Der Widerstand richtet sich gegen die Aufrüstung und Auslandseinsätze der Bundeswehr sowie die «kriegstreiberische Nato im Allgemeinen», sagte Claus Schreer vom Aktionsbündnis gegen die Nato-Sicherheitskonferenz am Freitag. Darüber hinaus fordert das Bündnis den Austritt Deutschlands aus der Nato, den Abzug der Atomwaffen aus der Bundesrepublik und eine stärkere Solidarität mit Flüchtlingen. Das Aktionsbündnis erwartet am 18. Februar in München mehrere Tausend Teilnehmer. «Zur Demonstration angemeldet sind 4000 Menschen. Ich hoffe, es werden noch viel mehr», sagte Schreer.
Claus Schreer vom Aktionsbündnis. Foto: Sven Hoppe/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Claus Schreer vom Aktionsbündnis. Foto: Sven Hoppe/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH
 
 Zur Übersicht BayernZur Startseite 
 

 
 
5570790
Aktionsbündnis demonstriert gegen Nato-Sicherheitskonferenz
München (dpa/lby) - Die Gegner der Münchner Sicherheitskonferenz rufen auch in diesem Jahr zu einer Demonstration mit Kundgebung auf. Der Widerstand richtet sich gegen die Aufrüstung und Auslandseinsätze der Bundeswehr sowie die «kriegstreiberische Nato im Allgemeinen», sagte Claus Schreer vom Aktionsbündnis gegen die Nato-Sicherheitskonferenz am Freitag. Darüber hinaus fordert das Bündnis den Austritt Deutschlands aus der Nato, den Abzug der Atomwaffen aus der Bundesrepublik und eine stärkere Solidarität mit Flüchtlingen. Das Aktionsbündnis erwartet am 18. Februar in München mehrere Tausend Teilnehmer. «Zur Demonstration angemeldet sind 4000 Menschen. Ich hoffe, es werden noch viel mehr», sagte Schreer.
http://www.arcor.de/content/aktuell/regional_news/bayern/5570790,1,Demonstrationen--Aktionsb%C3%BCndnis-demonstriert-gegen-Nato-Sicherheitskonferenz,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/oNIudj+NimyFbLCcnUOar+eVV3Q6rlAOiTuMNRRk11y_qkXxt826elxWRCu+zo6y6RzGr1oKzXVwZQd7ON8YoA==.jpg

Arcor Video-News des Tages

 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
DVB-T2-Receiver in einem Elektronikmarkt in Berlin. Foto: Maurizio Gambarini/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Umstellung auf DVB-T2 kommt

Die Umstellung dauert einige Stunden. Mittwochmittag soll digitales Antennenfernsehen dann im neuen Standard DVB-T2 HD zu empfangen sein. ...  mehr
 
 
 

Leggings-Verbot bei US-Airline

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Kurios: Die US-Fluglinie United Airlines hat zwei Teenagern wegen deren Leggings das Einsteigen ins Flugzeug verboten. Die Airline wehrt sich: Die Mädchen seien mit einem besonderen Ausweis für Angehörige von Airline-Mitarbeitern gereist, da gelte ein spezieller Dresscode. Ist das Verbot dann berechtigt?
 Klar, wenn bei Reisen mit diesem Ausweis ein Dresscode gilt, dann muss man sich eben daran halten!
 Solche Kleidervorschriften sind einfach nur Schwachsinn! Warum sollten sich Angehörige von Airline-Mitarbeitern auch anders kleiden als reguläre Kunden?
 Dass es einen Dresscode gibt ist ja okay, aber warum gerade Leggings jetzt so anstößig sein sollen, verstehe ich absolut nicht...
Abstimmen Ergebnis
 
Voller Einsatz: Kunden prügeln Dieb aus dem Imbiss
 

Voller Einsatz: Kunden prügeln Dieb aus dem Imbiss

Dieser Dieb in Wolgograd in Russland kam nicht allzu weit mit seiner Beute. Der Eindringling hätte besser auf die beiden Kunden im hinteren Bereich ...  mehr
 
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Die besten TV-Premieren der Woche. © ZDF / Das Erste
 

Einschalten: Die besten TV-Premieren der Woche

Der erste Teil des des aufwendig produzierten ZDF-Dreiteilers "Der gleiche Himmel", mit Tom Schilling als Romeo-Agent, ist sicher das Highlight in der ...  mehr
 
 
 
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Kalenderblatt 2017: 28. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. März 2017:  mehr