Dienste

 

 

 © CONCON Content Consulting
 

Wetter Hitzewelle bis zum Wochenende: Waldbrandwarnung für Bayern

München (dpa/lby) - Hitzewoche im Freistaat: Die Temperaturen in Bayern werden die kommenden Tage vielerorts die 30-Grad-Marke knacken. Am heißesten mit bis zu 35 Grad solle es am Dienstag im Gebiet am Unterlauf des Mains, vermutlich im unterfränkischen Kitzingen, werden, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdiensts (DWD) am Montag in München. Am Mittwoch würden die Höchsttemperaturen nur um wenige Grad sinken. Zum Wochenende werde die Hitze vor allem im nördlichen Bayern etwas abklingen. Mit einer richtigen Kaltfront könne aber erst kommende Woche gerechnet werden, hieß es.
Ein Thermometer zeigt 36 Grad Celsius in der Sonne an. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Ein Thermometer zeigt 36 Grad Celsius in der Sonne an. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der DWD warnt zudem vor hoher Waldbrandgefahr - vielerorts gilt die Warnstufe 4 von 5. Die höchste Stufe gilt ab Dienstag für Unterfranken, aber auch für Teile Mittelfrankens sowie vereinzelt in Niederbayern und im nördlichen Oberbayern. Eine Meteorologin der Agrarmeteorologischen Außenstelle in Weihenstephan warnte auch vor einer Gefahr durch stark erhitze Katalysatoren an Autos. Fahrzeuge solle man nicht auf trockenem Gras am Waldrand abstellen.

© dpa-infocom GmbH
 
 Zur Übersicht BayernZur Startseite 
 

 
 
6008402
Hitzewelle bis zum Wochenende: Waldbrandwarnung für Bayern
München (dpa/lby) - Hitzewoche im Freistaat: Die Temperaturen in Bayern werden die kommenden Tage vielerorts die 30-Grad-Marke knacken. Am heißesten mit bis zu 35 Grad solle es am Dienstag im Gebiet am Unterlauf des Mains, vermutlich im unterfränkischen Kitzingen, werden, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdiensts (DWD) am Montag in München. Am Mittwoch würden die Höchsttemperaturen nur um wenige Grad sinken. Zum Wochenende werde die Hitze vor allem im nördlichen Bayern etwas abklingen. Mit einer richtigen Kaltfront könne aber erst kommende Woche gerechnet werden, hieß es.
http://www.arcor.de/content/aktuell/regional_news/bayern/6008402,1,Wetter--Hitzewelle-bis-zum-Wochenende%3A-Waldbrandwarnung-f%C3%BCr-Bayern,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/D+XGA9INPi_Spko6SNAyEaTdc4GdC+wOoNDi160dMVRQ+qRK1xvtmhmg9W1cZOSFvpj8CPp3Sj9w4h2CP3e_ew==.jpg

Arcor Video-News des Tages

 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Heutzutage braucht man nicht in der Praxis zu warten. Manche Ärzte geben ihren Patienten per SMS Bescheid, wann sie in das Sprechzimmer kommen können. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Wartezeit beim Arzt nutzen: Nach SMS-Benachrichtigung fragen

Der Arztbesuch kann unangenehm werden. Oft fängt der Ärger im Warteraum an, wo Patienten viel Zeit verlieren. Dieses Problem lässt sich aber leicht ...  mehr
 
 
 

Deutsche werden immer älter

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Stephan Scheuer/Archiv
Das Statistische Bundesamt berichtet: 2017 in Deutschland geborene Jungen könnten bis zu 90 Jahre, Mädchen bis zu 93 Jahre alt werden. Aber will man das überhaupt?
 Klar! Ich will soviel Zeit wie möglich mit meinen Lieben haben und viel von der Welt sehen.
 Nein - wenn man gebrechlich und auf Hilfe angewiesen ist und Schmerzen hat, hat man davon doch gar nichts.
 Kommt ganz drauf an, wie es im Alter um meine finanzielle und gesundheitliche Situation bestellt ist...
Abstimmen Ergebnis
 
Bodyshaming: Plus-Size-Model setzt sich sexy zur Wehr
 

Bodyshaming: Plus-Size-Model setzt sich sexy zur Wehr

Die 21-jährige Schönheit Diana Veras ist mittlerweile ein sehr gefragtes Plus-Size-Model in den USA. Vor allem ihre einzigartier Look macht sie so ...  mehr
 
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Steffen Henssler tritt demnächst auf ProSieben ohne Kochlöffel an. © dpa
 

Jetzt heißt es: "Schlag den Henssler"

Das ehemalige Raab-Format "Schlag den Star" bekommt ein Makeover - es wird zu "Schlag den Henssler".  mehr
 
 
 
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Kalenderblatt 2017: 26. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. Juni 2017:  mehr