Dienste

 

 

 © CONCON Content Consulting
 

Brände Feuer in Obdachlosenheim durch Zigarette verursacht

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Eine brennende Zigarette hat das Feuer in einer Frankfurter Obdachlosenunterkunft verursacht, bei dem am Sonntag ein 60-Jähriger ums Leben gekommen ist. Die Ermittlungen hätten ergeben, dass der Mann in seinem Bett geraucht habe, sagte ein Sprecher der Polizei am Montag. Bei dem Zimmerbrand sei zudem ein Schaden von mehreren Tausend Euro entstanden.
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Nacht. Foto: Patrick Seeger/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Nacht. Foto: Patrick Seeger/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Feuer war am Sonntagnachmittag in der christlichen Einrichtung ausgebrochen. Vier Männer wurden dabei verletzt, zwei von ihnen kamen in ein Krankenhaus. Feuerwehrleute entdeckten die Leiche des 60-Jährigen während der Löscharbeiten. Nachdem das Feuer gelöscht war, konnten die Hausbewohner zurück in ihre Wohnungen.

© dpa-infocom GmbH
 
 Zur Übersicht HessenZur Startseite 
 

 
 
5592343
Feuer in Obdachlosenheim durch Zigarette verursacht
Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Eine brennende Zigarette hat das Feuer in einer Frankfurter Obdachlosenunterkunft verursacht, bei dem am Sonntag ein 60-Jähriger ums Leben gekommen ist. Die Ermittlungen hätten ergeben, dass der Mann in seinem Bett geraucht habe, sagte ein Sprecher der Polizei am Montag. Bei dem Zimmerbrand sei zudem ein Schaden von mehreren Tausend Euro entstanden.
http://www.arcor.de/content/aktuell/regional_news/hessen/5592343,1,Br%C3%A4nde--Feuer-in-Obdachlosenheim-durch-Zigarette-verursacht,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/5_iJo07uiwQoU4hP33oys03Bz4JQOsgFR1KHCGmBaH+IegYgCSrtudLEVO4O0mSUdsqwu3GtI2RCGJR_M4pXlg==.jpg

Arcor Video-News des Tages

 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Ein Sonnenbad sollte anfangs nicht zu lange dauern. Foto: Patrick Seeger/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Gefährliche Frühlingssonne: So schützen Sie Ihre Haut

Endlich Frühling. Endlich Sonne. Viele Menschen nutzen das schöne Wetter, um Wärme und Licht zu tanken. Gleich den ganzen Tag ungeschützt in der ...  mehr
 
 
 

Kinder & Smartphones: Eltern sind besorgt

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov hat ergeben, dass viele Eltern besorgt sind, was die Smartphone-Nutzung ihrer Kinder angeht. Viele haben Angst vor Mobbing, ungeeigneten Inhalten und der Suchtgefahr. Berechtigt?
 Ja, Smartphones gehören absolut nicht in Kinderhände! Bis zu einem gewissen Alter sollte Handynutzung einfach verboten sein.
 Schwieriges Thema, wenn die Eltern ein gutes Auge darauf haben und die Nutzung einschränken, dann sollte das aber kein Problem sein.
 Nein, Kinder können nicht früh genug den verantwortungsbewussten Umgang mit Smartphones lernen!
Abstimmen Ergebnis
 
Gigantisch: So sieht Zyklon 'Debbie' aus dem All aus
 

Gigantisch: So sieht Zyklon 'Debbie' aus dem All aus

Der Zyklon 'Debbie' hat das australische Festland erreicht. Was auf der Erde für Stromausfälle, heftige Windstürme und Angst sorgt, sieht von der ...  mehr
 
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Daniel Reinhardt
 

"DSDS": Neue Recall-Regeln sorgen für Ärger

Der neue Recall sollte wieder Schwung in den etwas angestaubten Casting-Prozess von "DSDS" bringen. Doch die Regeländerungen verärgern viele ...  mehr
 
 
 
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Kalenderblatt 2017: 30. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. März 2017:  mehr