Dienste

 

 

 © CONCON Content Consulting
 

Prozesse Schwesta Eva zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Das Landgericht Frankfurt hat eine als Schwesta Ewa bekannte Rapperin zu zweieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Die Richter verhängten die Strafe am Dienstag unter anderem wegen Steuerhinterziehung und Körperverletzung. Die Vorwürfe der Zuhälterei und Menschenhandel sahen sie dagegen nicht als erwiesen an. Die Staatsanwaltschaft hatte der 32-Jährigen unter anderem vorgeworfen, junge Frauen zur Prostitution gezwungen zu haben.
Die Rapperin Schwesta Ewa im Gerichtssaal des Landgerichts in Frankfurt am Main. Foto: Arne Dedert/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Die Rapperin Schwesta Ewa im Gerichtssaal des Landgerichts in Frankfurt am Main. Foto: Arne Dedert/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Gericht setzte den Haftbefehl gegen Schwesta Ewa aus, sie kam damit nach knapp acht Monaten Untersuchungshaft auf freien Fuß. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Bleibt der Richterspruch bestehen, müsste die Rapperin noch einmal ins Gefängnis.

Die Staatsanwaltschaft hatte eine Haftstrafe von vier Jahren und drei Monaten gefordert, unter anderem wegen Menschenhandels und Zuhälterei. Die Verteidigung hatte eine Bewährungsstrafe von eineinhalb bis zwei Jahren verlangt.

Durch die Steuerhinterziehung war ein Schaden von rund 60 000 Euro entstanden, außerdem hatte Schwesta Eva Ohrfeigen und Tritte ausgeteilt. Die Angeklagte hatte vor Gericht eingeräumt, die jungen Frauen geschlagen zu haben. Sie hatte aber zugleich erklärt, dass die jungen Frauen freiwillig der Prostitution nachgegangen seien. Diese Version bestätigten die Zeuginnen vor Gericht. In der Urteilsbegründung hieß es, die jungen Frauen hätten sich nicht unter Zwang prostituiert.

Schwesta Ewa wurde 1984 in Polen geboren und wuchs in Kiel auf, 2004 zog sie nach Frankfurt. Sie ist eine der wenigen Frauen in der von Männern dominierten Rapszene.

© dpa-infocom GmbH
 
 Zur Übersicht HessenZur Startseite 
 

 
 
6009502
Schwesta Eva zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt
Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Das Landgericht Frankfurt hat eine als Schwesta Ewa bekannte Rapperin zu zweieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Die Richter verhängten die Strafe am Dienstag unter anderem wegen Steuerhinterziehung und Körperverletzung. Die Vorwürfe der Zuhälterei und Menschenhandel sahen sie dagegen nicht als erwiesen an. Die Staatsanwaltschaft hatte der 32-Jährigen unter anderem vorgeworfen, junge Frauen zur Prostitution gezwungen zu haben.
http://www.arcor.de/content/aktuell/regional_news/hessen/6009502,1,Prozesse--Schwesta-Eva-zu-zweieinhalb%C2%A0Jahren%C2%A0Haft-verurteilt,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/vR49UjK43+RvY_1N8YUkPldytdapD6odTKfVb7SQ41ACzw4LCzVCq0UvxGtnZv4JfpuL4cUth8hssvJPV_EzxQ==.jpg

Arcor Video-News des Tages

 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Instant Messenger «Slack», «IM+ Pro», «Facebook Messenger», «Threema», «Signal», «Protonet Messenger», «WhatsApp», «FaceTime» und «Apple Nachrichten»auf einem Mobiltelefon. Foto: Wolfram Kastl/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Staatstrojaner soll in Zeiten von WhatsApp & Co mitlesen

Während der Zugriff von Sicherheitsbehörden auf Telefonate und SMS-Nachrichten seit langem geregelt ist, nutzen Kriminelle inzwischen verstärkt ...  mehr
 
 
 

Deutsche werden immer älter

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Stephan Scheuer/Archiv
Das Statistische Bundesamt berichtet: 2017 in Deutschland geborene Jungen könnten bis zu 90 Jahre, Mädchen bis zu 93 Jahre alt werden. Aber will man das überhaupt?
 Klar! Ich will soviel Zeit wie möglich mit meinen Lieben haben und viel von der Welt sehen.
 Nein - wenn man gebrechlich und auf Hilfe angewiesen ist und Schmerzen hat, hat man davon doch gar nichts.
 Kommt ganz drauf an, wie es im Alter um meine finanzielle und gesundheitliche Situation bestellt ist...
Abstimmen Ergebnis
 
Tierische Jagd: Radfahrer auf Hundefang
 

Tierische Jagd: Radfahrer auf Hundefang

Dieser Radfahrer hat einen Orden verdient. Mitten in Mexico City nimmt er die Verfolgung von einem ausgebüchsten Hund auf. Eine dramatische Jagd ...  mehr
 
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Steffen Henssler tritt demnächst auf ProSieben ohne Kochlöffel an. © dpa
 

Jetzt heißt es: "Schlag den Henssler"

Das ehemalige Raab-Format "Schlag den Star" bekommt ein Makeover - es wird zu "Schlag den Henssler".  mehr
 
 
 
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Kalenderblatt 2017: 24. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Juni 2017:  mehr