Dienste

 

 

 © CONCON Content Consulting
 

Umwelt Land deckt Wasserbedarf zu 87 Prozent aus Grundwasser

Hannover (dpa/lni) - Das Grundwasser spielt in Niedersachsen bei der Wasserversorgung die zentrale Rolle. Nur 13 Prozent des Wasserbedarfs des Landes wird aus Talsperren und Quellen gedeckt, etwa 87 Prozent stammen aus sogenannten Grundwasserleitern, die sich im Untergrund bis etwa 200 Meter Tiefe befinden. Das teilte das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) mit Blick auf den internationalen «Tag des Wassers» am Mittwoch (22.3.) mit. Vielfach findet sich das Grundwasser in Hohlräumen in eiszeitlichem Sand- und Kiesgestein.
Leitungswasser läuft in ein Glas. Foto: Lukas Schulze/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Leitungswasser läuft in ein Glas. Foto: Lukas Schulze/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das LBEG setzt sich für den Grundwasserschutz ein, indem es Daten zur Qualität sammelt und zum Beispiel bei der Ausweisung von Wasserschutzgebieten berät. Aktuelle Informationen dazu sind auch im Internet abrufbar: http://nibis.lbeg.de/cardomap3/

Was den Wasserverbrauch angeht, liegt Niedersachsen im Vergleich der Bundesländer im Mittelfeld. Dem Statistischen Landesamt zufolge benötigt jeder Niedersachse durchschnittlich pro Tag etwa 126 Liter Wasser für das tägliche Leben. Das meiste Wasser wird in Hamburg verbraucht, das wenigste in Sachsen.

© dpa-infocom GmbH
 
 Zur Übersicht Niedersachsen & BremenZur Startseite 
 

 
 
5718799
Land deckt Wasserbedarf zu 87 Prozent aus Grundwasser
Hannover (dpa/lni) - Das Grundwasser spielt in Niedersachsen bei der Wasserversorgung die zentrale Rolle. Nur 13 Prozent des Wasserbedarfs des Landes wird aus Talsperren und Quellen gedeckt, etwa 87 Prozent stammen aus sogenannten Grundwasserleitern, die sich im Untergrund bis etwa 200 Meter Tiefe befinden. Das teilte das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) mit Blick auf den internationalen «Tag des Wassers» am Mittwoch (22.3.) mit. Vielfach findet sich das Grundwasser in Hohlräumen in eiszeitlichem Sand- und Kiesgestein.
http://www.arcor.de/content/aktuell/regional_news/niedersachsen/5718799,1,Umwelt--Land-deckt-Wasserbedarf-zu-87-Prozent-aus-Grundwasser,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/kbOz84O3UcbI4R4Dg2EvrXeIyYkyVewi+VcsoILULbHlUMWiOjppMa1NmsY+1c17Bu3E3t4cqabqTAUjQfeXOw==.jpg

Arcor Video-News des Tages

 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Instant Messenger «Slack», «IM+ Pro», «Facebook Messenger», «Threema», «Signal», «Protonet Messenger», «WhatsApp», «FaceTime» und «Apple Nachrichten»auf einem Mobiltelefon. Foto: Wolfram Kastl/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Staatstrojaner soll in Zeiten von WhatsApp & Co mitlesen

Während der Zugriff von Sicherheitsbehörden auf Telefonate und SMS-Nachrichten seit langem geregelt ist, nutzen Kriminelle inzwischen verstärkt ...  mehr
 
 
 

Deutsche werden immer älter

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Stephan Scheuer/Archiv
Das Statistische Bundesamt berichtet: 2017 in Deutschland geborene Jungen könnten bis zu 90 Jahre, Mädchen bis zu 93 Jahre alt werden. Aber will man das überhaupt?
 Klar! Ich will soviel Zeit wie möglich mit meinen Lieben haben und viel von der Welt sehen.
 Nein - wenn man gebrechlich und auf Hilfe angewiesen ist und Schmerzen hat, hat man davon doch gar nichts.
 Kommt ganz drauf an, wie es im Alter um meine finanzielle und gesundheitliche Situation bestellt ist...
Abstimmen Ergebnis
 
Tierische Jagd: Radfahrer auf Hundefang
 

Tierische Jagd: Radfahrer auf Hundefang

Dieser Radfahrer hat einen Orden verdient. Mitten in Mexico City nimmt er die Verfolgung von einem ausgebüchsten Hund auf. Eine dramatische Jagd ...  mehr
 
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Steffen Henssler tritt demnächst auf ProSieben ohne Kochlöffel an. © dpa
 

Jetzt heißt es: "Schlag den Henssler"

Das ehemalige Raab-Format "Schlag den Star" bekommt ein Makeover - es wird zu "Schlag den Henssler".  mehr
 
 
 
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Kalenderblatt 2017: 24. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Juni 2017:  mehr