Dienste

 

 

 © CONCON Content Consulting
 

Literatur Bibliotheken laden zum «Lesesommer» ein

Mainz (dpa/lrs) - Abenteuer, Liebe oder Krimi: Der zehnte rheinland-pfälzische «Lesesommer» hat am Montag in Mainz begonnen. Zwei Monate lang laden landesweit 180 Bibliotheken Leseratten zum Schmökern ein. Dabei werden alle Genres bedient. Die Bibliotheken wählen die jeweiligen Titel nach Angaben des Kulturministeriums in Eigenregie aus.
Parkbesucher lesen auf einer Wieseh. Foto: Sebastian Gollnow/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Parkbesucher lesen auf einer Wieseh. Foto: Sebastian Gollnow/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei der Aktion zur Leseförderung können Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren kostenlos Bücher ausleihen. Die Bücherwürmer können die Lektüre bewerten, seit vergangenem Jahr können sie auch online Buchempfehlungen geben. Die Tipps reichen von Kindergeschichten bis hin zu Krimis für junge Leser mit Liebesverwicklungen.

Rund 19 650 Leseratten lasen bei der Aktion im vergangenen Jahr zusammen etwa 144 660 Bücher. Im Schnitt seien das 7,4 Bücher pro Teilnehmer und damit ein neuer Rekord gewesen, erklärte ein Ministeriumssprecher. Im Jubiläumsjahr werden unter den Teilnehmern Preise wie beispielsweise ein zweitägigen Aufenthalt in einem Freizeitpark, eine Actionkamera und ein Tablet verlost.

© dpa-infocom GmbH
 
 Zur Übersicht Rheinland-Pfalz & SaarlandZur Startseite 
 

 
 
6008575
Bibliotheken laden zum «Lesesommer» ein
Mainz (dpa/lrs) - Abenteuer, Liebe oder Krimi: Der zehnte rheinland-pfälzische «Lesesommer» hat am Montag in Mainz begonnen. Zwei Monate lang laden landesweit 180 Bibliotheken Leseratten zum Schmökern ein. Dabei werden alle Genres bedient. Die Bibliotheken wählen die jeweiligen Titel nach Angaben des Kulturministeriums in Eigenregie aus.
http://www.arcor.de/content/aktuell/regional_news/rheinlandpfalz_saarland/6008575,1,Literatur--Bibliotheken-laden-zum-%C2%ABLesesommer%C2%BB-ein,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/ILg0AbnQZpOgLifiOQMSgX5FRQEnNcsGCAoaJF8E4ph8aDsZzKTcWkP37JQ7QQBENx0FbVjGjEfoLi_68ISbpA==.jpg

Arcor Video-News des Tages

 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Heutzutage braucht man nicht in der Praxis zu warten. Manche Ärzte geben ihren Patienten per SMS Bescheid, wann sie in das Sprechzimmer kommen können. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Wartezeit beim Arzt nutzen: Nach SMS-Benachrichtigung fragen

Der Arztbesuch kann unangenehm werden. Oft fängt der Ärger im Warteraum an, wo Patienten viel Zeit verlieren. Dieses Problem lässt sich aber leicht ...  mehr
 
 
 

Deutsche werden immer älter

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Stephan Scheuer/Archiv
Das Statistische Bundesamt berichtet: 2017 in Deutschland geborene Jungen könnten bis zu 90 Jahre, Mädchen bis zu 93 Jahre alt werden. Aber will man das überhaupt?
 Klar! Ich will soviel Zeit wie möglich mit meinen Lieben haben und viel von der Welt sehen.
 Nein - wenn man gebrechlich und auf Hilfe angewiesen ist und Schmerzen hat, hat man davon doch gar nichts.
 Kommt ganz drauf an, wie es im Alter um meine finanzielle und gesundheitliche Situation bestellt ist...
Abstimmen Ergebnis
 
Bodyshaming: Plus-Size-Model setzt sich sexy zur Wehr
 

Bodyshaming: Plus-Size-Model setzt sich sexy zur Wehr

Die 21-jährige Schönheit Diana Veras ist mittlerweile ein sehr gefragtes Plus-Size-Model in den USA. Vor allem ihre einzigartier Look macht sie so ...  mehr
 
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Steffen Henssler tritt demnächst auf ProSieben ohne Kochlöffel an. © dpa
 

Jetzt heißt es: "Schlag den Henssler"

Das ehemalige Raab-Format "Schlag den Star" bekommt ein Makeover - es wird zu "Schlag den Henssler".  mehr
 
 
 
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Kalenderblatt 2017: 26. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. Juni 2017:  mehr