Dienste

 

 

 © CONCON Content Consulting
 

Kommunen Letzte große Baulücke in Magdeburgs Zentrum verschwindet

Magdeburg (dpa/sa) - In Magdeburg haben Bauarbeiten für das neue Domviertel begonnen. Damit werde die letzte große Lücke im Zentrum der Landeshauptstadt geschlossen, teilte Landesbauminister Thomas Webel (CDU) am Freitag mit. Moderne Architektur und Fassadengestaltung verliehen dem südlichen Abschnitt des Breiten Weges ein ganz neues Gesicht. Zuvor standen dort DDR-Plattenbauten. Über das Programm «Stadtumbau Ost» werde die Erschließung der Großbaustelle in Domnähe mit rund drei Millionen Euro unterstützt. Im Domviertel entstehen den Angaben zufolge 230 Wohnungen und 7500 Quadratmeter Gewerbefläche sowie ein Parkhaus.
Der Landesbauminister Thomas Webel. Foto: Peter Endig/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Der Landesbauminister Thomas Webel. Foto: Peter Endig/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
© dpa-infocom GmbH
 
5833898
Letzte große Baulücke in Magdeburgs Zentrum verschwindet
Magdeburg (dpa/sa) - In Magdeburg haben Bauarbeiten für das neue Domviertel begonnen. Damit werde die letzte große Lücke im Zentrum der Landeshauptstadt geschlossen, teilte Landesbauminister Thomas Webel (CDU) am Freitag mit. Moderne Architektur und Fassadengestaltung verliehen dem südlichen Abschnitt des Breiten Weges ein ganz neues Gesicht. Zuvor standen dort DDR-Plattenbauten. Über das Programm «Stadtumbau Ost» werde die Erschließung der Großbaustelle in Domnähe mit rund drei Millionen Euro unterstützt. Im Domviertel entstehen den Angaben zufolge 230 Wohnungen und 7500 Quadratmeter Gewerbefläche sowie ein Parkhaus.
http://www.arcor.de/content/aktuell/regional_news/sachsen_anhalt/5833898,1,Kommunen--Letzte-gro%C3%9Fe-Baul%C3%BCcke-in-Magdeburgs-Zentrum-verschwindet,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/LGhrbpSFa3okP8od8n3Du26yvz1E4JAjVk4ZM0SVtpjexLXpA60SN_mGTlzVOEE9FyFr+RthGxi3e2qP5CYvFg==.jpg

Arcor Video-News des Tages

 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Mit dem Mini-Sauger kann man Staub und Flusen aus dem Desktop-Gehäuse entfernen. Foto: Matthias Hübner/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Von Monitor bis Innenraum: So wird der PC wieder sauber

Viele Deutsche nutzen täglich einen PC. Mit der Zeit kann das eine ziemlich schmutzige Angelegenheit werden - denn Staub, Dreck und womöglich auch ...  mehr
 
 
 

Stetiger Mitgliederschwund der Kirchen

Der Altar in einer evangelischen Kirche. Foto: Soeren Stache/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Die Kirchen in Deutschland klagen über einen stetigen Mitgliederschwund. Religionssoziologe Detlef Pollack meint: Für viele gibt es heutzutage einfach Wichtigeres als Religion. Welche Gründe gibt es für die starke Abkehr von der Kirche?
 Natürlich die Kirchensteuer! Man zahlt viel, bekommt dafür aber sehr wenig...
 Ich kann das überhaupt nicht nachvollziehen, mir ist mein Glaube nach wie vor sehr wichtig.
 Die Kirche hat nach diversen Skandalen einfach keinen sonderlich guten Ruf mehr.
 Wir entfremden uns einfach immer mehr von der Kirche und dem Glauben. Kaum einer erzieht seine Kinder heutzutage noch religiös; lässt sie taufen.
Abstimmen Ergebnis
 
Mit dem Roller zur Freiheit: Phnom Penhs 'Motogirls'
 

Mit dem Roller zur Freiheit: Phnom Penhs 'Motogirls'

Frauen in Kambodscha haben es nicht leicht. Es herrscht noch sehr die klassiche Rollenverteilung vor. Die Frau sitzt zuhause, der Mann verdient das ...  mehr
 
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Die Katzenhochzeit: Alles nur Fake? Gerüchte besagen, die Ehe von Daniela Katzenberger und ihrem Lucas Cordalis sei noch gar nicht rechtskräftig. Hat die standesamtliche Trauung etwa nie stattgefunden? © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Magdalena Possert/RTL2
 

Traumhochzeit der Katze: Alles nur Fake?

War alles nur ein Fake? Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger gaben sich am 4. Juni 2016 live im TV das Ja-Wort. Nun soll allerdings ein Dokument ...  mehr
 
 
 
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Kalenderblatt 2017: 21. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. Juli 2017:  mehr