Dienste

 

 

Thema des Tages

Mikrofone in der zum Gerichtssaal umfunktionierten Ritterakademie in Lüneburg. Foto: Julian Stratenschulte © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
21. April 2015 11:40
 

Auschwitz-Prozess in Lüneburg gestartet

In Lüneburg hat einer der wohl letzten großen Auschwitz-Prozesse begonnen. Gleich zu Beginn der Verhandlung legte der angeklagte ... mehr

Ein Mikrofon an der Anklagebank im Gerichtssaal in Lüneburg. Foto: Julian Stratenschulte © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
21. April 2015 11:01
 

Beihilfe zum Mord in 300 000 Fällen: Prozessbeginn

Einer der letzten großen Auschwitz-Prozesse hat in Lüneburg begonnen. Der 93-jährige frühere SS-Mann Oskar Gröning muss sich vor dem ... mehr
 
Ein Warnschild auf dem Gelände des ehemaligen NS-Vernichtungslagers Auschwitz. Foto: Rolf Vennenbernd © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
21. April 2015 09:09
 

Das NS-Vernichtungslager Auschwitz

Das nationalsozialistische Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau gilt als bedeutendstes Symbol für den Holocaust. mehr
 
Der frühere KZ-Wachmann John Demjanjuk nach der Urteilsverkündung im Mai 2011. Foto: Andreas Gebert © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
21. April 2015 08:58
 

Demjanjuk-Prozess brachte juristische Neubewertung

Prozesse wie der in Lüneburg gegen den früheren SS-Mann Oskar Gröning beruhen auf einer veränderten rechtlichen Bewertung des ... mehr
 
Ankunft auf Malta: Bei dem Unglück vor der libyschen Küste könnten weit mehr als 700 Menschen umgekommen sein. Foto: Ivan Consiglio © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
20. April 2015 21:06
 

EU plant Sondergipfel - Erneut Flüchtlingsboote in Seenot

Die Flüchtlingskatastrophen im Mittelmeer setzen die EU-Staaten unter Druck. Ein hochrangiger UN-Vertreter wirft ihnen komplettes Versagen ... mehr
 
Die bislang gefunden Leichen werden auf Malta obduziert und auf dem Inselstaat bestattet. Foto: Ivan Consiglio © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
20. April 2015 21:05
 

EU bereitet massive Ausweitung der Seenotrettung vor

Nach den jüngsten Flüchtlingskatastrophen im Mittelmeer will die Europäische Union die Seenothilfe massiv ausweiten. mehr
 
Thomas de Maiziere in Luxemburg im Gespräch mit Federica Mogherini. Foto: Julien Warnand © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
20. April 2015 17:50
 

Analyse: «Der Worte sind genug gewechselt»

Wieder ist ein Flüchtlingsboot gesunken, wieder gibt es wohl Hunderte Tote. Doch dieses Mal könnte das Unglück im Mittelmeer für ... mehr
 
Die Aufnahme zeigt eine Gruppe aus dem Mittelmeer geretteter Flüchtlinge, die an Deck des Frachtschiffes «OOC Cougar» sitzen. Foto: Opielok Offshore Carriers/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
20. April 2015 13:35
 

Chronologie: Flüchtlingsdramen im Mittelmeer

Seit Jahren kommen im Mittelmeer immer wieder Bootsflüchtlinge auf dem Weg nach Europa ums Leben. Wie viele Opfer es bereits gegeben hat, ... mehr
 
Auch Deutschland leiste zu wenig Wirtschafts- und Entwicklungshilfe, sagte Günther Oettinger. Foto: Ole Spata/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
20. April 2015 12:28
 

Oettinger zu Flüchtlingsdrama: «Wir alle versagen»

EU-Kommissar Günther Oettinger wirft allen Staaten der Europäischen Union schwere Versäumnisse im Umgang mit Flüchtlingen vor. mehr
 
Steinmeier schlägt eine Verbesserung der Seenotrettung vor. Foto: Julien Warnand © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
20. April 2015 12:03
 

Steinmeier für bessere Seenotrettung

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat vor allzu großen Erwartungen an das EU-Sondertreffen zu den jüngsten ... mehr
 
 

Arcor Video-News des Tages

 
 

Tote Flüchtlinge - wer ist Schuld?

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Zigtausende sind schon ertrunken, doch selbst das schreckt die nordafrikanischen Flüchtlinge nicht davon ab, die Todesschiffe für die Fahrt nach Europa zu besteigen. Wer ist Schuld an der Katastrophe?
 Schuld sind skrupellose Schlepper und Geschäftemacher, sonst niemand!
 Schuld sind die Machthaber in den afrikanischen Staaten, aus denen die Menschen fliehen!
 Schuld sind die Verhältnisse, die eine so unglaubliche Kluft zwischen armen und reichen Ländern zulassen.
Abstimmen Ergebnis
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Restaurantfachfrau Laura Lopez ist unter den besten 10. Ursprünglich überzeugte sie Dieter vor allem durch ihre kesse Art, doch seit ihrer Performance zu "All About That Bass" konnte sie auch stimmlich überzeugen. "Wie der Phönix aus der Asche", so der Pop-Titan.<br/><br/><u><b><text:link xlink:href="http://www.rtl.de/cms/sendungen/superstar.html">Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de</text:link></b></u> © RTL / Stefan Gregorowius
 

DSDS: Das sind die Top 10!

Der Recall ist vorbei: Diese DSDS-Kandidaten konnten sich durchsetzen und singen in den Eventshows!  mehr
 
 

Arcor Video-Tipp

 
Eine Begegnung in der Tiefe
 

600 Meter unter Wasser: Pottwal trifft U-Boot

Pottwale gehören zu den Zahnwalen und gelten als die einzigen richtig großen Tiere. Ein Exemplar dieser Gattung begegnete einem ferngesteuerten ...  mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Wegweiser für den Phaeton-Nachfolger: die VW-Studie C Coupé GTE. Foto: Thomas Geiger © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Showtime: Neue Modelle von VW und Co. in Shanghai

Es sind zwar nur 30 Kilometer. Doch für den Weg raus zum neuen Messegelände braucht der Shuttlefahrer fast zwei Stunden. Shanghai erstickt im ...  mehr