Dienste

 

 

Thema des Tages

Der Abgeordnete Michael Hartmann steht dem U-Ausschuss Rede und Antwort.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Maurizio Gambarini
19. Dezember 2014 15:44
 

Edathy-Affäre: Oppermann bald als Zeuge im Ausschuss

Für die SPD ist die Affäre Edathy noch längst nicht ausgestanden. SPD-Fraktionschef Oppermann könnte schon bald als Zeuge in den ... mehr

Sebastian Edathy kurz vor Beginnn seiner Vernhemung durch den Untersuchungsausschuss des Bundestages. Foto: Bernd von Jutrczenka © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Bernd von Jutrczenka
19. Dezember 2014 15:09
 

Wie geht es weiter in der Edathy-Affäre?

In der Edathy-Affäre stehen neue gravierende Vorwürfe im Raum, die zum Teil auch strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen könnten. mehr
 
Auch der inzwischen pensionierte BKA-Präsident Jörg Ziercke muss noch vor den Untersuchungsausschuss.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Fredrik von Erichsen
19. Dezember 2014 14:53
 

Staatsanwaltschaft Wiesbaden beobachtet Edathy-Affäre

Die Staatsanwaltschaft in Wiesbaden beobachtet die Entwicklungen in der Affäre um den ehemaligen SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian ... mehr
 
Sebastian Edathy kurz vor Beginnn seiner Vernhemung durch den Untersuchungsausschuss des Bundestages.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Bernd von Jutrczenka
19. Dezember 2014 14:44
 

Wie geht es weiter in der Edathy-Affäre?

In der Edathy-Affäre stehen neue gravierende Vorwürfe im Raum, die zum Teil auch strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen könnten. mehr
 
Sebastian Edathy in der Bundespressekonferenz in Berlin.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Maurizio Gambarini
19. Dezember 2014 11:05
 

Report: Edathy will über die Kinder nicht sprechen

Für Sebastian Edathy ist es sein «letzter großer Auftritt» in Berlin. «Den Politiker Edathy gibt es nicht mehr», sagt der frühere ... mehr
 
Erstmals nach Bekanntwerden der Kinderpornografie-Vorwürfe gegen ihn tritt Sebastian Edathy vor die Presse.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Kay Nietfeld
18. Dezember 2014 22:24
 

Edathy schießt gegen Oppermann und Ziercke

Der frühere SPD-Abgeordnete Sebastian Edathy war nach eigener Darstellung ständig über die Kinderpornografie-Ermittlungen gegen sich ... mehr
 
Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy auf dem Weg zur Bundespressekonferenz.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Bernd von Jutrczenka
18. Dezember 2014 18:30
 

Fragen & Antworten: Edathys zweifelhafte One-Man-Show

Hat Sebastian Edathy verbotene Kinderpornos aus dem Internet herunter geladen? Wurde er vor Ermittlungen gewarnt? Seriöse Antworten gibt ... mehr
 
Edathy: «Nehmen Sie nicht alles ernst, was ich bei Facebook poste.»  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Bernd von Jutrczenka
18. Dezember 2014 16:53
 

Dokumentation: Edathy-Zitate zur Affäre

Zitate von Sebastian Edathy zur Kinderporno-Affäre: mehr
 
Sebastian Edathy im Untersuchungsausschuss des Bundestages zur Kinderpornografie-Affäre.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Maurizio Gambarini
18. Dezember 2014 16:36
 

Gericht widerspricht Darstellung Edathys

Das Landgericht Verden hat der Darstellung von Sebastian Edathy widersprochen, der zuständige Richter habe die Einstellung des Verfahrens ... mehr
 
Ex-Bundeslandwirtschaftsminister Hans-Peter Friedrich (CSU) ist bisher der einzige Politiker, der in der Affäre um den SPD-Politiker Sebastian Edathy zurückgetreten ist.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Tim Brakemeier/Archiv
18. Dezember 2014 10:31
 

Chronologie: Die Edathy-Affäre

Die wichtigsten Daten zur Kinderpornografie-Affäre um den früheren SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy: mehr
 
 
 
Der Abgeordnete Michael Hartmann steht dem U-Ausschuss Rede und Antwort.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Maurizio GambariniEdathy-Affäre: Oppermann bald als Zeuge im Ausschuss
Für die SPD ist die Affäre Edathy noch längst nicht ausgestanden. SPD-Fraktionschef Oppermann könnte schon bald als Zeuge in den ...  mehr
 
 
 
 
 
 

Filmsatire "The Interview" zurückgezogen

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Justin Lane
Nach der Hackerattacke gegen Sony Pictures und Terrordrohungen gegen Kinos wurde die Filmsatire "The Interview" umgehend zurückgezogen. Hat Sony richtig reagiert?
 Ja, natürlich! Sicherheit geht IMMER vor!
 Die hätten halt schon vorher wissen müssen, dass ein Film, in dem Kim Jong Un getötet werden soll, keine so gute Idee ist...
 Sony hat viel zu schnell klein beigegeben - die Hacker haben somit leider gewonnen.
Abstimmen Ergebnis
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Beliebte Hunderasse, doch das Leiden des Mopses ist groß.  © www.Rudis-Fotoseite.de  / pixelio.de
 

Schmerzen durch Inzest: Die Leiden der Rassehunde

Nackthunde, Mops und Co.: Der große Teil der Hunde in Deutschland kommt aus reinrassigen Züchtungen. Für die Hunde selbst hat leider nicht selten ...  mehr
 
 
 
 

Kolumne: Johannes von Dohnanyi ist "Fassungslos"

 
 © picture alliance / ZB / Arno Burgi
 

Pegida - Brandbeschleuniger für die Brandstifter?

Die Pegida ist mehr als unappetitlich. Aber verdient die Rassistengruppe wirklich die derzeitige Beachtung in den Medien?   mehr
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Die Ex-Tatort-Stars Götz George, Andrea Sawatzki und Bernd-Michael Lade sind weiterhin häufig im TV zu sehen.
 

Außer Dienst: Was aus Ex-"Tatort"-Kommissaren wurde

Schimanski und Sänger, Dellwo und Casstorff: Lieblings-Kommissare von Millionen Krimi-Fans. Was wurde eigentlich aus den Tatort-Stars?  mehr