Dienste

 

 

Thema des Tages

«Pegida»-Anhänger protestieren in Dresden gegen die angebliche Überfremdung.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Kay Nietfeld
22. Dezember 2014 22:31
 

17 500 Menschen bei «Pegida»-Demo in Dresden

Der Widerstand gegen die Anti-Islam-Bewegung «Pegida» wächst. In Dresden versammelten sich am Montag nach Schätzungen der Polizei rund ... mehr

Eine Teilnehmerin einer Demonstration gegen Rechtsextremismus, Fremdenhass und die Anti-Islam-Bewegung "Pegida" hält ein Schild in die Luft.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nicolas Armer
22. Dezember 2014 21:49
 

Ausländer, Asyl, Islam: Vorbehalte und Fakten

Rund um die Demonstrationen der Anti-Islam-Bewegung «Pegida» in Sachsen tauchen viele schneidige Parolen auf. mehr
 
Bogida-Demonstranten protestieren in Bonn auf dem Marktplatz gegen "Salafisten" .  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Roberto Pfeil
22. Dezember 2014 21:48
 

«Pegida»-Ableger: Von Würzburg bis Ostfriesland

In Sachsens Hauptstadt erlebt das Bündnis «Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes» («Pegida») seit Wochen regen ... mehr
 
Udo Jürgens im Jahr 1966: Da gewann er den Grand Prix de la Chanson mit "Merci, Chérie".  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Archiv
22. Dezember 2014 15:44
 

Lebensbegleiter für jedes Alter: Udo Jürgens traf den Zeitgeist

Udo Jürgens wurde auf vielen Partys erst zu später Stunde gespielt: Lieder wie «Griechischer Wein», «Ich war noch niemals in New York» ... mehr
 
Blumen und brennende Kerzen liegen und stehen vor dem Haus, in dem der Sänger und Komponist Udo Jürgens gewohnt hat.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Felix Kästle
22. Dezember 2014 15:18
 

Tiefe Trauer: Udo Jürgens ist tot

Ein paar Blumen trauriger Fans liegen als Abschiedsgruß vor dem schmucken Haus in Gottlieben, in dem Udo Jürgens zuletzt gewohnt hat. Von ... mehr
 
Udo Jürgens komponierte merh als 1000 Songs.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Barbara Gindl
22. Dezember 2014 12:43
 

Hintergrund: Udo Jürgens - Zahlen und Fakten

Udo Jürgens komponierte über 1000 Songs, veröffentlichte über 50 Alben und verkaufte mehr als 100 Millionen Tonträger. Weitere Zahlen ... mehr
 
Udo Jürgens Lied «Griechischer Wein» ist in Griechenland fast unbekannt.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Fredrik von Erichsen/Archiv
22. Dezember 2014 09:45
 

Nur wenige Griechen kennen Udo Jürgens

Im dem Land, wo das Lied «Griechischer Wein» seinen Ursprung genommen haben soll, kennen nur wenige Menschen Udo Jürgens. Die ... mehr
 
Udo Jürgens ist im Alter von 80 Jahren gestorben.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Britta Pedersen/Archiv
22. Dezember 2014 07:55
 

Tiefe Trauer um Udo Juergens

Der Schock über den Tod von Musiklegende Udo Jürgens sitzt tief. Bundespräsident Joachim Gauck würdigte Jürgens als einen Großen des ... mehr
 
Jürgens mit dem Kinderchor der Bad Godesberger Elementary School in der ZDF-Show «Meine Lieder sind wie Hände».  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Martin Athenstädt/Aufnahme vom 11.09.1980
21. Dezember 2014 21:26
 

Merci für all die Evergreens

Er hat Klatschtanten humorvoll in den Sahnetod geschickt und griechischen Wein zum Ohrwurm gemacht. Er hat Spießigkeit und Heuchelei in ... mehr
 
Kulturstaatsministerin Monika Grütters würdigte den Sänger und Komponisten als «Ausnahmekünstler».  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Daniel Naupold/Archiv
21. Dezember 2014 21:00
 

Reaktionen auf den Tod von Udo Jürgens

Der plötzliche Tod von Udo Jürgens hat Künstler, Politiker, Sportler und Medienmanager tief bewegt. Eine Auswahl der Reaktionen vom ... mehr
 
 
 
«Pegida»-Anhänger protestieren in Dresden gegen die angebliche Überfremdung.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Kay Nietfeld17 500 Menschen bei «Pegida»-Demo in Dresden
Der Widerstand gegen die Anti-Islam-Bewegung «Pegida» wächst. In Dresden versammelten sich am Montag nach Schätzungen der Polizei rund 17 500 ...  mehr
 
 
 
 
 
 

Gerichtsurteil: Bremsen für Kleintiere nicht nötig

 © Daimler
Wer für Kleintiere bremst, muss eine Mitschuld tragen, wenn ihm jemand auffährt. Das wurde in einem Fall beschlossen, in dem für ein Eichhörnchen gebremst wurde. Ein vernünftiges Urteil?
 Ich bremse auch weiterhin für Eichhörnchen, Mäuse & Co - das sind ja schließlich auch Lebewesen!
 Wer abrupt bremst riskiert das Leben vieler Autofahrer - also lieber keine Rücksicht auf kleine Tiere nehmen, auch wenn's schwerfällt.
 Klar - Mücken erschlagen wir ja schließlich auch, weil wir nicht gestochen werden wollen...
Abstimmen Ergebnis
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
 © Zoomin.TV B.V.
 

Weihnachts-Braten: Skandal in deutschem Mastbetrieb

In vielen Familien kommt Weihnachten der Enten- oder Gänsebraten auf den Tisch. Doch Tierschützer enthüllten nun die schreckliche Wahrheit über ...  mehr
 
 
 
 

Kolumne: Johannes von Dohnanyi ist "Fassungslos"

 
 © picture alliance / ZB / Arno Burgi
 

Pegida - Brandbeschleuniger für die Brandstifter?

Die Pegida ist mehr als unappetitlich. Aber verdient die Rassistengruppe wirklich die derzeitige Beachtung in den Medien?   mehr
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Besitzen Sie Nervenstärke oder geraten Sie leicht in Panik? Nach unserem Test erfahren Sie es! © ingimage.com
 

Psychotest: Wie gut sind Ihre Nerven?

Manche Zeitgenossen lassen sich durch nichts aus der Ruhe bringen, anderen hingegen geraten bei jeder Gelegenheit aus der Fassung: Testen Sie doch ...  mehr