Dienste

 

 

Thema des Tages

Ein verwundeter ukraininischer Soldat wird auf dem militärischen Teil des Flughafens Berlin-Tegel von Sanitätern in Empfang genommen.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Soeren Stache
02. September 2014 18:24
 

Verwundete ukrainische Soldaten in Deutschland angekommen

Die Bundeswehr hat 20 verwundete Soldaten aus der Ukraine nach Deutschland ausgeflogen. Sie sollen in Bundeswehrkrankenhäusern in Hamburg, ... mehr

Jedes Zugeständnis an die prorussischen Kräfte würde Präsident Petro Poroschenko als Verrat angelastet, mit dem «er sein Grab schaufelt», sagen Beobachter.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Mykola Lazarenko
02. September 2014 17:51
 

Analyse: Sonderstatus für die Ostukraine?

Auf das Reizwort Unabhängigkeit für die Ostukraine verzichten die prorussischen Separatisten nach sechsmonatigen Kämpfen plötzlich. mehr
 
Federica Mogherini: «Ich denke nicht, dass Russland noch ein strategischer Partner ist.»  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Olivier Hoslet
02. September 2014 17:37
 

EU wendet sich von Moskau ab: Kein «strategischer Partner» mehr

Russland stößt mit seinem Kurs in der Ukraine-Krise im Westen auf immer härteren Widerstand. Die EU-Kommission will an diesem Mittwoch ... mehr
 
Russlands Präsident Wladimir Putin: «Russland behält sich das Recht vor, alle vorhandenen Mittel zu nutzen, sollte es in östlichen Regionen der Ukraine zu Willkür kommen.»  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Alexej Nikolsky/Ria Novosti/Kreml Pool
02. September 2014 17:24
 

Putin zur Ukraine: Rhetorik zwischen Krieg und Frieden

Russlands Präsident Wladimir Putin hat sich mehrfach mit deutlichen Worten zur Ukraine-Krise geäußert. Einige Zitate: mehr
 
Der Parteivorsitzende der Partei Die Linke, Bernd Riexinger, übt scharfe Kritik an Bundespräsident Joachim Gauck.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Rainer Jensen
02. September 2014 15:57
 

Riexinger attackiert Gauck wegen Drohungen gegen Russland

Der Linkspartei-Vorsitzende Bernd Riexinger hat Bundespräsident Joachim Gauck scharf für russlandkritische Äußerungen zur Ukraine-Krise ... mehr
 
Die Nato orientiert sich neu. Bei einem Gipfel in Wales wird die Verteidigung aller Mitgliedsstaaten gegen einen möglichen russischen Angriff wieder zur Hauptaufgabe der Allianz. Die Nato wappnet sich - und streitet darüber, wer das bezahlen soll.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Daniel Naupold
02. September 2014 14:44
 

Analyse: Nato entdeckt gemeinsame Verteidigung wieder

Für die Nato wird es - wieder einmal - eine politische Zeitenwende. Von einem «entscheidenden Gipfel in der Geschichte der Nato» spricht ... mehr
 
US-Präsident Barack Obama im Gespräch mit seiner litauischen Amtskollegin Dalia Grybauskaite. Obama will im Baltikum seine «unerschütterliche Verpflichtung für die Verteidigung unserer Nato-Verbündeten bekräftigen».  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Aude Guerrucci/Archiv
02. September 2014 14:00
 

Analyse: Im Baltikum herrscht Angst vor Destabilisierung

Vom Besuch des amerikanischen Präsidenten Barack Obama diese Woche in Estland und dem Nato-Gipfel in Wales versprechen sich die baltischen ... mehr
 
Der Generalsekrteär der Nato: Anders Fogh Rasmussen.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Erlend Aas
02. September 2014 13:55
 

Hintergrund: Wie die Nato auf die Ukraine-Krise reagiert

Die Nato hat auf die russischen Militäraktionen gegen die Ukraine mit einer Verstärkung ihrer Militärpräsenz im Osten des Bündnisses ... mehr
 
Federica Mogherini: «Ich denke nicht, dass Russland noch ein strategischer Partner ist.»  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Olivier Hoslet
02. September 2014 13:47
 

Mogherini: Russland kein strategischer Partner der EU mehr

Die designierte EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini sieht in Russland wegen dessen Rolle in der Ukraine-Krise keinen strategischen ... mehr
 
US-Präsident Barack Obama will den Balten Ängste vor weiterer russischer Einmischung nehmen.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Tannen Maury
02. September 2014 13:38
 

Obama garantiert östlichen Nato-Partnern Solidarität

Inmitten der Ukraine-Krise reist US-Präsident Barack Obama an diesem Dienstag nach Ost-Mitteleuropa. mehr
 
 
 
Ein verwundeter ukraininischer Soldat wird auf dem militärischen Teil des Flughafens Berlin-Tegel von Sanitätern in Empfang genommen.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Soeren StacheVerwundete ukrainische Soldaten in Deutschland angekommen
Die Bundeswehr hat 20 verwundete Soldaten aus der Ukraine nach Deutschland ausgeflogen. Sie sollen in Bundeswehrkrankenhäusern in Hamburg, Koblenz, ...  mehr
 
 
 
 
 
 

Voting: Wie sehen Sie das?

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Jens Wolf
Bundestrainer Löw hat Bastian Schweinsteiger zum neuen Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft ernannt. Ist Schweini der Richtige, oder hätten Sie sich jemand anderen gewünscht?
 Schweinsteiger hat Jahre darauf hingearbeitet. Ist die richtige Entscheidung!
 Neuer hat bei der WM echte Führungsstärke gezeigt - er hätte es werden sollen!
 Top-Scorer Müller wäre ein geeigneterer Kapitän gewesen.
 Mats Hummels ist der geborene Spielführer - ihm gebührt die Binde!
 Meine Wahl wäre auf einen ganz anderen Spieler gefallen.
Abstimmen Ergebnis
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Diese Smartphones sind alles andere als "Standard" © Nokia / Asus / Caterpillar
 

Außergewöhnliche Smartphones für besondere Zwecke

Zugegeben, die hier vorgestellten Smartphones sind nichts für den Massengeschmack. Mit ihren speziellen Features decken sie ganz unterschiedliche, ...  mehr
 
 
 
 

Kolumne: Johannes von Dohnanyi ist "Fassungslos"

 
 © dpa picture alliance
 

Die Lügen des Kreml: Stunde der Wahrheit für Putin

Wladimir Putin ist ein notorischer Lügner. Jetzt müssen alle harten Beweise für sein schmutziges Ukrainespiel auf den Tisch.  mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Drei unterschiedliche Quiz-Shows, die man so im deutschen Fernsehen noch nicht gesehen hat - sagt die ARD. Dafür gibt es nur einen Moderator: Jörg Pilawa. © ARD / Thomas Leidig
 

Neue Quizshows im TV – Einschalten oder umschalten?

Mitraten, mitfiebern und vor allem regelmäßig wieder einschalten: Viele TV-Sender setzen auf die Beliebtheit von Quizshows und gehen regelmäßig ...  mehr