Dienste

 

 

Das Wetter in Deutschland am 24. November 2014

 
© Zoomin.TV B.V.
 
ARCOR-Wetterstation

Wenigstens im Südwesten startet die Woche sonnig

Heute fällt aus überwiegend starker Bewölkung insbesondere von der Ostsee bis nach Sachsen zeitweise Regen. Auch über den Mittelgebirgen halten sich dichte Wolken und es regnet immer wieder etwas.
Eine Koppel bei Apfeltrang in Bayern vor dem Panorama der Alpen.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Karl-Josef Hildenbrand
Eine Koppel bei Apfeltrang in Bayern vor dem Panorama der Alpen. © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH /

Von den Niederlanden und der Nordsee her setzen sich im Tagesverlauf Auflockerungen über dem Nordwesten durch und es bleibt, abgesehen von einzelnen Schauern an den Küsten, meist trocken, so der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach. Auch im Osten lässt der Regen zum Abend allmählich nach.

In der Südhälfte ist es teils hochnebelartig, teils aufgelockert bewölkt und besonders auf den Bergen scheint längere Zeit die Sonne. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 7 Grad im Südosten und 12 Grad im Westen. Im äußersten Südwesten sind bei Sonnenschein bis zu 15 Grad möglich, an den Alpen bis 16 Grad.

Der Wind weht schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen, an der Küste und in Hochlagen der Mittelgebirge teils auch stark böig aus West.

© dpa-infocom GmbH
 
Mehr Wetter-News
 
Rothirsche auf dem 1064 Meter hohen Pfänder in Vorarlberg in Österreich.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Felix Kaestle
23. November 2014 14:09
 

Zumindest in höheren Lagen gibt es Sonne ...

Heute lockert der Hochnebel häufig auf, speziell am Bodensee, entlang von Donau und Oberrhein und am Südrand der Mittelgebirge kann es ... mehr
 
Dichter Nebel liegt über dem Hafen von Husum.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Carsten Rehder
22. November 2014 09:28
 

Von Reifglätte am Morgen bis 14 Grad am Nachmittag

Am Morgen gibt es verbreitet dichten Nebel, Hochnebel oder starke Bewölkung. Auflockerungen treten vor allem in den Mittelgebirgen auf. Die ... mehr
 
Auch in der nächsten Woche vor dem ersten Advent sieht es nicht nach Kälteeinbruch aus.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Federico Gambarini
21. November 2014 12:52
 

Am Wochenende Temperaturen bis 16 Grad

Der Winter lässt auf sich warten. Das Wochenende in Deutschland bringt Temperaturen bis 16 Grad. Grund ist Luft aus Süden, die zwischen ... mehr
 
 
Drucken
Nach Oben
 
 
 
Ornithologe: Nicht alles auf Wildvögel schieben
Der Ornithologe Franz Bairlein von der Vogelwarte Helgoland hat zu mehr Offenheit bei der Suche nach den Ursachen für die jüngsten ...  mehr
 
 
 
 
 
 

: US-Polizei in der Kritik

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Larry W. Smith
 Es werden fast immer Schwarze zum Opfer von Polizeigewalt, die USA haben ein tiefsitzendes Rassismus-Problem.
 Es liegt im wesentlichen an zuviel Waffen und zuviel Armut, die Polizei muss gesellschaftliche Fehlentwicklungen ausbaden!
 Alles Blödsinn, ich finde das Vorgehen der Cops genau richtig!
Abstimmen Ergebnis
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Entstehen die schlimmsten Streitereien wirklich im Auto? Wir haben typische Beziehungsklischees genauer unter die Lupe genommen.  © ingimage.com
 

Paare: Fünf Binsenweisheiten und was wirklich stimmt

Wenn es ums Zwischenmenschliche geht, gibt es zahlreiche Klischees, an denen der ein oder andere noch immer stur festhält. Bei diesem Thema kann ...  mehr
 
 
 
 

Kolumne: Johannes von Dohnanyi ist "Fassungslos"

 
 © picture alliance / dpa
 

Ebola-Katastrophe: Chance für ein besseres Gesundheitswesen?

Der Verdachtsfall in Hamburg hat uns erinnert: Das Ebola-Virus kann jederzeit auch in Deutschland auftauchen.   mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Tatort Schule: Kinder, die zu Mobbingopfern werden, gehen buchstäblich durch die Hölle © dpa picture alliance / Andrea Warnecke
 

Hilfe, mein Kind wird gemobbt!

Eine halbe Million Mal wöchentlich wird auf deutschen Schulhöfen ein Kind zum Opfer von Mobbing. Diese Kinder brauchen Unterstützung. So können ...  mehr