Dienste

 

 

Kurzer Altweibersommer im Süden, viel Sonne im Norden

Kaum ist der Altweibersommer mit Sonnenschein und blauem Himmel in Deutschland eingekehrt, ziehen von Süden schon wieder Gewitterwolken auf.
Schafe grasen bei strahlendem Sonnenschein auf einem Deich.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Daniel Reinhardt
Schafe grasen bei strahlendem Sonnenschein auf einem Deich. © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH /

Am Donnerstag und Freitag gewinnt Tief «Elisabeth» an Einfluss, das am Mittwoch westlich von Portugal lag. «Elisabeth» lasse allmählich die Schauer- und Gewittergefahr im Süden und in der Mitte Deutschlands bei schwülen 23 bis 26 Grad steigen, sagte Meteorologe Helge Tuschy vom Deutschen Wetterdienst (DWD) am Mittwoch in Offenbach.

Doch es werde keinen flächendeckenden Regen geben, so dass es in vielen Regionen trocken und sonnig bleibe. Nachts werde die feuchte Luft für dichte Nebelfelder sorgen.

Der Norden bleibt im Einfluss von Hoch «Ingemar». Zwar ist es dort mit 21 bis 23 Grad nicht ganz so warm wie im Süden, «doch sorgen viel Sonnenschein und trockene Verhältnisse für einen richtig schönen Spätsommer», sagte Tuschy.

Am Wochenende gibt es auch im Norden mehr Wolken, im Süden bleibt es bei kräftigen Schauern und Gewittern. Unsicher ist noch, ob am Sonntag von Norden eine Kaltfront auf Deutschland übergreift. Sicherheitshalber sollte man die kommenden Tage im Norden voll auskosten, riet Meteorologe Tuschy.

© dpa-infocom GmbH
 
 Zur Übersicht Wetter-NewsZur Startseite 
 

 
 
ARCOR-Wetterstation
 
Diese Schotten sagen Yes. Sie wollen, dass Schottland unabhängig wird.  © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / strSchottland hat die Wahl: Unabhängig oder britisch?
Die Schotten entscheiden per Kreuzchen über ihre Zukunft: «Soll Schottland ein unabhängiger Staat sein?» Das wird am Donnerstag auf den ...  mehr
 
 
 
 
 
 

Voting: Wie sehen Sie das?

Ist das wirklich immer lustig? © Twitter/halligalli
Für viele sind die Ekel-Duelle bei „Circus Halligalli“ beste Unterhaltung - für Sie auch?
 Ja, so lange ich da nicht mitmachen muss...
 Nein, das ist abstoßend und teilweise dekadent!
 Kann ich nicht beurteilen, schaue mir nur echten Zirkus an.
Abstimmen Ergebnis
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Ist Butter wirklich ungesund? © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / David Ebener
 

Ernährungsmythen im Check

Bei der ewigen Debatte zwischen Butter und Margarine hört es noch lange nicht auf - wenn es um die Ernährung geht, mutiert jeder auf einmal zum ...  mehr
 
 
 
 

Kolumne: Johannes von Dohnanyi ist "Fassungslos"

 
Ebola bedroht die nationale Existenz Liberias. © picture alliance / dpa / Ahmed Jallanzo
 

Die Ebola-Tragödie: Apokalypse now!

Die westafrikanische Ebola-Epidemie endlich ernsthaft zu bekämpfen liegt in unserem eigenen Interesse.  mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
 © ddp images
 

Bon Jovi, Rolling Stones - Helene Fischer!

Der deutsche Superstar reiht sich in die Serie der Sondermodelle ein   mehr