Dienste

 

 

Verkehr Vorbereitung für die Autoreise ins Ausland

Wer mit dem eigenen Auto im Sommer in den Auslandsurlaub fährt, sollte beim Kofferpacken nicht nur an T-Shirt, Sonnenöl und Badesachen denken, sondern auch an etwaige Besonderheiten im Reiseland - und auch das Auto selbst nicht vergessen.
Besonders ärgerlich, aber möglich: Eine Panne auf der Urlaubsreise. Daher sollten auch die jeweils vorgeschriebenen Warnwesten für Fahrer und Passagiere an Bord sein. Foto: Markus Scholz/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Besonders ärgerlich, aber möglich: Eine Panne auf der Urlaubsreise. Daher sollten auch die jeweils vorgeschriebenen Warnwesten für Fahrer und Passagiere an Bord sein. Foto: Markus Scholz/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Andere Länder, andere Sitten - und andere Verkehrsregeln. Daran sollten Urlauber denken, wenn sie mit ihrem Auto ins Ausland fahren. Neben der Kenntnis der jeweiligen gesetzlichen Besonderheiten der Ziel- und Durchfahrtsländer, sollten folgende Punkte zur Reisevorbereitung gehören:

Das gilt es zu beachten:
- / -

  • Warnweste
    «In Deutschland ist eine Warnweste pro Auto vorgeschrieben, in einigen anderen europäischen Ländern wie Österreich oder Bulgarien aber muss für alle Fahrzeuginsassen eine Warnweste mitgeführt werden», sagt Tobias Goldkamp, Fachanwalt für Verkehrsrecht.
  • Ersatzhandy
    Der Auto Club Europa (ACE) rät zu einem Ersatzhandy, um im Notfall auch bei Defekten oder Akkuproblemen beim eigentlichen Handy gerüstet zu sein.
  • Zahlungsmittel
    In vielen Ländern werden die Autofahrer auf Autobahnen zur Kasse gebeten. «Da jedoch nicht überall mit dem Euro bezahlt werden kann, sollten sich Auslandsreisende vorher erkundigen, welches Zahlungsmittel an den Mautstellen akzeptiert wird», rät Goldkamp. Da Kartenzahlung nicht immer möglich sei, sollten Reisende entsprechendes Bargeld mitführen.
  • Reparaturhilfe
    Eine kleine Beschädigung kann schnell passieren. Gute und schnelle Hilfe leisten hier Dinge wie festes Isolierband, Draht oder auch ein Seil, die daher laut ACE auf keiner Packliste fehlen sollten. Etwa auch um eine lose Stoßstange oder den Auspuff behelfsweise zu fixieren. Auch Ersatzlampen sollten an Bord sein. Denn die sind beispielsweise in Spanien und Tschechien Pflicht. Wer sie bei einer Verkehrskontrolle nicht vorzeigen kann, riskiert ein Bußgeld.
  • Taschenlampe
    Sie ist ein nützlicher Helfer für viele Situationen. Der ACE rät sogar zu einer Stirnlampe. Vorteil: Bei Reparatureinsätzen sind beide Hände frei.
  • Papiere
    Personalausweis, Führerschein, Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil I) und die Grüne Versicherungskarte sollten auf jeden Fall mitgeführt werden, sagt Goldkamp. Vor allem auch die Versicherungskarte sei sehr wichtig, um im Schadensfall schnell nachweisen zu können, dass das eigene Auto versichert ist. «In den meisten Ländern in Europa reicht hierzu zwar auch schon das Kennzeichen aus, aber zum Beispiel in Serbien oder in der Türkei ist die Grüne Karte vorgeschrieben.»
  • Pannenhilfe
    Wer in einem Verkehrsclub ist, sollte natürlich seine Mitgliedskarte parat haben. Über ihre internationalen Notrufnummern leisten die Clubs auch im Ausland Hilfe
  • Europäischer Unfallbericht
    Passiert tatsächlich ein Unfall, sollte der Europäische Unfallbericht genutzt werden und kein anderes Dokument. Der Bericht ist so angelegt, dass er von Verkehrsteilnehmern verschiedener Sprachen ausgefüllt werden könne, erklärt Goldkamp. Urlauber sollten sich daher vor Reisebeginn bei einem Verkehrsclub oder im Internet das entsprechende Dokument besorgen, das auch die Sprache des Ziellandes beinhaltet.
  • Dokumente für Tiere
    Kommt der Vierbeiner mit, müssen die Papiere immer griffbereit sein. «Hierzu zählt der EU-Heimtierausweis, zudem muss das Tier durch einen Chip oder eine Tätowierung identifizierbar sein. Außerhalb der EU ist außerdem ein internationaler Impfpass sowie ein Nachweis der Tollwutimpfung erforderlich», erklärt Philipp Sander vom Automobilclub Mobil in Deutschland.
  • Öl und Wasser
    Ohne ausreichend Reserveflüssigkeiten an Bord sollte keine längere Reise mit dem Auto angetreten werden. Ein Kanister mit Wasser kann immer nützlich und hilfreich sein, ebenso wie eine Flasche Motoröl. Denn gerade bei Fahrten in bergigen Gegenden, so der ACE, ist der Ölverbrauch des Autos deutlich höher.
  • Autoprüfung
    Alle Automobilclubs raten dazu, vor Fahrtantritt in der Werkstatt des Vertrauens einen Urlaubs-Check durchführen zu lassen. Viele Fachwerkstätten bieten diese Durchsichten zu Festpreisen an. Beim ADAC gibt es rechtzeitig zur Urlaubssaison entsprechende Technik-Checks sogar kostenlos. Eine Inspektion jedoch ersetzen diese Durchsichten nicht, informiert der Club.

© dpa-infocom GmbH
 
Der VW Golf ist das meistverkaufte Auto Europas © VW

Tiguan macht Boden gut

Die Liste der meistverkauften Autos in Europa wird weiterhin vom VW Golf angeführt. Ein anderer VW macht große Fortschritte.
 
 
 Zur Übersicht NewsZur Startseite 
 

 
5882867
Vorbereitung für die Autoreise ins Ausland
Wer mit dem eigenen Auto im Sommer in den Auslandsurlaub fährt, sollte beim Kofferpacken nicht nur an T-Shirt, Sonnenöl und Badesachen denken, sondern auch an etwaige Besonderheiten im Reiseland - und auch das Auto selbst nicht vergessen.
http://www.arcor.de/content/auto/aktuell/5882867,1,Verkehr--Vorbereitung-f%C3%BCr-die-Autoreise-ins-Ausland,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/6H7aa0J6vxZV4KXkfCZWSxr2xMNPEbTDt+HlHxaBq12XLTvkWSa+Kmz4MTT22cpj5W6A3JulYEgTWKZyYAG_Ig==.jpg

Auto-Video des Tages

 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Mit dem Mini-Sauger kann man Staub und Flusen aus dem Desktop-Gehäuse entfernen. Foto: Matthias Hübner/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Von Monitor bis Innenraum: So wird der PC wieder sauber

Viele Deutsche nutzen täglich einen PC. Mit der Zeit kann das eine ziemlich schmutzige Angelegenheit werden - denn Staub, Dreck und womöglich auch ...  mehr
 
 
 

Autoquiz, Quartett & Fahrschultests

 
 © concon

Welches Auto wird hier geschaltet?

Wer im Auto noch per Hand schaltet, gehört einer austerbenden Fangruppe an. Moderne Autos werden zunehmend per Automatik geschaltet, vor allem wenn ... mehr
 
Quiz: Welcher Auspuff gehört zu welchem Auto? © Audi, BMW, VW, Skoda, Jaguar, Ford

Foto-Quiz: Erkennen Sie diese Autos am Auspuff?

Einfach oder doppelt, rund oder eckig, unauffällig oder extravagant: Der Auspuff verrät vieles über das Design und den Stil eines Automobils. ... mehr
 
Das Flensburger Punktesystem für Verkehrssünder wird reformiert. Ab dem 1. Mai 2014 treten die Neuerungen in Kraft. © dpa picture alliance / Jan-Philipp Strobel

Wie gut kennen Sie sich aus im Bußgeldkatalog?

Im Mai 2014 wurde der Bußgeldkatalog generalüberholt und soll für Gerechtigkeit und Übersichtlichkeit im Umgang mit Ordnungswidrigkeiten im ... mehr
 
 © CONCON Content Consulting GmbH

Welche Rückleuchte gehört zu welchem neuen Modell?

Als ausgewiesener Autoexperte können Sie sicher jedes neue Modell erkennen - auch wenn Sie nur die Rückleuchte sehen?  mehr
 
Wer hat Vorfahrt? © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Uwe Anspach

Wer hat hier Vorfahrt?

Würden Sie auch heute noch die Führerscheinprüfung bestehen? Mit unserem Test finden Sie es heraus! mehr
 
 

Nachrichten aus Formel 1 & Motorsport

 
Sebastian Vettel hatte in Silverstone zwei Runden vor dem Ende eine zunächst unerklärliche Reifenpanne. Foto: Martin Rickett © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Vettel-Reifenpanne in Silverstone: Schleichender Plattfuß

Ein «schleichender Plattfuß» hat Formel-1-Pilot Sebastian Vettel den sicher geglaubten Podestplatz beim Großen Preis von Großbritannien ...  mehr
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
20 Kandidaten buhlten um Jessica Paszka - doch hatten nur fünf der Männer wirklich eine Chance? © RTL / Arya Shirazi
 

Abgekartetes Spiel bei "Die Bachelorette"?

Das "OK!"-Magazin hat enthüllt: Fünf der "Bachelorette"-Kandidaten sind beim selben Management unter Vertrag - und vier von ihnen schafften es unter ...  mehr