Dienste

 

 

Punktesystem und Geldstrafen Wie gut kennen Sie sich aus im Bußgeldkatalog?

Im Mai 2014 wurde der Bußgeldkatalog generalüberholt und soll für Gerechtigkeit und Übersichtlichkeit im Umgang mit Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr sorgen.
Das Flensburger Punktesystem für Verkehrssünder wird reformiert. Ab dem 1. Mai 2014 treten die Neuerungen in Kraft. © dpa picture alliance / Jan-Philipp Strobel
Das Flensburger Punktesystem für Verkehrssünder wird reformiert. Ab dem 1. Mai 2014 treten die Neuerungen in Kraft. © dpa picture alliance /

Die größte Neuerung stellt das Punktesystem dar. Während früher für ein Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung maximal 7 Punkte vergeben wurden, beschränkt sich das neue System auf die Vergabe von maximal 3 Punkten. Doch obwohl das auf den ersten Blick wie eine Abschwächung wirkt, kehrt sich der Eindruck bei näherer Betrachtung ins Gegenteil: Die maximale Anzahl an Punkten, die durch Vergehen erreicht werden kann, liegt jetzt bei nur 8 Punkten. Bereits kleine Ordnungswidrigkeiten können auf diese Weise verheerende Auswirkungen haben und zum Entzug des Führerscheins führen.

Ab 6 Punkten wird es brenzlig

Bis zu 3 Punkten in Flensburg hat der Autofahrer keine rechtlichen Konsequenzen zu befürchten. Hat er bereits 4 oder 5 Punkte gesammelt, erfolgt ein Hinweis auf den Punktestand und die unverbindliche Teilnahme an Fahreignungsseminaren. Durch diese ist es im Rhythmus von fünf Jahren möglich, einen Punkt abzubauen. Nach 6 und 7 Punkten kommt es zu einer schriftlichen Verwarnung und dem Verkehrssünder wird die Teilnahme an einem Fahreignungsseminar angeordnet. Diese muss innerhalb von drei Monaten erfolgen, andernfalls kann der Führerschein auch ohne vollen Punktekontostand entzogen werden. Nach der Teilnahme am Seminar erhält der Pkw-Fahrer seine Fahrerlaubnis zurück. Sind jedoch 8 Punkte erreicht, wird der Führerschein entzogen und kann erst nach sechs Monaten und einem positiven MPU – Gutachten neu beantragt werden.

 
Test: Wie gut kennen Sie den Bußgeldkatalog?
- / -


© wirkaufendeinauto.de
 
 Zur Übersicht QuizZur Startseite 
 

 
 
2132771
Wie gut kennen Sie sich aus im Bußgeldkatalog?
Im Mai 2014 wurde der Bußgeldkatalog generalüberholt und soll für Gerechtigkeit und Übersichtlichkeit im Umgang mit Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr sorgen.
http://www.arcor.de/content/auto/quiz/2132771,1,Punktesystem-und-Geldstrafen--Wie-gut-kennen-Sie-sich-aus-im-Bu%C3%9Fgeldkatalog,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/VhE2tnzwfMf9QEjHoqIibF0r3CcbqgiIBtIK62d8+xg=.jpg

Auto-Video des Tages

 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Wer am Wochenende krank wird, dem wird über die 116117 geholfen. Foto: Bernd Weissbrod/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Kassenärzte: Bessere Abstimmung bei Notfällen nötig

Magendrücken, gebrochenes Bein, Schlaganfall - wohin soll der Patient im Notfall gehen, zum niedergelassenen Bereitschaftsarzt oder direkt ins ...  mehr
 
 
 

Autoquiz, Quartett & Fahrschultests

 
 © concon

Welches Auto wird hier geschaltet?

Wer im Auto noch per Hand schaltet, gehört einer austerbenden Fangruppe an. Moderne Autos werden zunehmend per Automatik geschaltet, vor allem wenn ... mehr
 
Quiz: Welcher Auspuff gehört zu welchem Auto? © Audi, BMW, VW, Skoda, Jaguar, Ford

Foto-Quiz: Erkennen Sie diese Autos am Auspuff?

Einfach oder doppelt, rund oder eckig, unauffällig oder extravagant: Der Auspuff verrät vieles über das Design und den Stil eines Automobils. ... mehr
 
Das Flensburger Punktesystem für Verkehrssünder wird reformiert. Ab dem 1. Mai 2014 treten die Neuerungen in Kraft. © dpa picture alliance / Jan-Philipp Strobel

Wie gut kennen Sie sich aus im Bußgeldkatalog?

Im Mai 2014 wurde der Bußgeldkatalog generalüberholt und soll für Gerechtigkeit und Übersichtlichkeit im Umgang mit Ordnungswidrigkeiten im ... mehr
 
 © CONCON Content Consulting GmbH

Welche Rückleuchte gehört zu welchem neuen Modell?

Als ausgewiesener Autoexperte können Sie sicher jedes neue Modell erkennen - auch wenn Sie nur die Rückleuchte sehen?  mehr
 
Wer hat Vorfahrt? © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Uwe Anspach

Wer hat hier Vorfahrt?

Würden Sie auch heute noch die Führerscheinprüfung bestehen? Mit unserem Test finden Sie es heraus! mehr
 
 

Nachrichten aus Formel 1 & Motorsport

 
  • Lewis Hamilton, Motorsportchef Toto Wolff und Valtteri Bottas präsentieren den neuen Silberpfeil. Foto: David Davies © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
  • Der neue Mercedes W08 wurde auf dem Silverstone Circuit in Towcester vorgestellt. Foto: Frank Augstein © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
  • Mit dem neuen Wagen will Hamilton Weltmeister werden. Foto: David Davies © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
  • Valtteri Bottas ist der Rosberg-Nachfolger bei Mercedes. Foto: David Davies © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
  • Die Reifen um rund 25 Prozent breiter, der Wagen 2,00 Meter breit statt 1,80: der neue W08 von Mercedes. Foto: David Davies © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Sturm in Silverstone: Hamilton wird Rosberg nicht vermissen

Die Präsentation des neuen Formel-1-Silberpfeils ist stürmisch. Lewis Hamilton und Nico Rosbergs Nachfolger Valtteri Bottas müssen starkem Wind ...  mehr
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
  • Kelly Brook gilt unter Wissenschaftlern schon seit Jahren als die Frau mit dem mathematisch perfektem Körper. © picture alliance / dpa / Geisler-Fotopress
  • Ihre Karriere startete mit 16 Jahren, als Kelly einen Schönheitswettbewerb gewann. © picture alliance / dpa / Abaca 141277
  • Ihr Spielfilmdebüt feierte Kelly im Thriller "Sorted". © picture alliance / dpa / Lexie Appleby/Geisler-Fotopress
  • Für eine Reebok-Werbung zog Kelly komplett blank. © picture alliance / dpa / Photoshot
 

Wissenschaftlich ermittelt: SIE hat den perfekten Körper!

Kelly Brook - noch nie gehört?! Das wird sich sicher demnächst ändern: Das 36-Jährige Model gilt unter Wissenschaftlern als die Frau mit dem ...  mehr