Dienste

 

 

Verkehr Katzenstreu und Nano-Kniff - Frühjahrsputz beim Auto

Salz und Splitt setzen dem Lack zu, aber auch Feuchtigkeit im Innenraum ist ein Problem. Nicht nur deswegen sollten Autofahrer ihr Fahrzeug einer Grundreinigung unterziehen, sobald sich der Winter verabschiedet hat.
  • Putzen mit Hochdruck: Aber bitte mit Vorsicht, denn ein zu geringer Abstand zum Auto kann Schäden verursachen. Christin Klose/dpa-tmn Foto: Christin Klose © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    Putzen mit Hochdruck: Aber bitte mit Vorsicht, denn ein zu geringer Abstand zum Auto kann Schäden verursachen. Christin Klose/dpa-tmn Foto: Christin Klose © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
  • Putzen und Pflegen: Nach dem Säubern der Türgummis behandeln die Autofahrer sie zum Beispiel mit einem Pflegestift. Andrea Warnecke/dpa-tmn Foto: Andrea Warnecke © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    Putzen und Pflegen: Nach dem Säubern der Türgummis behandeln die Autofahrer sie zum Beispiel mit einem Pflegestift. Andrea Warnecke/dpa-tmn Foto: Andrea Warnecke © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
  • Kann gegen Feuchtigkeit im Auto helfen: Ausgelegte Zeitungen oder alte Socken gefüllt mit Katzenstreu auslegen. Christin Klose/dpa-tmn Foto: Christin Klose © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    Kann gegen Feuchtigkeit im Auto helfen: Ausgelegte Zeitungen oder alte Socken gefüllt mit Katzenstreu auslegen. Christin Klose/dpa-tmn Foto: Christin Klose © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
  • Weg mit dem Winterschmutz: Experten raten bei der Fahrt durch die Waschanlage zu einem Programm mit Unterbodenwäsche. Foto Christin Klose/dpa-tmn Foto: Christin Klose © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
    Weg mit dem Winterschmutz: Experten raten bei der Fahrt durch die Waschanlage zu einem Programm mit Unterbodenwäsche. Foto Christin Klose/dpa-tmn Foto: Christin Klose © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
1 / 4

Die Tage werden länger, das Wetter milder, und die Straßen endlich wieder frei. Doch mit dem Frühling ist der Winterdreck am Auto leider nicht verschwunden. Deshalb raten Experten zum traditionellen Frühjahrsputz.

Erster Schritt der Kur: die Vorwäsche. Die empfiehlt Constantin Hack vom Auto Club Europa (ACE) vor der Fahrt in die Waschanlage. Dabei entfernen die Autofahrer den gröbsten Dreck. Vor allem an den Radkästen haben sich Schmutz und Salzreste gesammelt. Dazu lässt sich ein Hochdruckreiniger nutzen, wie es ihn in den Waschboxen vieler Waschanlagen gibt. Aber Vorsicht mit der Lanze: «Ratsam sind mindestens 30 Zentimeter Sicherheitsabstand», sagt Hack, um keine Schäden etwa an Gummidichtungen und Fugen anzurichten.

Auch das Saubermachen im Motorraum gehört laut Markus Herrmann vom Bundesverband Fahrzeugaufbereitung (BFA) zu den Vorarbeiten. Dabei ist der Hochdruckreiniger kein Tabu. Aber: Es gilt erhöhte Vorsicht. Wer im Zweifel ist, ob er empfindliche elektronische Bauteile beschädigen würde, beschränkt sich am besten auf den vorderen Bereich beim unempfindlicheren Kühler. Alles was nach Elektronik und Zündanlage aussieht, solle besser außen vor gelassen werden, rät auch der ACE. Im Zweifel beauftrage man besser den Profi im Autohaus mit der Reinigung. Fahrer von Elektroautos oder Plug-in-Hybriden sollten die Motorhaube bei der Vorwäsche ganz geschlossen lassen.

Nach der Vorwäsche folgt die Fahrt durch die Waschstraße. Herrmann rät dringend zu einem Programm mit Unterbodenwäsche im Kampf gegen Salzreste, auch wenn von ihnen bei den heute meist verzinkten Karosserien keine Rostgefahr mehr ausgehe. Aber auch Alu kann von dem Streugut angegriffen werden.

Erst nach der Wäsche werden etwaige Lackschäden durch Splitt sichtbar. «Die Steinchen sind scharfkantig, um die Rutschgefahr auf der Straße zu schmälern», sagt Herrmann. «Bei Steinschlag, zum Beispiel auf der Motorhaube oder den Kotflügeln, können sie bis aufs blanke Blech durchschlagen.» Dann droht Rostfraß. Bei größeren Dellen empfiehlt der ACE den Besuch beim Karosserie-Profi: «Durch Smart-Repair lassen sich heute viele Schäden preiswert beheben», sagt Hack. Ist die Windschutzscheibe betroffen, seien kleinere Steinschlagschäden meist ohne Tausch der Scheibe möglich. «Für Teilkaskoversicherte sind die Reparaturen häufig kostenlos.»

Wer kleinere Ausbesserungen selbst angeht, behandelt die Stellen am besten mit einem handelsüblichen Lackreiniger, mit dem auch möglicherweise schon angesetzter Flugrost verschwindet. Da die Mittel, erhältlich im Zubehörhandel, oft Silikone enthielten, müssten die Schadstellen zusätzlich entfettet werden, rät Herrmann: «Erst dann sollte der Lackstift zum Einsatz kommen.» Lackstifte in der Originalfarbe gibt es in der Regel beim Hersteller. Nicht vergessen: Die Farbe sollte schnell trocknen können. Laut Tüv Süd härtet sie erst ab 15 Grad Außentemperatur angemessen aus. «Bei niedrigeren Temperaturen dauert es länger», sagt Sprecher Vincenzo Lucà.

Auch der Innenraum verdreckt im Winter meist mehr als im Sommer. Mit Schneeresten an den Schuhen kommt zudem viel Feuchtigkeit in den Fußraum. «Legen Sie Zeitung auf dem Boden aus, die nimmt die Feuchtigkeit auf. Alternativ können Sie eine alte Socke mit Katzenstreu füllen und auslegen», rät Herrmann. Fußmatten sollten herausgenommen und gereinigt und das Auto ausgesaugt werden. Scheiben werden mit Glasreiniger wieder richtig sauber. Herrmann rät zu zwei Mikrofasertüchern - eines zum Reinigen, das andere zum Polieren.

Pflege brauchen auch die Gummidichtungen der Türen. Nachdem sie mit Wasser oder einer leichten Seifenlösung gereinigt sind, werden sie mit einem Frottiertuch trockengewischt und einem Pflegestift behandelt. Hack ergänzt: «Sind die Gummis der Scheibenwischer durch Kälte und Salz rissig geworden, sollten diese ausgetauscht werden.»

© dpa-infocom GmbH
 
Auch wer sich unter Cannabis-Einfluss ans Steuer setzt, muss mit harten Konsequenzen rechnen. Foto: Daniel Karmann/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Cannabis am Steuer macht Führerschein-Gutachten unwirksam

Autofahren unter Drogen ist verboten. Es spielt auch keine Rolle, ob einem erst harte und später «nur» weiche Drogen nachgewiesen werden konnten. Richter zweifeln in solch einem Fall an der ...
 
 
 Zur Übersicht Service & TechnikZur Startseite 
 

 
5677058
Katzenstreu & Co: Frühjahrsputz beim Auto
Salz und Splitt setzen dem Lack zu, aber auch Feuchtigkeit im Innenraum ist ein Problem. Nicht nur deswegen sollten Autofahrer ihr Fahrzeug einer Grundreinigung unterziehen, sobald sich der Winter verabschiedet hat.
http://www.arcor.de/content/auto/service/5677058,1,Verkehr--Katzenstreu-und-Nano-Kniff---Fr%C3%BChjahrsputz-beim-Auto,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/lJnuOXIsmCyLZwcZryxr_3npXpe1DANKGoTes1v2qcGM9tPHGlbaXFdPUf0SLQwd8uqKp6FW7H22qN1_u0Ly8w==.jpg

Auto-Video des Tages

 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Das Abwasser-Kanalnetz in Deutschland ist so lang wie 90 Mal die Luftlinienstrecke Berlin-New York. Es gibt kaum etwas, was nicht drin ist im Schmutzwasser. Foto: Britta Pedersen/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Abwasser im Fokus: Von Arznei-Rückständen und Nitrat-Lasten

Das Abwasser-Kanalnetz in Deutschland ist so lang wie 90 Mal die Luftlinienstrecke Berlin-New York. Es gibt kaum etwas, was nicht drin ist im ...  mehr
 
 
 

Autoquiz, Quartett & Fahrschultests

 
 © concon

Welches Auto wird hier geschaltet?

Wer im Auto noch per Hand schaltet, gehört einer austerbenden Fangruppe an. Moderne Autos werden zunehmend per Automatik geschaltet, vor allem wenn ... mehr
 
Quiz: Welcher Auspuff gehört zu welchem Auto? © Audi, BMW, VW, Skoda, Jaguar, Ford

Foto-Quiz: Erkennen Sie diese Autos am Auspuff?

Einfach oder doppelt, rund oder eckig, unauffällig oder extravagant: Der Auspuff verrät vieles über das Design und den Stil eines Automobils. ... mehr
 
Das Flensburger Punktesystem für Verkehrssünder wird reformiert. Ab dem 1. Mai 2014 treten die Neuerungen in Kraft. © dpa picture alliance / Jan-Philipp Strobel

Wie gut kennen Sie sich aus im Bußgeldkatalog?

Im Mai 2014 wurde der Bußgeldkatalog generalüberholt und soll für Gerechtigkeit und Übersichtlichkeit im Umgang mit Ordnungswidrigkeiten im ... mehr
 
 © CONCON Content Consulting GmbH

Welche Rückleuchte gehört zu welchem neuen Modell?

Als ausgewiesener Autoexperte können Sie sicher jedes neue Modell erkennen - auch wenn Sie nur die Rückleuchte sehen?  mehr
 
Wer hat Vorfahrt? © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / Uwe Anspach

Wer hat hier Vorfahrt?

Würden Sie auch heute noch die Führerscheinprüfung bestehen? Mit unserem Test finden Sie es heraus! mehr
 
 

Nachrichten aus Formel 1 & Motorsport

 
  • Ferrari-Pilot Sebastian Vettel beim Training in Melbourne. Foto: Rick Rycroft © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
  • Lewis Hamilton fuhr im ersten Training die schnellste Runde. Foto: Rick Rycroft © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Vettel muss tüfteln: Hamilton dominiert Training

Zum Auftakt der neuen Formel-1-Saison bietet sich das gewohnte Bild: Mercedes ist im Training von Melbourne vorn. Auch Sebastian Vettel kommt nicht an ...  mehr
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
  • Sebastian hat sich in Clea-Lacy verliebt!<br/><br/><a href="http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/der-bachelor.html" target="_blank">Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de</a> © RTL / Tom Clark
  • Sebastians Eltern Norbern und Renate waren entzückt: Clea-Lacy brach das Eis in nur wenigen Minuten mit ihrer herzlichen Art.<br/><br/><a href="http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/der-bachelor.html" target="_blank">Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de</a> © RTL
  • Auch Erika gefiel den Eltern des "Bachelors". Sie sorgte jedoch für unangenehme Momente, als sie nach Sebastians Ex-Freundinnen fragte. Immerhin bekam sie die Antwort, die sie hören wollten: Sebastians Verflossene waren fast alle Blondinen!<br/><br/><a href="http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/der-bachelor.html" target="_blank">Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de</a> © RTL
  • Doch das nützte Erika herzlich wenig: Sebastian hat sich nicht in sie verliebt...<br/><br/><a href="http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/der-bachelor.html" target="_blank">Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de</a> © RTL
  • Prompt stapfte sie wütend davon.<br/><br/><a href="http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/der-bachelor.html" target="_blank">Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de</a> © RTL
  • Unsicher versuchte Sebastian ihr nachzulaufen - doch Erika stieß ihn von sich.<br/><br/><a href="http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/der-bachelor.html" target="_blank">Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de</a> © RTL
  • Clea-Lacy im Glück: "Ich glaube, ich sterbe", stammelte sie unter Tränen, als Sebastian ihr die letzte Rose überreichte. Genau wie viele Zuschauer sah sie bis kurz vor dem Finale Viola als große Favoritin.<br/><br/><a href="http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/der-bachelor.html" target="_blank">Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de</a> © RTL
 

Ja, es ist Liebe: Ein überraschendes "Bachelor"-Finale

Clea-Lacy und "Bachelor" Sebastian sind ein Paar, die verschmähte Erika hat die Show nicht verstanden und die anderen Mädels finden sexy Kattia noch ...  mehr