Dienste

 

 

2 Sekunden schneller: Die neuen Formel-1-Reifen

Im nächsten Jahr soll die Formel 1 noch spektakulärer werden. Dafür treten 2017 zahlreiche neue Regeln in Kraft. Eine der größten Veränderungen betrifft dabei die Reifen. Im Rahmenprogramm des Großen Preises von Monaco 2016 präsentierte Pirelli die Prototypen der künftigen Formel-1-Reifen.

 
 
 
 
Aston Martin V12 Vantage GT12 Roadster
Weltneuheit in Reisemobilen
Fahrbericht: Ford Fiesta ST200
Fahrbericht: McLaren 570 GT
BMW 3er Gran Turismo
 
 
Er ist nicht cool und nicht Kult. Dennoch landete Toyota mit diesem Kompakten seinen größten Coup: Der Corolla ist meistproduzierter Pkw der Welt. Hier ein Modell von 1966 © Toyota

Brot mit Butter schmeckt besser

Er ist nicht cool und nicht Kult. Dennoch landete Toyota mit diesem Kompakten seinen größten Coup: Der Corolla ist meistproduzierter Pkw der Welt. ... mehr
 
Der VW Typ 1 ist als Käfer berühmt geworden © VW

Gib mir Tiernamen!

Einen liebevollen Spitznamen fürs eigene Fahrzeug haben viele Autofahrer. Es gibt aber auch Beinamen, die prägen eine ganze Baureihe – sie sind ... mehr
 
Nach ersten Anlaufschwierigkeiten fuhr der Ford GT40 wie hier 1966 in Le Mans zum Erfolg © Ford

Henrys Rache reloaded

Ford und Ferrari, ein perfektes Paar? Das können sich selbst Ford-Fans kaum vorstellen. Trotzdem war es die geplatzte Hochzeit zwischen Maranello und ... mehr
 
Eine von zwei Karosserieversionen des Lancia Gamma: der Berlina © Lancia

Italiens schönstes Scheidungskind

Anfangs sollte der Lancia Gamma die italienische Interpretation des französischen Citroen CX werden - bis die nationalbewussten Gallier diese Liaison ... mehr
 
Der Renault Nervasport ist erfolgreich bei der Rallye Monte Carlo mitgefahren. Heute schmunzelt man: Der soll sportlich sein? Da steht ein ausladender Vorkriegswagen, etwas behäbig anmutend © Renault

Der Fahrspaß zählt

Just zum Zeitpunkt, da Renault wieder bei der Formel 1 mitmischt, erinnert der Konzern an seine sportlichen Gene, die bereits vor dem ersten Weltkrieg ... mehr
 
Toyota Auris I: Hier die zum Modelljahr 2010 leicht geliftete Variante © Toyota

Der Spätzünder

Als Neuwagen hat sich die erste Generation des Toyota Auris beim Kundenfang dereinst schwer getan. Bei Fahrzeugen aus zweiter Hand könnte sich das ... mehr
 
Das Mittelklassemodell Audi A4 erntet als Gebrauchter großes Lob und gilt als pannensicher. Foto: Audi © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Musterschüler: Audi A4 zeigt wenig Mängel

Der Audi A4 ist ein typischer Dienstwagen. Er frisst viele Kilometer und kommt dann irgendwann auf den Gebrauchtwagenmarkt. mehr
 
Im Jahr 2015 hat VW die Produktion des Eos eingestellt. Auf dem Gebrauchtmarkt ist der Wolfsburger Luftikus dafür recht zahlreich vertreten © VW

Grundsolider Luftikus

Lust auf Cabrio-Spaß auf gehobenem Komfortniveau? Der nur noch gebraucht verfügbare VW Eos ist angesichts seiner vielen Qualitäten eine echte ... mehr
 
Kein Musterknabe: Der ADAC stuft den Seat Altea in seiner aktuellen Pannenstatistik als lediglich «durchschnittlich pannensicher» ein. Foto: Seat © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Seat Altea als Gebrauchter: Sportlich und nicht immer fit

Wer einen Van von Seat kaufen möchte, ist mit dem Alhambra gut beraten. Das Auto ist fast baugleich mit dem VW Sharan. Wer aber einen Kompaktvan der ... mehr
 
Kompaktvan mit Marotten: Auch die zweite Generation von 2005 bis 2014 des Opel Zafira kämpft mit Problemen in der Pannenstatistik. Foto: GM Company © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Reich an Platz und Problemen: Opel Zafira B als Gebrauchter

Der Opel Zafira B ist ein flexibles Auto: Es gibt ihn mit bis zu sieben Sitzen, er bietet passend zu seiner Klasse als Großraumlimousine viel Platz ... mehr