Dienste

 

 

Snap im Vergleich mit Maxdome, Watchever und Lovefilm Online-Videothek von Sky im Test: Wie viel Spaß bringt Snap?

Der Bezahlsender Sky will mit seinem neuen Video-on-Demand-Angebot Snap die etablierten Online-Videotheken aufmischen. Mit 9,90 Euro pro Monat ist das Snap-Abo teurer als die Rivalen Maxdome, Watchever und Lovefilm. Ist der Aufschlag gerechtfertigt? Was bietet Snap bei Serien, Filmen und Abspielgeräten? Der Praxistest hat‘s ermittelt.
  • Snap von Sky: Was kann der neue Video-on-Demand-Dienst des Bezahlsenders? © www.skysnap.de (Screenshot) / www.skysnap.de (Screenshot)
    Snap von Sky: Was kann der neue Video-on-Demand-Dienst des Bezahlsenders? © www.skysnap.de (Screenshot) /
  •  © www.skysnap.de (Screenshot) / www.skysnap.de (Screenshot)
    © www.skysnap.de (Screenshot) /
  •  © www.skysnap.de (Screenshot) / www.skysnap.de (Screenshot)
    © www.skysnap.de (Screenshot) /
  •  © www.skysnap.de (Screenshot) / www.skysnap.de (Screenshot)
    © www.skysnap.de (Screenshot) /
1 / 4

Allein bis Ende 2013 verkaufte der Handel über 14 Millionen internetfähige Fernseher in Deutschland. Tendenz steigend. Auch tummeln sich immer mehr Smartphones, Tablets, Notebooks und Spielekonsolen in den Privathaushalten.

Dementsprechend laden sich immer mehr Nutzer Filme und Serien über ihr Internetkabel auf die Mattscheibe. Video-on-Demand gegen Bezahlung sei für fast jeden zweiten Onlinenutzer zwischen 18 und 30 Jahren eine Option oder wird bereits genutzt, ermittelte eine Studie von PwC. Und rund 40 Prozent der Smart-TV-Besitzer greifen bereits mehrmals pro Monat auf Videoclipseiten oder Online-Mediatheken über Smart-TV-Geräte zu, so die Untersuchung.

Von diesem Kuchen will auch der Bezahlsender Sky, hinter dem das Medienimperium von Rupert Murdoch steht, etwas abhaben. Unabhängig von Sky Anytime und Sky Go, den exklusiven Programmen von Sky-TV-Abonnenten, kann jetzt jeder das hauseigene Video-on-Demand-Angebot buchen: Snap - im Netz erreichbar unter www.skysnap.de.

Das Snap-Werbeversprechen weckt große Erwartungen: „Für echte Film- und Serienfans einzigartige Vielfalt an Titeln und Genres – wahlweise in brillantem HD und in Originalsprache.“ Was davon hält die Sky-Online-Videothek?

Serien, Filme, unterstützte Geräte, Preis – so schlägt sich Snap im Vergleich mit den Konkurrenten Maxdome, Watchever und Lovefilm:

- / -

  • Serienangebot im Check: Zwei von fünfzehn Top-Titeln

    Die Qualität einer Videothek steigt und fällt durch das Serien- und Filmangebot. Wie sieht‘s bei Snap mit Serien aus?

    Unsere Tester fahndeten nach den 15 beliebtesten Serien bei Amazon, die auf DVD erhältlich sind.

    Ergebnis: Kein „Breaking Bad“, kein „Vampire Diaries“ kein „Game of Thrones“.

    Bei Snap sind derzeit so gut wie keine aktuellen Serien im Programm. Von den derzeit 15 beliebtesten Serien sind lediglich „How I met your mother“ und „Navy CIS“ am Start.

    Wer macht’s besser: Bei Watchever finden Serienjunkies immerhin acht der gesuchten Serien, im digitalen Angebot von Lovefilm fünf und bei Maxdome sogar zwölf.

  • Filmangebot im Check: Chaotische Suchfunktion führt in die Irre

    Sieht es bei Spielfilmen besser aus? Unsere Tester suchten bei Snap nach den aktuellen Top-10-DVDs bei Amazon und nach beliebten Klassikern aus der „Internet Movie Database“.

    Ergebnis: Kein einziger aktueller Streifen und nur ein einziger Filmklassiker wurden im Snap-Angebot gefunden. Diese Angaben sind allerdings ohne Gewähr. Denn die Suchfunktion von Snap ist häufig ungenau.

    Ein Beispiel: Wer nach „Der Pate“ sucht, bekommt 752 Treffer angezeigt. In den Treffern ist der richtige Film aber nicht aufgeführt, stattdessen Folgen von „Biene Maja“ und „Babylon 5“.

    Dass es das Gangster-Epos trotzdem bei Snap gibt, entdeckten unsere Tester nur, da es auf der Hauptseite beworben wurde. Da muss dringend nachgebessert werden!

    Wer macht’s besser: Maxdome führt nahezu alle DVD-Neuheiten in seinem Katalog auf, bei den Klassikern sah es etwas schlechter aus. Bei Lovefilm und Watchever sind Streams aktueller Streifen Mangelware, bei den Klassikern ist das Angebot umfangreicher.

  • Unterstützte Abspielgeräte: Android schaut in die Röhre

    Super, wenn die Streams sowohl auf PC, TV, Tablet und Smartphone flimmern. Wie schlägt sich Snap in dieser Disziplin?

    Ergebnis: PC und Mac gehören zum Standard, darüber hinaus bietet Snap Apps für die gesamte Apple-Palette: vom Apple-TV bis zu allen Mobilgeräten. Zudem funktioniert Snap auf einigen Samsung-TVs.

    Aber: Android- und Spielekonsolen-Besitzern bleibt der Zugang zu Snap leider noch versperrt.

    Wer macht’s besser? Vor allem Watchever. Dieser Dienst funktioniert mit fast jedem Gerät.

  • Preis und Fazit: Snap ist teurer und unausgereifter

    Wer schon ein Sky-Abo hat, kann Snap für 4,90 Euro pro Monat nutzen, Otto-Normalverbraucher muss 9,90 Euro zahlen.

    Ergebnis: 9,90 ist verhältnismäßig teuer. Watchever kostet 8,99 Euro, die Maxdome-Flatrate 7,99 Euro und die „Digital Flatrate“ von Lovefilm sogar nur 6,99 Euro.

    Fazit: Das Film- und Serienangebot bei allen VoD-Diensten durchwachsen, doch das neue Sky-Angebot Snap schnitt bei unserer Stichprobe am schlechtesten ab. Noch führt Snap schnell zu Nutzerfrustrationen. Die Auswahl hinkt im Konkurrenzvergleich hinterher, die Suchfunktion wirkt chaotisch. Snap muss an einigen Stellen nachbessern, um mit den etablierten Online-Videotheken mithalten zu können.


© Testroom GmbH
 
 Zur Übersicht Digital HomeZur Startseite 
 

 
 
 
Drucken
Nach Oben
 
 
1917701
Sky-Videothek im Test: Wie viel Spaß bringt Snap?
Der Bezahlsender Sky will mit seinem neuen Video-on-Demand-Angebot Snap die etablierten Online-Videotheken aufmischen. Mit 9,90 Euro pro Monat ist das Snap-Abo teurer als die Rivalen Maxdome, Watchever und Lovefilm. Ist der Aufschlag gerechtfertigt? Was bietet Snap bei Serien, Filmen und Abspielgeräten? Der Praxistest hat‘s ermittelt.
http://www.arcor.de/content/digital/home/1917701,1,Snap-im-Vergleich-mit-Maxdome-Watchever-und-Lovefilm---Online-Videothek-von-Sky-im-Test%3A-Wie-viel-Spa%C3%9F-bringt-Snap,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/FXk4CwCuGi8S6GE7Ep9CO9+UsMwbrg5loaNsovmm818=.jpg

PC, Web & Mobil aktuell

 
Diese Dame filmte, wie ihr Passanten auf den Hintern starren © Youtube / Check Your ProstateInternet-Hit: Spanner-Video gegen Prostatakrebs
Drei junge Models ziehen sich hautenge Leggings an, montieren eine versteckte Kamera über ihre Allerwertesten und filmen, wie Männer ihnen auf der ...  mehr
 
 
 
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Kinox.to & Co.: Wer Risiken richtig einschätzen möchte, sollte die Rechtsprechung zu Streaming, One-Click-Hostern und Tauschbörsen kennen... © picture alliance / dpa
 

Kinox.to & Co – So riskant sind illegale Downloads

Filmindustrie und Staatsanwaltschaft machen ernst und schließen populäre Raubkopier- und Streaming-Portale. Nach den Hintermännern wird gefahndet, ...  mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Gerade in den ersten Wintertagen kommt es zu vielen Unfällen und ungewollten Rutschpartien. © ingimage.com
 

Sind Sie und Ihr Auto wintertauglich?

Die Winterräder sind montiert, der Frostschutz ist im Kühler und die Scheibenwaschanlage ist aufgefrischt. Jetzt können die Temperaturen ruhig in ...  mehr