Dienste

 

 

Facebook: Wie gut funktioniert der Hass-Algorithmus?

Gegen Hassrede im Internet hat Facebook hat einen Algorithmus entwickelt, der bestimmte "schützenswerte Kategorien" erkennen und schützen soll. Doch wie gut funktioniert das System tatsächlich? Und wen genau schützt es?

 
 
 
 
Diese optionalen Bosse verstecken sich in unseren Games

Diese optionalen Bosse verstecken sich in unseren Games

Entwickler belohnen gerne Fans, die ihre Games eine lange Zeit spielen. Und dann kommt es trotzdem noch vor, dass diese Fans einen starken Gegner ... mehr
 
Grüner wird's nicht: Inkling mit Farbkanone in «Splatoon 2». Foto: Nintendo/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der kunterbunte Tintenkampf: «Splatoon 2» im Test

«Splatoon 2» ist quietschbunt, verspielt, schnell und chaotisch. Der Third-Person-Shooter für die Nintendo Switch will Kinder und Erwachsene ... mehr
 
Ingenieur mit Robo-Hund: Der Protagonist in «Black: The Fall» versucht, den Fängen eines dunklen Unrechtsstaates zu entfliehen. Foto: Sand Sailor Studios/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Games: Farbbomben, Planetenaufbau und ein Unrechtsstaat

Ob fantasievolle Farbklecksereien, ein Psycho-Quiz mit Smartphone-Beteiligung, die Flucht aus den Fängen eines Überwachungsstaates oder ein ... mehr
 
Immer mehr Gamer sind bereit für bessere Erfolge, mehr Level oder Zusatzhilfe echtes Geld zu bezahlen. Foto: Daniel Naupold/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Immer mehr Spieler zahlen für Zusatzinhalte in Videospielen

Für das nächste Level geben sie alles: Immer mehr Spieler greifen in virtuellen Videospielen auf echtes Geld zurück. Die Game-Branche freut sich. mehr
 
Splatoon 2 im Test: Spritzige Tintenf(r)ische

Splatoon 2 im Test: Spritzige Tintenf(r)ische

Mit dem farbenfrohen Action-Shooter 'Splatoon' konnte Nintendo einen Erfolg landen. Nun kommt der heiß ersehnte zweite Teil der Serie auf den Markt. ... mehr