Dienste

 

 

Gesellschaft Wenn Schuldner zu spät beraten werden

Wer tief in der Schuldenfalle sitzt, hat keine Zeit. Doch die Wartezeit bei der professionellen Beratung richtet sich oft nicht nach der Dringlichkeit der Situation.
Für Menschen die in finanziellen Schwierigkeiten stecken, ist eine schnelle Hilfe wichtig. Foto: Peter Steffen/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Für Menschen die in finanziellen Schwierigkeiten stecken, ist eine schnelle Hilfe wichtig. Foto: Peter Steffen/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schuldner in Deutschland müssen im Schnitt zehn Wochen auf eine professionelle Beratung warten - in besonders schweren Fällen kann dies zu spät sein und schlimme Folgen haben.

Für Menschen in finanziellen Schwierigkeiten ist eine schnelle Hilfe wichtig, da oft Zahlungsfristen und Mahnverfahren mit weiteren Gebühren im Raum stehen, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Im Extremfall drohten Stromsperren oder eine Kündigung des Mietvertrags.

Nach Angaben der Behörde ist eine Beratung nach zehn Wochen nicht immer ausreichend. Die Lage der Betroffenen, zum Beispiel der Grad der Verschuldung, spiele bei der Wartezeit allerdings meist keine Rolle. Schon 2015 habe die durchschnittliche Wartedauer zehn Wochen betragen, erklärte die Behörde.

Mehr als die Hälfte der Schuldner (63 Prozent) führen das Erstgespräch allerdings innerhalb von drei Wochen. Jeder Zehnte müsse sich dagegen mehr als 20 Wochen gedulden. Die längere Wartezeit entsteht häufig, weil es eine zu große Nachfrage nach begrenzten Terminen in einzelnen Beratungsstellen gibt.

Nur knapp jeder Sechste (15 Prozent) kann seine Schuldenberatung in den ersten drei Monaten beenden, für 18 Prozent der Menschen dauert diese mehr als zwei Jahre. Durchschnittlich zieht sich eine Beratung 16 Monate. Insgesamt gibt es rund 1400 Schuldnerberatungsstellen in Deutschland.

Die Überschuldung von Privatpersonen war nach Angaben der Wirtschaftsauskunftei Creditreform 2016 zum dritten Mal in Folge gestiegen. Rund jeder Zehnte steckte danach finanziell in der Klemme. Betroffen waren etwa 6,85 Millionen Menschen - 131 000 mehr als im Vorjahr, wie aus dem Creditreform-Schuldneratlas hervorging. Mehr als vier Millionen Menschen waren den Angaben zufolge dauerhaft überschuldet.

© dpa-infocom GmbH
 
 Zur Übersicht Job & GeldZur Startseite 
 

 
 
6002927
Wenn Schuldner zu spät beraten werden
Wer tief in der Schuldenfalle sitzt, hat keine Zeit. Doch die Wartezeit bei der professionellen Beratung richtet sich oft nicht nach der Dringlichkeit der Situation.
http://www.arcor.de/content/leben/job_geld/6002927,1,Gesellschaft--Wenn-Schuldner-zu-sp%C3%A4t-beraten-werden,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/8pDMF2iGGhwdGkyzERt80R2XAIjEc2P9V_CltQ2yw5CFQ9lOYipZA6UkSKQffmH7EtlNhaY+4fGgjDmrKjeWyg==.jpg

Tierisch!

 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Heutzutage braucht man nicht in der Praxis zu warten. Manche Ärzte geben ihren Patienten per SMS Bescheid, wann sie in das Sprechzimmer kommen können. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Wartezeit beim Arzt nutzen: Nach SMS-Benachrichtigung fragen

Der Arztbesuch kann unangenehm werden. Oft fängt der Ärger im Warteraum an, wo Patienten viel Zeit verlieren. Dieses Problem lässt sich aber leicht ...  mehr
 
 
 

Voting

 © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Eine Umfrage von mafo.com hat ergeben, dass jeder vierte Deutsche kein Interesse an Politik hat! Wie sieht es bei Dir aus?
 Unfassbar, das ist so ein wichtiges Thema. Ich interessiere mich total für Politik!
 Also, wenn Wahlen anstehen befasse ich mich schon mal näher mit dem Thema Politik, sonst aber nicht so sehr...
 Nee, Politik ist mir völlig egal. Macht doch eh keinen Unterschied, wer regiert.
Abstimmen Ergebnis
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Steffen Henssler tritt demnächst auf ProSieben ohne Kochlöffel an. © dpa
 

Jetzt heißt es: "Schlag den Henssler"

Das ehemalige Raab-Format "Schlag den Star" bekommt ein Makeover - es wird zu "Schlag den Henssler".  mehr
 
 
Bodyshaming: Plus-Size-Model setzt sich sexy zur Wehr
 

Bodyshaming: Plus-Size-Model setzt sich sexy zur Wehr

Die 21-jährige Schönheit Diana Veras ist mittlerweile ein sehr gefragtes Plus-Size-Model in den USA. Vor allem ihre einzigartier Look macht sie so ...  mehr