Dienste

 

 

Fußball Ancelotti gibt einfache Erklärung für Leistungsschwankungen

Carlo Ancelotti ist ein Trainer-Realo. Der Italiener weiß, dass Gala-Abende wie gegen Arsenal im Ligabetrieb nicht reproduzierbar sind. Vom Bayern-Chef gibt's eine Empfehlung an die Kritiker.
Carlo Ancelotti ist der Trainer des FC Bayern München. Foto: Carmen Jaspersen © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Carlo Ancelotti ist der Trainer des FC Bayern München. Foto: Carmen Jaspersen © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Carlo Ancelotti erwartet nach dem Gala-Abend gegen Arsenal von seiner Mannschaft im Bundesliga-Alltag nicht gleich das nächste große Fußballfest.

Der Trainer-Realo aus Italien lieferte vor dem Gastspiel des FC Bayern am Samstag (15.30 Uhr) in Berlin gegen Hertha eine simple Erklärung für die Münchner Leistungsexplosion in der Champions League - eine ehrliche Begründung, wie sie im harten Profigeschäft äußerst selten zu hören ist. «Die Motivation ist ein bisschen anders, wenn du ein K.o.-Spiel spielst statt Bundesliga. Die Motivation ist der Antriebsmotor für die Energie», sagte Ancelotti am Freitag in München.

«Natürlich wollen wir immer spielen wie gegen Arsenal», erklärte der 57-Jährige zwei Tage nach dem 5:1-Erfolg im Achtelfinal-Hinspiel der Königsklasse: «Aber das ist nicht möglich.» Es geht eben nicht jedes Mal um alles oder nichts. «In der Bundesliga hat man 34 Spiele, gegen Arsenal nur zwei», erläuterte Ancelotti. Fehlleistungen können im Liga-Alltag korrigiert werden, in K.o.-Runden kaum.

Gegen die heimstarken Berliner (acht Siege, eine Niederlage) erwartet Ancelotti ein «schwieriges» Spiel nach dem kraftraubenden Abend unter der Woche. «Wir hatten nicht viel Zeit zum Erholen», sagte Ancelotti. «Vielleicht kann ich einige Rotationen machen.» Thomas Müller dürfte nach seinem Kurzeinsatz mit Tor gegen Arsenal in die Startelf zurückkehren. Auch Joshua Kimmich, Juan Bernat, Rafinha, Renatos Sanchez oder Kingsley Coman stehen ausgeruht zur Verfügung.

Franck Ribéry und Jérôme Boateng sind dagegen noch nicht bereit für ein Comeback in der Hauptstadt. Ribéry könne nach seiner Muskelverletzung womöglich in einer Woche im Heimspiel gegen den Hamburger SV zurückkehren, berichtete Ancelotti. Bei Boateng wird es noch etwas länger dauern. Der Trainer geht von drei Wochen aus.

In Berlin können die Bayern das Dutzend vollmachen. Die letzten elf Partien gegen die Hertha konnte der Rekordmeister gewinnen. Nationalspieler Mats Hummels erwartet ganz andere Voraussetzungen als im Heimspiel gegen Arsenal: «Ich gehe mal davon aus, dass wir in Berlin keinen Rasenteppich erwarten. Und wir werden eine Mannschaft als Gegner haben, die nicht allzu viele Stürmer auf den Platz stellen wird, sondern eher verteidigt. Deshalb kann man die Leistung gegen Arsenal nicht auf die nächsten Spiele projizieren.»

Die ständigen Debatten über die B-Note für den künstlerischen Wert der Bayern-Auftritte halten sie im Verein nach dem 5:1-Statement gegen Arsenal für deplatziert. «Ich kann nur dringend empfehlen, die kritischen Worte zu reduzieren und einen Blick auf die Tabelle zu werfen: Im Moment steht da nämlich weit voraus der FC Bayern mit sieben Punkten», sagte Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge.

© dpa-infocom GmbH
 
Bulgariens Spas Delew jubelt über seinen Treffer gegen die Niederlande. Foto: Vadim Ghirda © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Niederlande bangt - Portugal und Frankreich siegen

Auch Bayern-Star Arjen Robben kann es nicht ändern. Die Niederlande blamieren sich in Bulgarien und müssen um die WM-Teilnahme bangen. Frankreich und die Schweiz sind hingegen weiter ungeschlagen.
 
 
 Zur Übersicht FußballZur Startseite 
 

 
5623769
Ancelotti gibt einfache Erklärung für Leistungsschwankungen
Carlo Ancelotti ist ein Trainer-Realo. Der Italiener weiß, dass Gala-Abende wie gegen Arsenal im Ligabetrieb nicht reproduzierbar sind. Vom Bayern-Chef gibt's eine Empfehlung an die Kritiker.
http://www.arcor.de/content/sport/fussball/5623769,1,Fu%C3%9Fball--Ancelotti-gibt-einfache-Erkl%C3%A4rung-f%C3%BCr-Leistungsschwankungen,content.html
http://www.arcor.de/iimages/gimages/g6bm173D+jsUcaU3rP5JIbL4wKzRCxvRF7dluMlJjOCXCmYaZ_IStT_G+lGDS5KhmNYzkzyZL4WvSRqVR6QYBg==.jpg
 
 

Fußball-WM mit 48 Teams - Ihre Meinung

Weltmeister Deutschland Foto: Julian Stratenschulte © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Halb Fußball-Deutschland ist aus dem Häuschen: Die FIFA hat ein größeres Teilnehmerfeld für die WM beschlossen. Doch was ist eigentlich so schlimm daran?
 Ich will bei einer WM nur die großen Teams sehen, der Rest ist doch uninteressant!
 Ich hab da kein Problem, der Reiz bei der WM sind ja gerade die "Exoten" und die Teams, die man sonst nie zu sehen bekommt!
 Das Problem sind die Mega-Turniere mit der ganzen Infrastruktur, das kann sich kaum ein Land leisten.
 Ich finde das toll, eine echte WELTMeisterschaft, bei der alle Länder die gleichen Chancen haben!
Abstimmen Ergebnis
 

"Verlängerung": Carsten Germanns Fußball-Blog

 
Lukas Podolski zeigte nach dem Abschiedsspiel seine Liebe zur Stadt Köln. Foto: Ina Fassbender © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Lukas Podolski: Niemals geht man so ganz!

130 Länderspiele für Deutschland, 49 Tore – am Mittwochabend ging in Dortmund beim Klassiker gegen England (1:0) eine Ära zu Ende. Lukas Podolski ...  mehr
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Das Abwasser-Kanalnetz in Deutschland ist so lang wie 90 Mal die Luftlinienstrecke Berlin-New York. Es gibt kaum etwas, was nicht drin ist im Schmutzwasser. Foto: Britta Pedersen/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Abwasser im Fokus: Von Arznei-Rückständen und Nitrat-Lasten

Das Abwasser-Kanalnetz in Deutschland ist so lang wie 90 Mal die Luftlinienstrecke Berlin-New York. Es gibt kaum etwas, was nicht drin ist im ...  mehr
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Ludwig Lehner, das deutsche Ryan-Gosling-Double, bei der Verleihung der 52. Goldenen Kamera. Foto: Christian Charisius © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
 

Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück

Sie hatten ihren Spaß, und legen noch einen drauf. Joko und Klaas schicken Preise zurück.  mehr
 
 
 
Unendliche Weiten: So wäre ein Flug über den Mars
 

Unendliche Weiten: So wäre ein Flug über den Mars

Ein finnischer Fotograf hat aus Fotos von der Oberfläche des roten Planeten einen Film gemacht. Der gibt das Gefühl, man fliege selbst über den ...  mehr