Dienste

 

 

Wölfinnen sind kämpferisch und: "Werfen die Flinte noch nicht ins Korn"

Für die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg ist der erneute Einzug ins Champions-League-Finale in weite Ferne gerückt, denn sie verloren das Halbfinal-Hinspiel gegen den französischen Vizemeister Paris Saint-Germain 0:2. Hier die O-Töne von Ralf Kellermann, Trainer VfL Wolfsburg, von Alexandra Popp, VfL Wolfsburg, von Martina Müller, VfL Wolfsburg, und von Annike Krahn, Paris St. Germain.

 
 
 
 
 
 
 
 
Thomas Tuchel (r) wird der Nachfolger von Dortmunds Trainer Jürgen Klopp. Foto: Fredrik von Erichsen © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Tuchel tritt Klopp-Nachfolge beim BVB an

Thomas Tuchel tritt bei Borussia Dortmund das schwere Erbe von Chefcoach Jürgen Klopp an. Auf der Suche nach einem neuen Trainer wurde der Revierclub ... mehr
 
Halil Altintop (l) brachte Leben ins Spiel des FC Augsburg: Werner (l-r), Baier und Torschütze Bobadilla bejubeln das 2.1. Foto: Stefan Puchner © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Trotz Sieg: FCA schwört Europa-League-Statements ab

Selbst der Freudentaumel über den ersten Sieg seit sechs Wochen verführte keinen Augsburger dazu, sich öffentlich mit der Europa League ... mehr
 
Dortmunds Trainer Jürgen Klopp behielt auch bei den Interviews die Nerven. Foto: Bernd Thissen © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Sprüche vom 29. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Die Deutsche Presse-Agentur hat die interessantesten Sprüche vom 29. Spieltag der Fußball-Bundesliga zusammengestellt: mehr
 
Hoffenheims Andreas Beck (l) hat sein erstes Eigentor verursacht - das Tor zum 2:0 für den FC Bayern. Foto: Daniel Naupold © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

11 Zahlen zum 29. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Die Deutsche Presse-Agentur hat einige Zahlen zum 29. Spieltag der Fußball-Bundesliga zusammengestellt. mehr
 
Matthias Sammer will die Diskussion um den Bruch mit Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt schnell beenden. Foto: Andreas Gebert © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Sammer widerspricht Müller-Wohlfahrt - Team überrascht

Der FC Bayern wollte die unliebsame Diskussion um den Bruch mit Mannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt am liebsten ganz schnell beenden und ... mehr
 
Die Bayern haben ihre Aufgabe gegen Hoffenheim souverän gemeistert. Foto: Uwe Anspach © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

FC Bayern bereit für Porto - Guardiola hat «Vertrauen»

Am Ende einer turbulenten Woche konnte auch Karl-Heinz Rummenigge wieder lachen. Zufrieden eilte der Bayern-Boss in die Münchner Kabine. mehr
 
Noch setzt Hannover 96 auf seinen Trainer Tayfun Korkut. Foto: Marius Becker © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Clubchef Kind schweigt: Nur Korkut bei 96 kämpferisch

Das Sonntags-Training von Hannover 96 wirkte trostlos wie die gesamte Situation. Gerade einmal 20 Fans verloren sich am Morgen nach dem desaströsen ... mehr
 
Die Mainzer siegten in Freiburg mit 3:2. Foto: Patrick Seeger © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mainz froh über 3:2 in Freiburg

Die Zukunft des FSV Mainz 05 sieht gut aus. «Das macht alles einfacher. Im täglichen Training aber auch in den Spielergesprächen», sagte Trainer ... mehr
 
VfB-Trainer Hub Stevens diskutierte nach dem Spiel auch mit dem Schiedsrichtergespann. Foto: Stefan Puchner © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Stevens mal zornig, mal Gute-Laune-Chef beim VfB

Sportvorstand Robin Dutt schlurfte angestrengt lächelnd durch die Katakomben, nur aus Huub Stevens platzte der angestaute Ärger immer wieder kurz ... mehr
 
Sebastian Rode erzielte den Treffer zum 1:0 für den FC Bayern. Foto: Uwe Anspach © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Guardiola lobt Rode: «Wird immer hier sein»

Als Sebastian Rodes Wechsel zum FC Bayern München feststand, da sagte Eintracht Frankfurts Vorstandschef Heribert Bruchhagen: «Wenn er sich nicht ... mehr