Dienste

 

 

Teenie-Star weiß musikalisch zu überraschen Ariana Grande

Die US-Sängerin und -Schauspielerin gehört weltweit zu den größten Stars im Netz. Für ihr mit Spannung erwartetes zweites Album „My Everything“ hat sie sich die Hilfe zahlreicher Gaststars gesichert.
Ariana Grandes zweites Album "My Everything" ist seit dem 22. August erhältlich. © Universal Music
Ariana Grandes zweites Album "My Everything" ist seit dem 22. August erhältlich. © Universal Music

Der amerikanische Rolling Stone nennt den Song „einen historischen Hit“: Mit ihrer Single „Problem“ erklomm sie, unterstützt von Gaststar Iggy Azalea, in über 50 Ländern die Spitze der iTunes-Charts und erreichte in den USA nicht nur Doppel-Platin-Status, sondern schrieb auch Musikgeschichte: Keine andere Künstlerin hat in diesem Jahr so schnell die Millionenmarke geknackt. Die Rede ist von Ariana Grande.

Die Musik war schon immer Ariana Grandes größte Leidenschaft: Den Grundstein für ihre Gesangskarriere legte die 21-Jährige bereits im zarten Alter von acht Jahren, also lange bevor sie in der erfolgreichen Nickelodeon-TV-Serie „Victorious“ die Rolle der Cat Valentine übernahm – was ihr bekanntlich Millionen von Fans bescheren sollte.

In den sozialen Netzwerken zählt Ariana Grande längst zu den größten Stars überhaupt: Als eine der „Most Asked Actors“ im Netz, wurde sie von der Huffington Post zur „Third Most Influential Actress Online“ gekürt – und zwar noch vor Miley Cyrus und Jennifer Aniston –, während das Billboard Magazine sie kurzerhand als „Most Influential Person to Watch Online“ bezeichnete. Kein Wunder bei über fünf Millionen Twitter-Followern, drei Millionen Facebook-Likes, drei Millionen Instagram-Followern und über 150 Millionen Views bei YouTube und VEVO.

Auf ihrem Zweitling „My Everything“ wartet Ariana Grande mit einer Vielzahl an musikalischen Überraschungen auf. Die erfolgreiche Sängerin und Schauspielerin unterstrich bereits mit den ersten beiden Singles „Problem“ und „Break Free“, wie vielseitig sie sein kann. So überzeugt sie auf dem „Yours Truly“-Nachfolger mit einer Mischung aus Synth-Melodien und mitreißenden Beats, die mit ihrer lebendigen Stimme perfekt harmonieren.

© CONCON Content Consulting GmbH
 
 Zur Übersicht CD der WocheZur Startseite 
 

 
 
 
<b>Largo Winch - Die Burma Verschwörung</b><br/>Mo. 01.09. / 20.15 / ZDF<br/><br/>Kaum hat Largo Winch (Tomer Sisley) sein Milliardenerbe gegen eine Intrige aus den eigenen Reihen verteidigt, steht schon das nächste Abenteuer für ihn an. Die Vergangenheit holt ihn ein: Eine Frau, die er einmal sehr geliebt hat, beschuldigt ihn, im Auftrag seines verstorbenen Vaters Nerio die Militärjunta in Burma (Myanmar) unterstützt zu haben. © ZDF / Cedric ArnoldLargo Winch - Die Burma Verschwörung
Kaum hat Largo Winch (Tomer Sisley) sein Milliardenerbe gegen eine Intrige aus den eigenen Reihen verteidigt, steht schon das nächste Abenteuer für ...  mehr
 
 
 
 
 
 
 
 

Zitatecheck: Wer hat's gesagt?

 
"Als Teenager war ich besessen von James Bond."
 
 
 
 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Sieht ganz so aus als wäre Amber Rose einer Riesen-Spinne ins Netz gegangen. © picture alliance / AdMedia
 

Klamotten-Katastrophe! Ketten-Chaos bei Amber Rose

Heavy Metal! Model Amber Rose kam in Ketten gelegt zu einer Preisverleihung in Los Angeles.   mehr
 
 
 © CONCON Content Consulting GmbH
 
 

TV-Kalender: Die TV-Highlights des Monats

 
 

Topthema - Empfehlung der Redaktion

 
Ein guter Start geht anders: Schalkes leidgeprüfter Trainer Jens Keller (l.) musste beim 1:2 in Hannover auch noch den Ausfall von WM-Teilnehmer Sead Kolasinac verkraften, der mit Kreuzbandriss auf lange Sicht fehlen wird.  © dpa picture alliance / Franz Waelischmiller / Sven Simon
 

Keller-Theater: Warum kein Trainer Schalke kann!

Zwei Spiele, zwei Pleiten – und am Samstagabend kommt der FC Bayern. Schalkes Trainer Jens Keller steht immens unter Druck, sprach sogar schon von ...  mehr