Dienste

 

 

 

Adopted
 
Dokumentarfilm von Rouven Rech aus dem Jahr 2010

 

 

 

Dokumentarfilm, DEU, 2010
Dt. Kinostart: 01.03.2012
FSK 0
 

 

 

 

Film-Kritik

 

 
Jetzt Film bewerten!
 
 
 

 

Finden Sie Ihren Film!

 

 
"Adopted" Dokumentarfilm, DEU 2010
 

©imFilm

Die Organisation "Adopted" vermittelt familiär bindungslosen, erwachsenen Europäern Pateneltern in Afrika. Großfamilien in Ghana warten bereits auf die bevorstehende Zusammenführung mit ihren neuen Familienmitgliedern. Ludger aus Berlin hat erst vor kurzem von "Adopted" erfahren. Enttäuscht von seiner gefühlsarmen Umwelt, isoliert von Freunden und Familie, sucht er schon lange einen Ausweg. Zögernd nimmt er an "Adopted" teil und wird schneller als erwartet ausgewählt. Thelma hingegen wartet schon ungeduldig auf den Moment der Abreise. Eine Familie in Accra (Ghana) hat bereits die Patenschaft für sie übernommen und sie ist froh, diese endlich kennenzulernen. Sie packt die Koffer, verschenkt ihre Möbel und fliegt los - vielleicht für immer. Gisela ist ebenfalls unruhig. Das letzte Jahr war nicht einfach für sie. Nach dem Tod ihres Mannes weiß sie nicht, wo sie hingehört. Sie fühlt sich alleingelassen in dem großen Haus und denkt über den Verkauf nach, um in ihre alte Heimat Schwaben zurückzuziehen. Im Radio erfährt sie von "Adopted" und nimmt Kontakt auf. Der Film erzählt aus dem Leben der Protagonisten, von ihrem Weg nach Afrika und einem Prozess erwarteter Annäherung sowie unvermeidbarer Missverständnisse.
 

 

 
 

 

Cast

 
Regie
 
Rouven Rech
 
Filme
 
Union fürs Leben, Adopted,
 
 
Das Leben ist kein Heimspiel
 
 
Gudrun F. Widlok
 
Filme
 
Adopted
 
 
 
 
 
Darsteller
 

 

 

 

Kino-Neustarts

 
 
     
     

     

     

     

    Finden Sie Ihren Star!

     

     
     
    <b>Verhängnisvolle Nähe</b><br/>Mo. 22.09. / 20.15 / ZDF<br/><br/>Karin und Paul sind ein kinderlos, glücklich verheiratetes Paar. Sie ist eine ehrgeizige Hamburger Kriminalbeamtin, die ganztags im Präsidium sitzt. Ein Meilenstein für Karins Laufbahn stellt der Mord an einer Prostituierten dar. Zu ihrem Entsetzen entdeckt Karin in Pauls Computer zufällig Berichte über die Morde. Aufmerksam geworden wegen der Tatsache, dass er dem Profil des gesuchten Serienmörders entspricht, fängt sie an, ihren eigenen Ehemann zu verdächtigen. © ZDF und Georges PaulyVerhängnisvolle Nähe
    Karin und Paul sind ein kinderlos, glücklich verheiratetes Paar. Sie ist eine ehrgeizige Hamburger Kriminalbeamtin, die ganztags im Präsidium sitzt. ...  mehr
     
     
     
     
     
     
     
     

    Zitatecheck: Wer hat's gesagt?

     
    "Als Teenager war ich besessen von James Bond."
     
     
     
     
     

    Topthema - Empfehlung der Redaktion

     
    <b>Andreas Bourani (Bayern)</b><br/>Andreas Bourani dürften seit der diesjährigen WM fast alle kennen: Sein Song "Auf uns" wurde zur Fußballhymne des Sommers und stürmte an die Spitze der Charts. Auch er war schon 2011 beim BuViSoCo dabei gewesen und hatte damals den zehnten Platz belegt. Dieses Jahr ist er mit "Auf anderen Wegen" am Start. © ProSieben / BRAINPOOL
     

    Stefan Raabs BuViSoCo: Diese Stars sind dabei!

    Am 20. September lädt Stefan Raab wieder zum "Bundesvision Song Contest" ein. Der Wettbewerb findet in diesem Jahr in Niedersachsen statt und kann ...  mehr
     
     
     © CONCON Content Consulting GmbH
     
     

    TV-Kalender: Die TV-Highlights des Monats

     
     

    Topthema - Empfehlung der Redaktion

     
     © Constantin Film Verleih GmbH
     

    "Schoßgebete": Die Sexskandale der Literaturgeschichte

    Am 18. September ist es soweit: Die Verfilmung von Charlotte Roches zweitem Roman "Schoßgebete" startet in den deutschen Kinos. Das Buch sorgte für ...  mehr