Dienste

 

 

 

Adopted
 
Dokumentarfilm von Rouven Rech aus dem Jahr 2010

 

 

 

Dokumentarfilm, DEU, 2010
Dt. Kinostart: 01.03.2012
FSK 0
 

 

 

 

Film-Kritik

 

 
Jetzt Film bewerten!
 
 
 

 

Finden Sie Ihren Film!

 

 
"Adopted" Dokumentarfilm, DEU 2010
 

©imFilm

Die Organisation "Adopted" vermittelt familiär bindungslosen, erwachsenen Europäern Pateneltern in Afrika. Großfamilien in Ghana warten bereits auf die bevorstehende Zusammenführung mit ihren neuen Familienmitgliedern. Ludger aus Berlin hat erst vor kurzem von "Adopted" erfahren. Enttäuscht von seiner gefühlsarmen Umwelt, isoliert von Freunden und Familie, sucht er schon lange einen Ausweg. Zögernd nimmt er an "Adopted" teil und wird schneller als erwartet ausgewählt. Thelma hingegen wartet schon ungeduldig auf den Moment der Abreise. Eine Familie in Accra (Ghana) hat bereits die Patenschaft für sie übernommen und sie ist froh, diese endlich kennenzulernen. Sie packt die Koffer, verschenkt ihre Möbel und fliegt los - vielleicht für immer. Gisela ist ebenfalls unruhig. Das letzte Jahr war nicht einfach für sie. Nach dem Tod ihres Mannes weiß sie nicht, wo sie hingehört. Sie fühlt sich alleingelassen in dem großen Haus und denkt über den Verkauf nach, um in ihre alte Heimat Schwaben zurückzuziehen. Im Radio erfährt sie von "Adopted" und nimmt Kontakt auf. Der Film erzählt aus dem Leben der Protagonisten, von ihrem Weg nach Afrika und einem Prozess erwarteter Annäherung sowie unvermeidbarer Missverständnisse.
 

 

 
 

 

Cast

 
Regie
 
Rouven Rech
 
Filme
 
Union fürs Leben, Adopted,
 
 
Das Leben ist kein Heimspiel
 
 
Gudrun F. Widlok
 
Filme
 
Adopted
 
 
 
 
 
Darsteller
 

 

 

 

Kino-Neustarts

 
 
     
     

     

     

     

    Finden Sie Ihren Star!

     

     
     
    <b>Vater hoch Vier - Zurück zur Natur</b><br/>Fr. 22.08. / 19.30 / KIKA<br/><br/>Für Pa und seine Familie geht es in den Outdoor-Urlaub nach Schweden. Was als netter Familienausflug geplant war, entwickelt sich dann aber zu einem richtigen Abenteuer. Die Familie findet heraus, dass eine kriminelle Bande alte Kühlschränke und sonstigen Müll im Naturpark entsorgt. Als die Familie die Betrüger auf frischer Tat ertappt und Beweisfotos macht, werden sie von Richard und seine Leuten verfolgt. Die Familie kann zwar fliehen, sitzt aber nun in der schwedischen Wildnis fest. Pa muss seinen vier Kindern zeigen, dass ein richtiger Naturbursche in ihm steckt. 
 © KiKA/ASA Film Production/Scanbox EntertainmentVater hoch Vier - Zurück zur Natur
    Für Pa und seine Familie geht es in den Outdoor-Urlaub nach Schweden. Was als netter Familienausflug geplant war, entwickelt sich dann aber zu einem ...  mehr
     
     
     
     
     
     
     
     

    Zitatecheck: Wer hat's gesagt?

     
    "Als Teenager war ich besessen von James Bond."
     
     
     
     
     

    Topthema - Empfehlung der Redaktion

     
    Beim Drucken von Fotos haben Tintenstrahldrucker immer noch die Nase vorn.  © Canon Deutschland GmbH
     

    Tinte oder Laser – was druckt besser?

    Einst war die Faustformel: Tintenstrahldrucker sind Arbeitstiere für den privaten Gebrauch, Laserdrucker Schnellläufer fürs Büro. Doch das stimmt ...  mehr
     
     

    TV-Kalender: Die TV-Highlights des Monats

     
     

    Topthema - Empfehlung der Redaktion

     
    Es gibt nun mal Dinge, mit denen Mann sich den Spaß im Bett gründlich vermasseln kann ... © dpa picture alliance / Jens Kalaene
     

    Mann! Für diese neun Dinge gibt es Bettverbot!

    Rauscht bei ihen im Schlafzimmer regelmäßig die Stimmung in den Keller? Könnte es eventuell an ihren Unterhosen oder an den fettigen Haaren liegen? ...  mehr