Wie setzt sich Traffic zusammen und was passiert beim Überschreiten des Limits?
Der Traffic Ihrer Homepage setzt sich aus allen Seiten- und Dateiabrufen aus dem Internet (per HTTP) zusammen. Dabei ist es nicht relevant, ob die Seiten oder Dateien innerhalb der Homepage oder von externen Seiten aufgerufen werden.

Der Up- und Download von Seiten oder Dateien, den Sie per FTP vornehmen, wird hierbei nicht berücksichtigt und fällt somit nicht unter das Traffic-Limit.

Sobald der Traffic ein bestimmtes Maß erreicht hat, erhalten Sie von uns eine entsprechende Nachricht. Ferner können Sie den aktuellen Stand Ihres Traffic-Verbrauchs jederzeit unter Dienste - Homepage-Center - Verwaltung abfragen.

Kurz bevor das Limit erreicht ist, werden Sie erneut per E-Mail von uns darüber informiert. Sie haben dann die Möglichkeit weiteren Traffic über die Kleingeldbörse zu kaufen. Nähere Informationen zur Kleingeldbörse finden Sie in der FAQ Wie funktioniert die Arcor Kleingeldbörse.
Wenn Sie keinen zusätzlichen Traffic kaufen, und das Traffic-Limit wird überschritten, wird Ihre Homepage bis zum nächsten Monat gesperrt.
Überschrift für FAQ (voting_1_faq.gif)
                 Ja               Nein
Drucken