EasyBox A 300 Installation

In dieser Anleitung sehen Sie die Installation der EasyBox A 300 und der StarterBox.

Bitte prüfen Sie, ob Ihnen alle zur Installation notwendigen Unterlagen und Geräte vorliegen.

Lieferung von Vodafone:



Die StarterBox und das schwarze TAE-Kabel sowie die EasyBox A 300 mit Netzteil, das graue DSL-Kabel, das gelbe LAN-Kabel, die CD-Rom mit der Quickstarter-Software und das Installationshandbuch zur EasyBox haben Sie mit Ihrer Hardwarelieferung erhalten. Die notwendigen Login-Daten haben wir Ihnen in dem Brief mit den Zugangsdaten.

Folgende Geräte brauchen Sie zusätzlich:



Für Ihren Computer benötigen Sie eine LAN-Netzwerkkarte (bei aktuellen PC normalerweise enthalten) oder eine WLAN-Netzwerkkarte bzw. einen WLAN-Adapter (für schnurlosen Internetzugang). Ihr WLAN-Adpater bzw. WLAN-Netzwerkkarte muss die WPA Verschlüsselung unterstützen.

Zur Installation führen Sie bitte folgende Schritte durch:

Schritt 1: Vorbereitung zur Installation



Falls Sie vor der Bestellung von Vodafone bereits einen Anschluss bei einem anderen Anbieter hatten, entfernen Sie bitte alle Stecker und Geräte von der TAE-Dose.

Wichtig: Bitte verwenden Sie für die Erstinstallation ausschließlich die von Vodafone gelieferten Geräte und Kabel.

Schritt 2: StarterBox anschließen



Stecken Sie bitte das eine Ende des mitgelieferten TAE-Kabels in den mit AMT bezeichneten Anschluss der StarterBox. Verbinden Sie anschließend das andere Ende des TAE-Kabels mit dem mit F gekennzeichneten Anschluss der TAE-Dose.
Verbinden Sie bitte die StarterBox mit dem Stromnetz. Stecken Sie dazu bitte den Netzstecker der StarterBox in eine 230 V Steckdose.

Schritt 3: EasyBox A 300 anschließen



Stecken Sie bitte das eine Ende des mitgelieferten grauen Kabels in den grauen Anschluss der EasyBox A 300 (mit DSL bezeichnet) und verbinden Sie das andere Ende mit der StarterBox. Anschließend verbinden Sie bitte die EasyBox A 300 über das mitgelieferte Netzteil mit einer 230 V Steckdose.

Schritt 4: Verbindung zum PC



Verbinden Sie bitte Ihren PC mit Hilfe des gelben LAN-Kabels mit einer der gelben Buchsen an der Rückseite der EasyBox.
Schalten Sie anschließend die EasyBox mit dem ON/OFF Schalter auf der Rückseite ein.
Nachdem Sie die EasyBox eingeschaltet haben, erfolgt eine Synchronisation mit DSL. Die Lämpchen POWER, LAN und WLAN auf der Oberseite leuchten nun grün. Die Lämpchen DSL und WLAN blinken zunächst grün und leuchten nach einiger Zeit (dies kann bis zu 15 Min. dauern) dauerhaft grün.

Hinweis: Leuchten diese 3 Lämpchen grün, war die Installation erfolgreich. Falls dies nicht der Fall ist, überprüfen Sie zur Eingrenzung einer Störungsursache bitte die Diagnose-Lämpchen (LED) an der Vorderseite Ihrer EasyBox.

Mehr dazu lesen Sie im Bereich Fehlfunktion & Störung der EasyBox A 300.

Hat Ihnen diese Beschreibung geholfen?
                 Ja               Nein