Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Charlie Cox hätte gern heilende Kräfte

17.10.2018 - «Daredevil» ist ein Comic-Held, der Verbrecher jagt. In der Netflix-Verfilmung spielt Charlie Cox die Hauptrolle.

  • Charlie Cox spielt in der Netflix-Serie «Daredevil» den Anwalt Matt Murdock. Foto: Netflix © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Charlie Cox spielt in der Netflix-Serie «Daredevil» den Anwalt Matt Murdock. Foto: Netflix © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der britische Schauspieler Charlie Cox (35) spielt in der Serie «Daredevil» die Hauptrolle des blinden Anwalts Matt Murdock, der nachts zum Verbrecherjäger Daredevil wird. Wenn er für sich persönlich eine Superkraft aussuchen könnte, dann würde er nach eigener Aussage eine wählen, mit der er gegen schlimme Krankheiten kämpfen könnte.

«Ich denke, ich hätte gerne die Fähigkeit, zu heilen», sagte er der Deutschen Presse-Agentur. «So könnte man Dinge wie Aids oder Krebs in den Griff bekommen, diese großen Killer. Es wäre gut, diese Kraft zu haben.» Die dritte Staffel der Serie wird ab Freitag (19.10.) im Streamingdienst Netflix zu sehen sein.