Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Von Mombies und kinderfreien Frauen

14.03.2019 - Kaum ein Thema wird so heftig diskutiert wie das Muttersein. Kind oder Karriere? Da wird das Private schnell politisch. Eine Lehrerin aus Regensburg entfacht mit ihrem Buch eine neue Debatte: Sie will auf gar keinen Fall ein Kind - der Umwelt und sich selbst zuliebe.

  • Verena Brunschweiger hat mit ihrer Haltung zu einem bewussten Leben ohne Kinder eine heftige Debatte ausgelöst. Foto: Juliane Zitzlsperger/Büchner-Verlag  © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Verena Brunschweiger hat mit ihrer Haltung zu einem bewussten Leben ohne Kinder eine heftige Debatte ausgelöst. Foto: Juliane Zitzlsperger/Büchner-Verlag © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Verena Brunschweiger ist Lehrerin, 38 Jahre alt und will keine Kinder. Damit macht sie im Moment Schlagzeilen, weil sie ein Buch darüber geschrieben hat.

In «Kinderfrei statt kinderlos» bricht sie eine Lanze für ein Leben frei von Kindern - und begründet das vor allem mit dem Klimaschutz. «Kinderfreie Frauen müssen von ihrem schlechten Ruf befreit werden», fordert sie.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren