Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mette-Marit lobt Rollstuhl-Tänzerin Birgit Skarstein

27.10.2020 - Bei der norwegischen Ausgabe des TV-Wettbewerbs «Let's Dance» ist eine von der Hüfte abwärts gelähmte Sportlerin angetreten - und erobert die Herzen des Publikums im Sturm. Auch eine royale Zuschauerin ist begeistert.

  • Birgit Skarstein, Behindertensportlerin aus Norwegen, auf der Skipiste. Foto: Valdrin Xhemaj/EPA/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Birgit Skarstein, Behindertensportlerin aus Norwegen, auf der Skipiste. Foto: Valdrin Xhemaj/EPA/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Behindertensportlerin Birgit Skarstein (31) hat mit ihren Auftritten bei der norwegischen Variante von «Let's Dance» viele Herzen erobert - auch das von Kronprinzessin Mette-Marit.

«Du bist ein Vorbild für uns alle! Ich bin so stolz auf dich!», schrieb die Prinzessin von ihrem offiziellen Instagram-Konto unter einen Eintrag von Skarstein, nachdem diese am Wochenende bei der Fernseh-Show «Skal vi danse» ausgeschieden war. Damit reihte sich Mette-Marit in viele positive Beiträge ein, mit denen die junge Sportlerin für ihre Tänze gewürdigt wurde.

Die 31-jährige Skarstein ist seit Komplikationen während einer Operation im Jahr 2009 von der Hüfte abwärts gelähmt. Sie ist mehrmalige Weltmeisterin und Gesamtweltcupsiegerin im Pararudern, auch den Weltcup im Para-Skilanglauf hat sie schon einmal gewonnen.

Skarsteins Auftritte mit ihrem Tanzpartner Philip Raabe (20) bei der diesjährigen «Skal vi danse»-Staffel wurden immer wieder gelobt. Nun ist in der Tanz-Show vorerst Schluss für die beiden. «Was für ein fantastisches Abenteuer, bei dem wir dabei waren!», wurde Skarstein im Anschluss vom Sender TV2 zitiert. Ihr Tanzpartner Raabe sagte: «Ich bin ziemlich froh, dass wir zeigen konnten, dass es den Rollstuhl-Tanz gibt und wie schön er ist. Tanzen ist für alle da.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren