Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Trainer Anfang rechnet 2018 nicht mehr mit verletztem Trio

16.10.2018 - Kölns Trainer Markus Anfang rechnet in der Hinrunde der 2. Fußball-Bundesliga nicht mehr mit einem Einsatz der verletzten Profis Christian Clemens, Vincent Koziello und Lasse Sobiech.

  • Kölns Trainer Markus Anfang muss die Verletzten ersetzen. Foto: Marius Becker © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Kölns Trainer Markus Anfang muss die Verletzten ersetzen. Foto: Marius Becker © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Das ist natürlich bitter, vor allem in dieser Kürze der Zeit. Aber der Kader ist so aufgestellt, dass wir das auffangen müssen», sagte der 44-jährige Anfang nach dem Training. Mittelfeldspieler Koziello (22) hat eine Schulterverletzung, Innenverteidiger Sobiech (27) einen Zehenbruch, Rechtsaußen Clemens (27) Probleme an der Syndesmose. Der ehemalige FC-Kapitän Matthias Lehmann kehrte nach einer Achillessehnenverletzung wieder in das Mannschaftstraining von Tabellenführer 1. FC Köln zurück.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren