Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Trainer Anfang rechnet 2018 nicht mehr mit verletztem Trio

16.10.2018 - Kölns Trainer Markus Anfang rechnet in der Hinrunde der 2. Fußball-Bundesliga nicht mehr mit einem Einsatz der verletzten Profis Christian Clemens, Vincent Koziello und Lasse Sobiech.

  • Kölns Trainer Markus Anfang muss die Verletzten ersetzen. Foto: Marius Becker © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Kölns Trainer Markus Anfang muss die Verletzten ersetzen. Foto: Marius Becker © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Das ist natürlich bitter, vor allem in dieser Kürze der Zeit. Aber der Kader ist so aufgestellt, dass wir das auffangen müssen», sagte der 44-jährige Anfang nach dem Training. Mittelfeldspieler Koziello (22) hat eine Schulterverletzung, Innenverteidiger Sobiech (27) einen Zehenbruch, Rechtsaußen Clemens (27) Probleme an der Syndesmose. Der ehemalige FC-Kapitän Matthias Lehmann kehrte nach einer Achillessehnenverletzung wieder in das Mannschaftstraining von Tabellenführer 1. FC Köln zurück.