Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

HSV macht Herbsttitel perfekt - Neuhaus-Einstand gelingt

14.12.2018 - Der Hamburger SV hat die Herbstmeisterschaft in der 2. Fußball-Bundesliga perfekt gemacht. Am Freitag gewann die Mannschaft von Trainer Hannes Wolf beim MSV Duisburg mit 2:1 (2:1) und kann zum Abschluss der Hinrunde nicht mehr vom ersten Tabellenplatz verdrängt werden.

  • HSV-Akteur Aaron Hunt (M) seinen Treffer zum 2:1 in Duisburg. Foto: Roland Weihrauch © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    HSV-Akteur Aaron Hunt (M) seinen Treffer zum 2:1 in Duisburg. Foto: Roland Weihrauch © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Die Bielefelder feiern vor ihren Fans den Siegtreffer zum Auswärtssieg in Kiel. Foto: Frank Molter © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Bielefelder feiern vor ihren Fans den Siegtreffer zum Auswärtssieg in Kiel. Foto: Frank Molter © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Arminia Bielefeld hat indes unter dem neuen Trainer Uwe Neuhaus mit einem 2:1 (1:0)-Sieg bei Holstein Kiel auf Anhieb in die Erfolgsspur zurückgefunden.

Vor 26.500 Zuschauern im Duisburger Stadion erzielten Khaled Narey (12. Minute) und Aaron Hunt (19.) die Tore für den HSV. Für den MSV traf Gerrit Nauber (14.). Duisburgs Tim Albutat sah die Gelb-Rote Karte (90.+3).

Im zweiten Spiel am Freitagabend erzielten Fabian Klos (34. Minute) und Julian Börner (81.) vor 8904 Zuschauern im Holstein-Stadion die Tore für die Gäste aus Bielefeld, die zuvor neun Ligaspiele in Folge nicht gewonnen hatten. Janni Serra (73.) traf für die Hausherren, die ihre erste Heimniederlage in dieser Saison hinnehmen mussten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren