Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Djokovic und Nadal mit Serbien und Spanien im Halbfinale

10.01.2020 - Trotz einer überraschenden Niederlage im Einzel hat der Weltranglisten-Erste Rafael Nadal die spanische Tennis-Auswahl ins Halbfinale des neuen ATP Cus geführt.

  • Steht mit Serbien im Halbfinale des ATP Cups: Novak Djokovic. Foto: Mark Evans/AAP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Steht mit Serbien im Halbfinale des ATP Cups: Novak Djokovic. Foto: Mark Evans/AAP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ein spannendes Duell mit Belgien entschied der Davis-Cup-Sieger in Sydney mit 2:1 für sich. Das entscheidende Doppel gewann Nadal gemeinsam mit Pablo Carreno Busta gegen Sander Gille und Joran Vliegen 6:7 (7:9), 7:5, 10:7. Nach einem Satz-Rückstand gewann das spanische Duo den entscheidenden dritten Satz im Match-Tiebreak.

Zuvor hatte Nadal überraschend sein Einzel gegen den Weltranglisten-Elften David Goffin 4:6, 6:7 (3:7) verloren. Sein spanischer Teamkollege Roberto Bautista Agut hatte mit dem 6:1, 6:4 gegen Kimmer Coppejans für die Führung gesorgt. Im Halbfinale am Samstag treffen die Spanier nun auf Gastgeber Australien.

Der Weltranglisten-Zweite Novak Djokovic kämpft mit Serbien gegen Russland um den Einzug ins Endspiel. In einem über weite Teile engen Duell sorgte Djokovic mit dem knappen 4:6, 6:1, 7:6 (7:4) über den Kanadier Denis Shapovalov für die Entscheidung schon nach den beiden Einzeln. Nachdem zuvor Dusan Lajovic gegen Felix Auger-Aliassime 6:4, 6:2 gewonnen hatte und Serbien zum Abschluss auch das Doppel für sich entschied, stand der klare 3:0-Erfolg gegen Kanada fest.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren