Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Struff in Basel weiter - nächster Gegner Federer

23.10.2018 - Tennisprofi Jan-Lennard Struff hat die erste Runde beim ATP-Turnier in Basel überstanden und trifft im Achtelfinale auf Lokalmatador Roger Federer.

  • Jan-Lennard Struff setzt sich in Basel gegen John Millman durch. Foto: Georgios Kefalas/KEYSTONE © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Jan-Lennard Struff setzt sich in Basel gegen John Millman durch. Foto: Georgios Kefalas/KEYSTONE © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Maximilian Marterer scheitert in Basel am Russen Daniil Medwedew. Foto: Georgios Kefalas/KEYSTONE © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Maximilian Marterer scheitert in Basel am Russen Daniil Medwedew. Foto: Georgios Kefalas/KEYSTONE © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der deutsche Davis-Cup-Spieler schlug John Millman am Dienstag 7:6 (7:3), 6:2 und verhinderte damit ein mögliches Aufeinandertreffen des Australiers mit dem Schweizer Topstar, den Millman zuletzt bei den US Open überraschend ausgeschaltet hatte. Federer quälte sich nach anfangs klarer Führung mit 6:2, 4:6, 6:4 gegen den Serben Filip Krajokovic in die zweite Runde und trifft am Donnerstag auf Struff.

Auch Peter Gojowczyk erreichte das Achtelfinale. Der Münchner besiegte den stark aufschlagenden Nicolas Jarry 1:6, 7:5, 6:3 und revanchierte sich für das jüngste Erstrunden-Aus gegen den Chilenen bei den US Open.

Maximilian Marterer konnte zuvor die Serie seiner Erstrunden- Niederlagen nicht stoppen. Der French-Open-Achtelfinalist verlor 3:6, 5:7 gegen den an Nummer sieben gesetzten Russen Daniil Medwedew. Damit scheiterte der 23-jährige Nürnberger zum siebten Mal nacheinander bereits in einem Auftaktmatch.

Der an Nummer zwei gesetzte Hamburger Alexander Zverev startet erst am Mittwoch. Die Hallenveranstaltung ist insgesamt mit gut 2,4 Millionen Euro dotiert.