Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Audi A4 mit Bullenpower

29.11.2019 - Auch 2019 stellt die Essen Motor Show ein „Tune it safe“-Fahrzeug vor. Dieses Mal hat Abt einen besonders starken Audi A4 Avant in ein Polizei-Dress hüllen lassen.

  • Das "Tune it safe"-Auto der Essen Motor Show 2019 kommt vom Tuner Abt ©

    Das "Tune it safe"-Auto der Essen Motor Show 2019 kommt vom Tuner Abt © Abt

  • 530 PS soll der RS4-R von Abt leisten ©

    530 PS soll der RS4-R von Abt leisten © Abt

SP-X/Essen. Die alljährlich Ende November startende Tuningmesse Essen Motor Show präsentiert auch 2019 wieder ein Fahrzeug der „Tune it safe“-Kampagne. Dieses Mal dürfte der auf Autos des VW-Konzerns spezialisierte Tuner Abt ein scharf gemachtes Mobil in Streifenwagen-Aufmachung beisteuern.

Als Basis dafür diente ein Audi RS 4 Avant, den Abt zum RS4-R verwandelt. Mit diesen Weihen steigt die Leistung von 331 kW/450 PS auf 390 kW/530 PS und 690 Newtonmeter Drehmoment. Die reichlich vorhandene Kraft wird unter anderem mit Anbauteilen an der Front, 20-Zoll-Rädern und mächtigen Auspuffrohren auch optisch imposant in Szene gesetzt. Zudem gibt es die obligatorische Folierung im Polizei-Look samt einer RTK-7-Signalanlage auf dem Dach.

Noch bis zum 8. Dezember ist der spezielle RS4-R auf der Messe Essen in Halle 7 zu bewundern. Der Eintritt für die Automesse kostet regulär 16 und ermäßigt 13 Euro. Nachmittagstickets für den Zeitraum von 15 bis 18 Uhr bekommt man für 10 respektive 8 Euro.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren