Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Brych muss warten - Kuipers pfeift Russland - Spanien

29.06.2018 - Der niederländische Schiedsrichter Björn Kuipers leitet das WM-Achtelfinale zwischen Gastgeber Russland und Spanien.

  • Schiedsrichter Felix Brych (r) wurde nach seinem ersten Einsatz aus Serbien scharf kritisiert. Foto: Victor Caivano/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Schiedsrichter Felix Brych (r) wurde nach seinem ersten Einsatz aus Serbien scharf kritisiert. Foto: Victor Caivano/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 45-Jährige wurde vom Fußball-Weltverband FIFA für das K.o.-Rundenduell am Sonntag (16.00 Uhr) im Moskauer Luschniki-Stadion eingeteilt. Die Partie zwischen Kroatien und Dänemark (20.00 Uhr) in Nischni Nowgorod wird von Referee Nestor Pitana gepfiffen. Der Argentinier war bereits beim Eröffnungsspiel von Russland gegen Saudi-Arabien (5:0) im Einsatz.

Der Münchner Felix Brych muss auf seinen zweiten Auftritt in Russland weiter warten. Der 42-Jährige leitete in der Vorrunde das Duell der Schweiz mit Serbien.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren