Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Start bei 38.000 Euro

14.08.2020 - Mit dem E-SUV U5 versucht sich die chinesische Marke Aiways ab sofort in Deutschland. Dank Förderung liegt der Endpreis unter 30.000 Euro.

  • Der Aiways U5 steht kurz vor dem Deutschland-Start ©

    Der Aiways U5 steht kurz vor dem Deutschland-Start © Aiways

SP-X/Ditzingen. Zu Preisen ab 37.990 Euro ist ab sofort das Elektro-SUV Aiways U5 bestellbar. Nach Abzug der E-Autoförderung kostet der Crossover 28.510 Euro. Mit den Auslieferungen will die chinesische Marke im Oktober beginnen. Bereits in den nächsten Tagen sollen an den ersten Standorten Fahrzeuge für Probefahrten bereitstehen.  

Aiways vertreibt sein E-Auto in Deutschland über seine Internetseite; flankiert wird der Direktvertrieb von Euronics. Der U5 ist ein rund 4,70 Meter langes Elektro-SUV mit einem 140 kW/190 PS-E-Antrieb. Dank einer 63 kWh großen Batterie soll eine WLTP-Reichweite von rund 400 Kilometer möglich sein. 

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren