Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wuchtige BMW-Ableger ab 80.000 Euro

17.08.2018 - Wem die X-Modelle von BMW mit Dieselmotor zu schwachbrüstig sind, findet nun bei Alpina Alternativen. Allerdings nicht zum Nulltarif.

  • Zu Preisen ab 79.900 Euro ist ab sofort der BMW Alpina XD3 zu haben ©

    Zu Preisen ab 79.900 Euro ist ab sofort der BMW Alpina XD3 zu haben © Alpina

  • Alternativ zum X3-Ableger XD3 ist der XD4 zu haben ©

    Alternativ zum X3-Ableger XD3 ist der XD4 zu haben © Alpina

Zu Preisen ab 79.900 Euro ist ab sofort der BMW Alpina XD3 zu haben. Das Diesel-SUV basiert auf dem BMW X und wird von einem 285 kW/388 PS starken 3,0-Liter-Sechszylindermotor mit vier Turboladern angetrieben. Übertragen wird die Kraft von einer Achtgang-Automatik, in 4,6 Sekunden geht es aus dem Stand auf Tempo 100. Zusätzlich spendiert Alpina dem Allrader ein Sportfahrwerk mit adaptiven Dämpfern sowie Leichtmetallfelgen in 20 bis 22 Zoll. Ein aktives Hinterachssperrdifferenzial soll für Bodenhaftung sorgen. Alternativ zum X3-Ableger XD3 ist zudem der XD4 zu haben, der auf dem SUV-Coupé X4 basiert. Ihn gibt es mit identischem Antrieb ab 82.900 Euro. Der Aufpreis gegenüber den vergleichbaren BMW-Modellen beträgt rund 25.000 Euro.