Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

NFL: LA Chargers gewinnen AFC-Spitzenspiel gegen Kansas City

14.12.2018 - Quarterback-Star Philip Rivers und die Los Angeles Chargers haben im Spitzenspiel der amerikanischen Football-Liga NFL einen knappen Auswärtssieg gefeiert. Die Kalifornier besiegten die Kansas City Chiefs mit 29:28 (7:14).

  • Philip Rivers, der Quarterback der Los Angeles Chargers, machte ein starkes Spiel. Foto: Charlie Riedel/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Philip Rivers, der Quarterback der Los Angeles Chargers, machte ein starkes Spiel. Foto: Charlie Riedel/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Chargers konnten das Spiel erst durch einen Ein-Yard-Touchdown-Pass und einen verwandelten Zwei-Punkte-Versuch vier Sekunden vor dem Ende der Partie für sich entscheiden. Der 37-jährige Rivers warf für 313 Yards, zwei Touchdowns und zwei Interceptions. Chiefs-Spielmacher Patrick Mahomes überzeugte mit 243 Yards und ebenfalls zwei TDs.

Mit einer Bilanz von jeweils elf Siegen und drei Niederlagen liegen die Chiefs und Chargers an der Spitze der AFC West. Nur die Los Angeles Rams und New Orleans Saints haben in der Liga mit 11:2 eine bessere Bilanz.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren