Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Gründer von Soundcloud starten E-Bike-Abo

21.07.2020 - Wer kein E-Bike selbst kaufen will, kann in Berlin künftig über ein Abo-Modell losradeln. Hinter dem Dienst steht eine Musik-Plattform.

  • Die App Soundcloud auf einem iPad. Foto: picture alliance / dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die App Soundcloud auf einem iPad. Foto: picture alliance / dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Gründer der Berliner Musik-Plattform Soundcloud haben eine neue Firma: Sie vermieten jetzt E-Bikes im Abo. Der Dienst mit dem Namen Dance startete in Berlin, zunächst in eingeschränktem Betrieb nur auf Einladung.

Der Einführungspreis liegt bei 59 Euro im Monat. Mit dem Abo-Service wolle man Hürden für den Kauf eines E-Bikes wie den hohen Preis und das Diebstahl-Risiko umgehen, sagte Mitgründer Alexander Ljung.

Chef von Dance ist ein weiterer Soundcloud-Mitgründer, Eric Quidenus-Wahlforss. Mit an Bord ist auch Christian Springub, der den Website-Baukasten Jimdo mitgründete. Soundcloud galt lange Zeit als eines der aussichtsreichsten Berliner Start-ups, konnte jedoch nicht mit dem Erfolg des Musikstreaming-Marktführers Spotify mithalten.

© dpa-infocom, dpa:200721-99-868041/2

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren