Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Autobombe explodiert in Assad-Hochburg Latakia

23.01.2019 - Bei der Explosion einer Autobombe in der nordsyrischen Hochburg von Präsident Baschar Al-Assad, Latakia, ist eine Person getötet worden.

  • Vierzehn Menschen wurden verletzt, eine Person starb. Foto: XinHua © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Vierzehn Menschen wurden verletzt, eine Person starb. Foto: XinHua © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Die am Mittelmeer gelegene Stadt ist seit Beginn der Aufstände gegen die Regierung im Jahr 2011 eine Hochburg des syrischen Präsidenten. Foto: SANA/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die am Mittelmeer gelegene Stadt ist seit Beginn der Aufstände gegen die Regierung im Jahr 2011 eine Hochburg des syrischen Präsidenten. Foto: SANA/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Sicherheitskräfte entschärften nach der Explosion eine weitere Bombe. Foto: SANA/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Sicherheitskräfte entschärften nach der Explosion eine weitere Bombe. Foto: SANA/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Vierzehn Menschen seien am Dienstag zudem bei der Explosion im Zentrum der Stadt verletzt worden, sagte der Direktor der lokalen Gesundheitsbehörde der staatlichen Agentur Sana. Sicherheitskräfte hätten anschließend eine weitere Bombe entschärft, hieß es aus Sicherheitskreisen.

Die am Mittelmeer gelegene Stadt im Norden Syriens ist seit Beginn der Aufstände gegen die Regierung im Jahr 2011 eine Hochburg des syrischen Präsidenten. Erst zwei Tage zuvor hatte es in der Hauptstadt Damaskus eine schwere Explosion gegeben.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren