Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Start zur Open-Air-Saison

08.10.2019 - Knapp zwei Jahre nach dem Coupé schiebt Aston Martin die Cabrio-Ausführung des Vantage nach. Nun gibt es erste Bilder.

  • Aston Martin nimmt dem Vantage das Dach ab © Aston

    Aston Martin nimmt dem Vantage das Dach ab © Aston Martin

  • Auf den Markt kommt der Roadster im Frühjahr © Aston

    Auf den Markt kommt der Roadster im Frühjahr © Aston Martin

SP-X/Frankfurt. Aston Martin bringt im Frühling 2020 die Roadster-Variante seines Einstiegs-Sportwagens Vantage auf den Markt. Der offene Zweisitzer erhält den aus dem Coupé bekannten 4,0-Liter-V8-Turbobenziner mit 375 kW/510 PS, der von Mercedes-Haustuner AMG zugeliefert wird und seine Kraft Richtung Hinterachse leitet. Einen Preis für das Stoffdach-Cabrio nennen die Briten noch nicht, er dürfte jedoch bei rund 170.000 Euro starten. Das seit Frühjahr 2018 erhältliche Coupé gibt es für 154.000 Euro.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren