Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Rekordtransfer: FC Arsenal verpflichtet Nicolas Pépé

01.08.2019 - Der Premier-League-Club FC Arsenal hat Torjäger Nicolas Pépé vom französischen Fußball-Erstligisten OSC Lille verpflichtet. Wie die Engländer mitteilten, unterschrieb der 24-jährige Flügelspieler einen Vertrag. Angaben über die genaue Dauer machten die Engländer nicht.

  • Neuer Rekordtransfer des FC Arsenal: Nicolas Pépé (l). Foto: Thibault Camus/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Neuer Rekordtransfer des FC Arsenal: Nicolas Pépé (l). Foto: Thibault Camus/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Laut Medienberichten wechselt der ivorische Nationalspieler, der in der vergangenen Saison in der Ligue 1 22 Tore schoss, für eine Rekordablöse von 80 Millionen Euro nach England. Er würde damit den Ex-Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang als teuersten Arsenal-Transfer ablösen. Aubameyang war 2018 für 63,75 Millionen Euro gekommen. Die Gunners betitelten Pépé in ihrer Vereinsmitteilung selbst als Rekord-Transfer.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren