Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Elektro-Boost auch für Nummer vier

29.09.2020 - Die Kompaktmodellflotte des VW-Konzerns ist nun komplett elektrifiziert. Als letzter Kandidat ist nun auch Audi dabei.

  • Den Audi A3 gibt es nun auch mit Stecker ©

    Den Audi A3 gibt es nun auch mit Stecker © Audi

SP-X/Ingolstadt. Zu Preisen ab 37.470 Euro ist der Audi A3 ab sofort mit Plug-in-Hybridantrieb bestellbar. Der unter dem Kürzel „TFSI e“ angebotene Kompaktwagen wird von einer 150 kW/204 PS starken Kombination aus 1,4-Liter-Turbobenziner und E-Motor angetrieben, der in das Gehäuse des Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebes integriert ist. Die elektrische Reichweite ist mit 67 Kilometern (WLTP) angegeben, der CO2-Ausstoß mit 30 bis 34 Gramm. Die 13 kWh fassende Batterie lässt sich mit maximal 2,9 kW laden, die komplette Akkufüllung dauert rund vier Stunden.

Nach Skoda Octavia iV, VW Golf e-Hybrid und Seat Leon e-Hybrid ist der A3 das dritte kompakte Konzernmodell mit dem 204 PS starken Plug-in-Hybridantrieb. Preislich bildet er die Spitze, günstigstes Modell ist mit 34.200 Euro der spanische Vertrete im Quartett. Alle vier Modelle qualifizieren sich prinzipiell für den Umweltbonus von 6.750 Euro.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren