Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Stark und teuer

13.12.2018 - Im Oktober zeigte Audi erstmals den neuen SQ2, nun ist auch der Preis für das kleine Power-SUV bekannt.

  • Der neue Audi SQ2 ©

    Der neue Audi SQ2 © Audi

SP-X/Köln. Audi legt eine Sportversion seines Mini-SUV auf. Der SQ2 bekommt den 2,0-Liter-Vierzylinder aus dem S3, der im kleinen Bruder mit 221 kW/300 PS zehn PS weniger leistet. Der SQ2 ist ab sofort ab rund 45.000 Euro bestellbar. Die reguläre Q2-Modellpalette startet bei rund 26.000 Euro. Neben den 221 kW/300 PS entwickelt der Motor im SQ2 ein maximales Drehmoment von 400 Nm, das zwischen 2.000 und 5.200 Umdrehungen anliegt und von einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe an alle vier Räder geleitet wird. Der Spurt aus dem Stand auf Tempo 100 soll in 4,8 Sekunden gelingen, maximal sind 250 km/h drin, bevor die Elektronik den weiteren Vortrieb abregelt. Zur Serien-Ausstattung des SQ2 zählen unter anderem ein Sportfahrwerk mit einer Tieferlegung um zwei Zentimeter,18-Zoll-Räder und eine progressive Lenkung, die die Lenkübersetzung an die Fahrsituation anpasst. Dazu kommen Stoff-Ledersitze, Alu-Akzente im Cockpit und Edelstahl-Pedale sowie optional das aus anderen Modellen bekannte „Virtual Cockpit“ im Instrumententräger.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren